Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 73 (1936)

Serie: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark
Redaktion: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Herausgegeber: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
Geschichte: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Inhalt: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Erscheinungsrhythmus: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

zurück

Artikel (15)

  • Karl Oskar Felser, (1936): Caninia Nikitini Stuckenberg aus dem schiefrigen Kalk des Häuselberges bei Leoben. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 5-6.
  • Karl Oskar Felser, Hans Seelmeyer, (1936): Die Detailkartierung im Oberkarbon-Perm der Karnischen Alpen zwischen Schulterkofel und Tresdorfer Höhe. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 7-9.
  • Othmar Michael Friedrich, (1936): Beiträge zur Kenntnis steirischer Erzvorkommen. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 10-18.
  • Franz Heritsch, Othmar Kühn, (1936): Geschiebe von Triaskorallen vom Plabutsch bei Graz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 19-32.
  • Franz Heritsch, (1936): Das Erdbeben von Obdach-Reichenfels am 3. Oktober 1936. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 33-37.
  • Rudolf Knebel, (1936): Bericht über die Auswirkungen des Erdbebens in den Ortschaften Obdach, Reichenfels und St. Leonhard im Lavanttal am 3., 4. und 5. Oktober 1936. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 38-43.
  • Ludwig Lämmermayr, (1936): Ökologisch-Floristisches aus dem Quercetum lanuginosaea bei Graz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 44-60.
  • Rudolf Mayer, (1936): Geographische Beiträge zur ältesten Entwicklung der Siedlung Graz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 61-107.
  • Heinz Meixner, (1936): Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen. VIII. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 108-117.
  • Ilona Meznerics, (1936): Die Schlierbildungen des mittelsteirischen Beckens. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 118-140.
  • Johann Nevole, (1936): Beitrag zur Flora des Hochschwabes in Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 141-144.
  • Hans Heribert Reiter, (1936): Geschäftsbericht über das 73. Vereinsjahr 1935. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 150-153.
  • Alfred Pischinger, (1936): Universitätsprofessor Dr. Hans Rabl +. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 154-155.
  • R. Leitinger, (1936): Karl Rosenberg +. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 156-157.
  • Felix Josef Widder, (1936): Vitus von Voncina +. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 73: 158-160.