Berichte des naturwissenschaftlich-medizinischen Vereins in Innsbruck 1879 Folge 9

Series/Periodical/Journal: Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck

Editors: Redakteur: Univ.-Prof.Dr. Erwin Meyer, E-Mail: erwin.meyer@uibk.ac.at
Publisher: Naturwissenschaftlich-medizinischer Verein Innsbruck
History: Gegründet: 1870 (Bd. 1)
Contents: verschiedene naturwissenschaftliche Themen, Schwerpunkt Arthropoden
Publication interval: jährlich
ISSN: 0379-1416

back

Articles (8)

  • Eduard Albert (1879): Peter Franco über die Hernien und die Blasensteine. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 1 - 40.
  • Eduard Albert (1879): Peter Franco über die Hernien und die Blasensteine. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 41 - 53.
  • Eduard Lang (1879): Vorläufige Mittheilung von einem neuen Untersuchungsergebnisse bei Psoriasis. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 54 - 61.
  • Josef Offer (1879): Bericht der chirurg. Universitäts-Klinik des Herrn Prof. Dr. E. Albert für das Schuljahre 1876/77 und 1877/78. Fortsetzung und Schluss. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 62 - 131.
  • J. Reichardt (1879): Ueber die archäologischen Funde bei Karlsburg (Apulum) während des Baues der ersten siebenbürgischen Eisenbahn in den Jahren 1867-69. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 132 - 140.
  • Josef Oellacher (1879): Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Bachforelle. Vorläufige Mittheilung. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 141 - 143.
  • P.E. Neumayr (1879): Ueber die Begründung der projectivischen Beziehung der reellen Elemente zweier Grundgebilde erster Stufe in der reinen Geometrie und die Einführung der Zahlen in die reine Geometrie. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 144 - 180.
  • Anonymus (1879): Personalstand. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 9: 181 - 186.