Ivan Löbl, OEG-Fachgespräch in Graz am 22.10.2016

Dr. Ivan Löbl

* 20.5.1937 Bratislava

Dr. Ivan Löbl

Geboren in 1937 Bratislava, Slowakei.
Studium: Komenský Universität in Bratislava.
Zwischen 1962 und 1968 Assistent, Entomologische Abb. des Nationalmuseums in Bratislava, ab Herbst 1968 wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 1992 bis 1999 Leiter der Entomologischer Abteilung des Muséum d’histoire naturelle in Genf, Schweiz.
Hauptinteresse: Taxonomie der Coleoptera, besonders der Staphylinidae.
Sammeltätigkeit in den meisten mittel- und südeuropäischen Ländern. Algerien, Egypt, Elfenbeinküste, Türkei, Israel, Pakistan, Indien, Sri Lanka, Nepal, Thailand, Malaysia, Indonesien, Japan, Philippinen, Neukaledonien, Canada und USA.
Ehrenmitglied der Schweizerischen und der Tschechischen entomologischen Gesellschaften.
Ehrenmedaille für Verdienste vom Symposium Internationale Entomofaunisticum Europae Centralis, in 2007.
Herausgeber des Catalogue of the Palaearctic Coleoptera.


Ehrenmitgliedschaft für Peter Löbl (aus Mitt. Schweizer Ent. Ges. 81)
Publikationsverzeichnis Ivan Löbl (Stand 12/2016)

Show condensed biography

back

Find out more

Find out more about this person.

All collected specimens:

All determined specimens (including re-identifications):

All specimens in the collection:

All publications: