Ernst Girschner

Gymnasial-Oberlehrer Ernst Girschner

* 29.10.1860 Torgau
† 28.4.1914

Gymnasial-Oberlehrer Ernst Girschner

# Entomologie;
geb. 29.10.1860 Torgau, gest. 28.4.1914. Gymnasial-Oberlehrer. Besuchte die königliche Kunstschule Berlin und legte die Prüfung in Zeichnen ab. 1889 am Gymnasium in Torgau als Lehrer für Zeichnen und Naturwissenschaften. Schon in Knabenjahren lebhaftes Interesse an Naturwissenschaften, sammelte versch. Insekten, wandte sich aber bald ausschließlich den Dipteren zu, aber auch Vespiden. Nachfolger von Prof. Mik bei der Redaktion der Diptera für das "Tierreich" (1900). 1905-1907 übernahm er das dipterologische Referat der Wr. Ent. Ztg. Seine Dipterensammlung wurde veräußert an J. Colbran Wainwright.
34 Veröff (1878-1903) hauptsächlich Dipt., bei der Illustration seiner Arbeiten kam ihm sein Zeichentalent zugute.



HETSCHKO, A., 1914: Zur Erinnerung an Ernst Girschner. - Wr. Entomol. Zeit. 33 (7-10): 230-234 (m. Porträt).

Zur Erinnerung an Ernst Girschner/a>


Aus der Geschichte der Dipterensammlung des ehemaligen Deutsches Entomologischen Institut (aus Beiträge zur Entomologie 25)

Show condensed biography

back

Find out more

Find out more about this person.

All collected specimens:

All determined specimens (including re-identifications):

All specimens in the collection:

All publications: