Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 64/65 (1929)

Serie: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark
Redaktion: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Herausgegeber: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
Geschichte: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Inhalt: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Erscheinungsrhythmus: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

zurück

Artikel (14)

  • Eberhard Clar, Alois Closs, Franz Heritsch, Alois Kuntschnig, Robert Schwinner, Andreas Thurner, Otto Hohl, Walther Emil Wilhelm Petrascheck, (1929): Die geologische Karte der Hochlantschgruppe in Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 3-28.
  • Karl von (jun.) Fritsch, (1929): Siebenter Beitrag zur Flora von Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 29-78.
  • Franz Angel, (1929): Über Gesteine vom steirischen Erzberg. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 79-100.
  • Andreas Thurner, (1929): Geologie der Stolzalpe bei Murau. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 101-135.
  • Franz Angel, (1929): Dolomitsandsteine des Grazer Paläozoikums. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 136-149.
  • Julius [Gyula] Gayer [Gáyer], (1929): Die Pflanzenwelt der Nachbargebiete von Oststeiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 150-177.
  • Eberhard Clar, (1929): Über die Geologie des Serpentinstockes von Kraubath und seiner Umgebung. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 178-214.
  • Othmar Michael Friedrich, (1929): Der Staurolith von Dietenberg bei Ligist in Weststeiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 215-223.
  • Othmar Kühn, (1929): Die Stromatoporen der Karnischen Alpen. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 224-235.
  • Lothar Seewann, (1929): Die Blei-Zinkerz-Lagerstätte von Haufenreith-Arzberg in der Oststeiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 236-271.
  • Karl Prochaska, Fritz Hoffmann, (1929): Die Schmetterlinge Steiermarks, X. A. Systematischer Teil. Die Kleinschmetterlinge. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 272-321.
  • Norbert Stückler, (1929): Zwölfter und dreizehnter Bericht über seismische Registrierungen in Graz in den Jahren 1918 und 1919. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: 322-324.
  • Karl von (jun.) Fritsch, (1929): August Hayek +. (Seiten XIII-XXII) - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: XIII-XXII.
  • Anonymus, (1929): Vereinsleitung im Jahre 1927. (Seiten V-XII) - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 64_65: V-XII.