Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 92 (1962)

Serie: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark
Redaktion: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Herausgegeber: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
Geschichte: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Inhalt: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Erscheinungsrhythmus: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

zurück

Artikel (18)

  • Otto Härtel, (1962): Siegfried Strugger. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 5-6.
  • Helmut Walter Flügel, Franz Boroviczeny [Boroviczény], (1962): Biometrische Untersuchungen an Favosites styriacus PENECKE (Tabulata) aus dem Mitteldevon von Graz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 7-16.
  • Adolfine Buschmann, (1962): Tricholoma portentosum mit "falschem" Ring. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 17-19.
  • Josef Eggler, (1962): Eine Vegetationsaufnahme im Betula humilis-Bestand in Aich bei Mühlen nächst Neumarkt in Obersteiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 20-26.
  • Max Eisenhut, (1962): Die Gletscherstände in den Seetaler Alpen (Steiermark). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 27-29.
  • Erich Hable, (1962): Bemerkenswerte ornithologische Beobachtungen vom Furtnerteich im Bezirk Murau aus dem Jahre 1961. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 30-31.
  • Josef Hanselmayer, (1962): Ein Porphyroidfund nahe der "Elisenruhe" bei Bruck a. d. M. (Steiermark). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 32-35.
  • Josef Hanselmayer, (1962): Granatführender Biotitschiefer (Rappold-Typus) von Göritz bei Kapfenberg in Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 36-38.
  • Reinhart Schuster, (1962): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (IX). ARTHROPODA. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 39-40.
  • Otto Kepka, (1962): Allgemeine faunistische Nachrichten aus Steiermark (IX). MAMMALIA CHIROPTERA. Über einen Fund einer in Weißrußland beringten Zweifarbfledermaus in der Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 41-43.
  • Martin Kirchmayer, (1962): Notizen zur Geomorphologie der nordöstlichen Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 44-46.
  • Wilhelm Kühnelt, (1962): Die Tierwelt in Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 47-72.
  • Willibald Maurer, (1962): Neue Beiträge zur Moosflora von Steiermark, I. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 73-76.
  • Helmut Melzer, (1962): Neues zur Flora von Steiermark (V). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 77-100.
  • Sieghart Otto Morawetz, (1962): Zur Frage der eiszeitlichen Temperaturerniedrigung in den östlichsten Alpenländern und am Alpenostrand. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 101-103.
  • Hans Schaeftlein, (1962): Ein eigenartiges Hochmoor in den Schladminger Tauern. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 104-119.
  • Gustav Wendelberger, (1962): Die Pflanzengesellschaften des Dachstein-Plateaus (einschließlich des grimming-Stockes). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 120-178.
  • Erich Reisinger, (1962): Geschäftsbericht über das Vereinsjahr 1961. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 92: 187-191.