Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 109 (1979)

Serie: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark
Redaktion: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Herausgegeber: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
Geschichte: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Inhalt: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Erscheinungsrhythmus: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

zurück

Artikel (34)

  • Reinhart Schuster, (1979): Erich Reisinger (1900-1978) zum Gedenken. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 5-7.
  • Franz Hanselmayer, (1979): Beitrag zur Sedimentpetrographie der Grazer Umgebung XXXVII. Über einige Untersuchungen an Feinsedimenten aus dem Raume Holzmannsdorf bis Hönigthal (Pannon C, Steirisches Tertiärbecken). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 9-15.
  • Haymo Heritsch, (1979): Entstehung und Bildungsbedingungen Grossular enthaltender Gesteine der Koralpe. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 17-24.
  • Haymo Heritsch, (1979): Vulkanite aus der Tiefbohrung von St. Nikolai, Wiersdorf und St. Peter, Oststeiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 25-32.
  • Walter Postl, (1979): Scheelit in Glossular führenden Gesteinen der Koralpe. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 33-34.
  • Bernd Schwaighofer, Harald W. Müller, (1979): Pickeringit von der Turrach (Steiermark). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 35-37.
  • Thilo Teich, (1979): Die Genese des Augengneiszuges in der zentralen und südlichen Stubalpe mit einer Zusammenfassung über den Augengneiszug der Hochalpe-Gleinalpe-Stubalpe, Steiermark-Kärnten. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 39-54.
  • Walter Brandl, (1979): Das Untersarmat der Friedberger Bucht. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 55-62.
  • Manfred F. Buchroithner, (1979): Das Paläozoikum von Tobelbad bei Graz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 63-70.
  • Manfred F. Buchroithner, (1979): Die Entwicklung der Steinbergkalke (Oberdevon, Grazer Paläozoikum) an ihrer Typuslokalität. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 71-84.
  • Fritz Ebner, Alois Fenninger, Hans Ludwig Holzer, (1979): Die Schichtfolge im Übergangsbereich Rannach-Fazies - Hochlantsch-Fazies (Grazer Paläozoikum) im Raume St. Pankrazen - Großstübing. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 85-95.
  • Helmut Walter Flügel, (1979): Zur tektonischen Stellung des Kristallin des Rabenwaldes und des Kulm bei Weiz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 97-99.
  • Reinhold Lazar, (1979): Witterungsspiegel 1978 für die Steiermark (unter besonderer Berücksichtigung von Graz). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 101-111.
  • Irmtraut Kienzl, Otto Härtel, (1979): Die Luftverunreinigungen im Stadtgebiet von Graz, dargestellt anhand von Borkenuntersuchungen. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 113-135.
  • Willibald Maurer, (1979): Die Verbreitung einiger Brombeerarten (Gattung Rubus) in der nordwestlichen Steiermark und in angrenzenden Gebieten. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 137-150.
  • Helmut Melzer, (1979): Neues zur Flora von Steiermark, XXI. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 151-161.
  • Stefan Maria Plank, (1979): Seltene oder bemerkenswerte Porlinge aus der Steiermark (I). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 163-173.
  • Franz Wolkinger, (1979): Verbreitung und Ökologie des Samtporlings (Inonotus hispidus) in der Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 175-189.
  • Arnold Zimmermann, (1979): Der "Kalkfels-Auwald" auf dem Annaberg bei Leoben (Steiermark). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 191-196.
  • Karl Adlbauer, (1979): Für Österreich und die Steiermark neue Wanzenarten (Heteroptera). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 197-200.
  • Karl Adlbauer, Eugen Bregant, (1979): Erste gesicherte Fundmeldung der Bockkäfer Rhopalopus femoratus und Saperda punctata aus der Steiermark (Coleoptera, Cerambycidae). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 201-203.
  • Karl Adlbauer, Gerhard Skofitsch, (1979): Plagionotus floralis (Pallas, 1773), eine für die Steiermark neue Bockkäferart (Coleoptera, Cerambycidae). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 205-206.
  • Margit Ernet, Wolfgang Höllinger, Norbert Lidauer, Heinz Novak, (1979): Chemisch-biologische Untersuchung von Baggerteichen im nördlichen Leibnitzer Feld (Steiermark). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 207-229.
  • Walter Flak, Karl Stundl, Günther Tewagner, (1979): Die ökologischen Verhältnisse in unterschiedlich alten Mur-Stauräumen (Steiermark). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 231-255.
  • Johannes Gepp, (1979): Die Panorpen der Steiermark - eine regionalfaunistische Übersicht (Mecoptera, Insecta). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 257-264.
  • Johannes Gepp, (1979): Zur Verbreitung und Ökologie der Sialiden (Megaloptera, Insecta) in der Süd-Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 265-273.
  • Helmut Kaiser, Michael Kirchengast, (1979): Gastrodermis interstitialis n. sp., ein neuer Nematode (Mermithidae) aus der Mur. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 275-282.
  • Otto Kepka, Gerhard Skofitsch, (1979): Zur Epidemiologie von Frenkelia (Apicomplexa, Protozoa) der mitteleuropäischen Waldrötelmaus (Clethrionomys glareolus). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 283-307.
  • Fritz Paul Müller, Alexander Horatschek, (1979): Brachycaudus cardui lateralis (Walker, 1848), Erstfund in Österreich und Generationenfolge (Homoptera, Aphididae). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 309-316.
  • Heinz Neuherz, (1979): Onychiurus (Protaphorura) reisingeri sp. n. - eine neue Collembolenart aus der Raudner-Höhle (Kat. Nr. 2783/4), Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 317-322.
  • Reinhart Schuster, (1979): Erstmalige Funde der gebirgsbewohnenden Hornmilbengattung Niphocephus Balogh in den mittleren und östlichen Zentralalpen (Acari, Oribatei). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 323-325.
  • Otto Kepka, (1979): Über Wiederfunde in der Steiermark beringter Zwergfledermäuse, Pipistrellus pipistrellus Schreb. (Mamm., Chiroptera). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 327-328.
  • Helmut Walter Flügel, (1979): Geschäftsbericht über das Vereinsjahr 1978. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 335-337.
  • Arnold Zimmermann, (1979): Tätigkeitsbericht 1978 der Floristisch-geobotanischen Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 109: 339-340.