Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 119 (1989)

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark

Editors: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Publisher: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
History: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Contents: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Publication interval: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

back

Articles (13)

  • Georg Heinrich, Anna Gries, Hansjörg Müller, Karl Oswald (1989): Drei Jahre nach Tschernobyl. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 5 - 13.
  • Ralf Benischke (1989): Der Erdfall in Zauchen/Bad Mitterndorf (Steiermark). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 15 - 22.
  • Florian Anton Fladerer (1989): Höhlenschutz und Eiszeitforschung. Erstnachweis von Affen (Gattung Macaca) im Jungpleistozän Mitteleuropas. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 23 - 26.
  • Reinhold Lazar, Gerhard Karl Lieb (1989): Witterungsspiegel 1988 für die Steiermark (unter besonderer Berücksichtigung von Graz). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 27 - 39.
  • Reinhold Lazar, Gerhard Karl Lieb, Dieter Pirker, Thomas Untersweg (1989): Physisch-geographische Untersuchungen im hinteren Eselsberggraben (Wölzer Tauern, Steiermark). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 41 - 58.
  • Wolfgang Sulzer (1989): Einsatzmöglichkeiten von Fernerkundungsbilddaten und topographischer Karte im nepalesischen Himalaya. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 59 - 71.
  • Josef Hafellner (1989): Flechtenfunde im gebiet der Planneralpe (Niedere Tauern, Steiermark). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 73 - 82.
  • Erika Hinteregger [seit 1995 verehelichte Rokita], Helmut Mayrhofer, Josef Poelt (1989): Die Flechten der Alpenrosen in den Ostalpen (Rhododendron ferrugineum und Rh. hirsutum). I. Einige Arten der Gattungen Lecanora und Rinodina. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 83 - 102.
  • Helmut Melzer (1989): Neues zur Flora von Steiermark, XXXI. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 103 - 115.
  • Peter [Otto] Horak (1989): Faunistische Untersuchungen an Spinnen (Arachnida, Araneae) pflanzlicher Reliktstandorte der Steiermark, III: Der Kirchkogel. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 117 - 127.
  • Gerald Kastberger, Anton Stabentheiner (1989): Präsoziale Gruppenbildungen bei der Höhlenschrecke Troglophilus cavicola. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 129 - 135.
  • Hans Ludwig Holzer (1989): Geschäftsbericht über das Vereinsjahr 1988. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 147 - 150.
  • Detlef Rainer Ernet, E. Hofmann, Harald Kahr (1989): Tätigkeitsbericht 1988 der Floristisch-geobotanischen Arbeitsgemeinschaft in der Fachgruppe Botanik des Naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 119: 151 - 156.