Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 128 (1998)

Serie: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark
Redaktion: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Herausgegeber: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
Geschichte: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Inhalt: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Erscheinungsrhythmus: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

zurück

Artikel (17)

  • Siegfried Willibald Hermann, Leander Peter Becker, (1998): Rutschungs- und Erosionserscheinungen im Naturpark Sölktäler, ausgelöst durch ein Niederschlagsereignis vom 29. Juni 1994. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 5-15.
  • Bernhard Hubmann, (1998): Short note on a new specimen of Eifelian brachythoracid arthodire from the Graz region. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 17-19.
  • Josef Taucher, Christine Elisabeth Hollerer, (1998): Minerale eines Si- und Al-reichen Xenoliths aus dem Basaltsteinbruch von Klöch, Nördlicher Bruch (Steiermark, Österreich). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 21-42.
  • Franz Bernhard, Franz Schitter, Fritz [Friedrich] Finger, (1998): Zur Altersstellung der lazulith-Quarz-Gänge im unterostalpinen Grobgneiskomplex der Nordoststeiermark und des südlichen Niederösterreich. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 43-56.
  • Hans-Peter Bojar, Aberra Mogessie, Oskar Thalhammer, (1998): Die Mineralogie und Genese der Elektrum-Arsenopyrit Vererzung am Straßegg, Breitenau am Hochlantsch/Gasen (Steiermark, Österreich). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 57-76.
  • Helmut Melzer, (1998): Neues zur Flora von Steiermark, XXXVII. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 77-86.
  • Walter Starmühler, (1998): Nomenklatorische Bemerkungen zu Dactylorhiza x juennensis M. Perko. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 87-88.
  • Ruth Drescher-Schneider, Ursula Brosch, (1998): Der Pollenflug in der Steiermark in den Jahren 1994 und 1995. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 89-121.
  • Thomas Dirnböck, Josef Greimler, Georg Grabherr, (1998): Die Vegetation des Zeller-Staritzen-Plateaus (Hochschwab, Steiermark) und ihre Bedeutung für den Quellschutz. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 123-183.
  • Viola Thalhammer, (1998): Die Chilopodenfauna der Steiermark in ökofaunistischer Sicht (Myriapoda, Chilopoda). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 185-192.
  • Günther Krisper, Tina Schneider, (1998): Erstnachweis und Verbreitung der Milbenfamilie Cryptognathidae (Acari, Actinetida, Raphignathoidea) in Österreich und Slowenien. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 193-202.
  • Ernst Ebermann, (1998): Pygmodispus (Allodispus) pachymarginatus n.sp. (Acari, Tarsonemina, Scutacaridae), eine neue Milbenart aus dem südöstlichen Österreich. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 203-208.
  • Elke Jantscher, Wolfgang Paill, (1998): Die epigäische Spinnen- und Laufkäferfauna eines mittelsteirischen Rotbuchenwaldes (Arachnida: Araneae; Coleoptera: Carabidae). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 209-220.
  • Heinz Habeler, (1998): Die stenotope Sumpfwiesenart Crambus silvella (HÜBNER, 1813) in der Steiermark (Insecta: Lepidoptera). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 221-225.
  • Helwig Brunner, (1998): Ökologisch-faunistische Untersuchungen der Vogelwelt (Aves) in Gebirgslebensräumen der Seckauer Alpen (Niedere Tauern, Österreich). - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 227-243.
  • Detlef Rainer Ernet, Alfred Aron, (1998): Tätigkeitsbericht 1997 der Floristisch-geobotanischen Arbeitsgemeinschaft in der Fachgruppe Botanik des Naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 245-250.
  • Georg Hoinkes, (1998): Geschäftsbericht für das Vereinsjahr 1997. - Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark 128: 251-255.