Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 90 (1960)

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark

Editors: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Publisher: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
History: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Contents: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Publication interval: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

back

Articles (21)

  • Reinhart Schuster (1960): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (VII). ARTHROPODA. Cestodes. Ein Fall von "alveolärer Echinokokkose" beim Reh. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 5 - 7.
  • Otto Kepka (1960): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (VII). SCOLECIDA. Cestodes. Ein Fall von "alveolärer Echinokokkose" beim Reh. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 5.
  • Mladen Josef Anschau (1960): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (VII). VERTEBRATA. AVES. Ornithologische Beobachtungen aus der Steiermark (5. Folge: 1957). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 8 - 11.
  • Otto Kepka (1960): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (VII). AVES. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 11 - 12.
  • Otto Kepka (1960): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (VII). MAMMALIA: CHIROPTERA. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 12.
  • Stephan Aumüller, Otto Kepka (1960): Zur Statistik der Weißstorchpopulation in Österreich. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 13 - 21.
  • Adolfine Buschmann (1960): Ein abnormer Fruchtkörper von Pholiota squarrosa. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 22 - 24.
  • Josef Hanselmayer (1960): Petrographie und Chemismus der devonischen grünen Diabastuffe vom Plabutsch-Bergzug (Graz). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 25 - 40.
  • Josef Hanselmayer, Sieghart Otto Morawetz (1960): Witterungsspiegel 1959. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 41 - 50.
  • Daisy Schmidt, Walter Senarclens-Grancy, Leopold Wiesmayr (1960): Bericht über eine Studienfahrt vom Grazer Becken bis zur Provence im Sommer 1959. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 51 - 67.
  • Otto Kepka (1960): Der Bestand des Weißstorches in Steiermark und Kärnten im Jahre 1959. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 68 - 70.
  • Herbert G. Meier (1960): Die Verbreitung von Zygaena transalpina ESP. und Zyg. angelicae O. (Lep.) in Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 71 - 84.
  • Helmut Melzer (1960): Neues und Kritisches zur Flora der Steiermark und des angrenzenden Burgenlandes. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 85 - 102.
  • Wilhelm Rössler (1960): Eichenholz (Quercoxylon) aus dem Alluvium von Graz. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 103 - 108.
  • Hans Schaeftlein (1960): Ein bemerkenswertes Vorkommen der Strauchbirke (Betula humilis) in Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 109 - 112.
  • Karl Schittengruber (1960): Über das Vorkommen einiger Cetraria-Arten im Gebiete der Zentralalpen von Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 113 - 121.
  • Horst Schönbeck (1960): Die Seidenschwanzinvasion in den Wintermonaten 1957/58 und 1958/59 in Österreich. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 122 - 131.
  • Reinhart Schuster (1960): Über die Ökologie und Verbreitung von Bodenmilben (Oribatei) am Alpen-Ostrand, insbesondere in der Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 132 - 149.
  • Elfriede (Elfrune) Wendelberger (1960): Die Auwaldtypen an der steirischen Mur. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 150 - 183.
  • Friedrich Wilhelm (1960): Die Berechnung der Kalkauswaschung im Boden. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 184 - 187.
  • Otto Härtel (1960): Geschäftsbericht über das Vereinsjahr 1959. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 90: 196 - 200.