Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

BNO 14/2005

Serie: Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs
Redaktion: Die überwiegende redaktionelle Betreuung dieser Serie liegt in den Händen von Mag. Fritz Gusenleitner, für die Layoutierung zeichnet Frau Karin Traxler verantwortlich..
Herausgegeber: Oberösterreichisches Landesmuseum, Biologiezentrum.
Geschichte: Die Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs erschienen erstmals 1993..
Inhalt: Diese Serie beinhaltet Artikel zu naturkundlichen Arbeiten, die das Bundesland Oberösterreich betreffen..
ISSN: 1025-3262.
Autorenrichtlinien Beispieldokument.

zurück

Artikel (18)

  • Franz Berger, Franz Priemetzhofer, (2005): Neue und bemerkenswerte Funde von Flechten aus Oberösterreich, Österreich - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 3-18.
  • Thomas Engleder, Egon Lego, Jürgen Plass, (2005): Aktuelles zur Birkenmaus (Sicista betulina PALLAS 1779) in der Dreiländerregion Tschechien/Deutschland/Österreich - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 19-25.
  • Franz Essl, (2005): Die Heuschreckenfauna ausgewählter Halbtrockenrasen des Strudengaus und des angrenzenden unteren Mühlviertels (Oberösterreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 27-37.
  • Franz Essl, Erwin Hauser, (2005): Floristische Beobachtungen aus dem östlichen Oberösterreich und dem angrenzenden Niederösterreich, Teil IV - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 39-61.
  • Gudrun Fuss, Robert A. Patzner, (2005): Arteninventar der Chrysomelidae (Coleoptera) in der Koaserin bei Peuerbach (Oberösterreich, Österreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 63-69.
  • Franz Priemetzhofer, (2005): Silikat- und bodenbewohnende Flechten im Mittleren und Unteren Mühlviertel (Oberösterreich, Austria) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 71-146.
  • Michael Hohla, Gerhard Kleesadl, Helmut Melzer, (2005): Neues zur Flora der oberösterreichischen Bahnanlagen - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 147-199.
  • Michael Hohla, Oliver Stöhr, Christian Schröck, (2005): Beiträge zur Kenntnis der Flora des Innviertels - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 201-286.
  • Oliver Stöhr, Susanne Gewolf, (2005): Neufunde bemerkenswerter Gefäßkryptogamen aus dem Europaschutzgebiet "Waldaist-Naarn" (Unteres Mühlviertel, Oberösterreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 287-314.
  • Wolfgang Rabitsch, (2005): Beitrag zur Kenntnis der Wanzenfauna von Oberösterreich (Insecta, Heteroptera) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 315-326.
  • Vít Grulich, Alena Vydrová, (2005): Vegetation und Flora im Bereich des Maltsch-Oberlaufs - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 327-347.
  • Guido Reiter, Simone Pysarczuk, Maria Jerabek, (2005): Erste Nachweise der Mückenfledermaus, Pipistrellus pygmaeus (LEACH 1825) (Chiroptera, Vespertilionidae) in Oberösterreich - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 349-355.
  • Norbert Pöll, (2005): In memoriam Hans Hörleinsberger (25.6.1912 - 29.5.2003) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 357-359.
  • Gerhard Neuwirth, (2005): Die Flechtenflora des Kobernaußerwaldes (Oberösterreich, Österreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 361-396.
  • Wolfgang Diewald, Marco Merschel, Veronika Schleier, Markus Sichler, (2005): Carex maritima GUNNERUS, Ranunculus seguieri VILLARS und andere floristische Beobachtungen aus der Gemeinde Hinterstoder (Oberösterreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 397-409.
  • Heinz Mitter, (2005): Bemerkenswerte Käferfunde aus Oberösterreich VIII (Insecta: Coleoptera) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 411-433.
  • Martin Schwarz, (2005): Die Selandriinae außer der Gattung Dolerus (Hymenoptera, Symphyta, Tenthredinidae) Oberösterreichs (Österreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 435-450.
  • Alois Schmalzer, Erwin Hauser, (2005): Die Schmetterlingssammlung von Heinrich Steindl (15.3.1952 - 27.6.2003) aus Schönau i. M. (Oberösterreich) - Beiträge zur Naturkunde Oberösterreichs 0014: 451-454.