Dr. A. Julius Müller

* 31.5.1853 Bregenz
† 4.8.1926

Dr. A. Julius Müller

Entom.;
geb. 31.5.1853 in Bregenz, gest. 4.8.1926 in Bregenz im 74. Lebensjahr.
Er studierte Medizin in für kurze Zeit in Bern (Schweiz), dann in Graz; seit 1878 war er Praktischer Arzt (47 Jahre lang) in Bregenz; während dieser Zeit widmete er sich spezi-ell der koleopterologischen Erforschung seines Heimatlandes Vorarlberg. 1878 Mitglied des VLMV (Vorarlberger Landesmuseumvereins), 1888 als Fachmann für die naturwis-senschaftliche Sammlung bestellt, Col. und Hemiptera von Vorarlberg, 3 Veröff. über Käfer und eine über Wanzen (1907 -1926);
HEIKERTINGER, F. 1927: Dr. A. Julius Müller +. - Koleopt. Rdschr. 13(2): 89. BLUMRICH, J. 1928: Medizinalrat Dr. A. Julius Müller + (mit Porträt).- Jb. VLMV: 11- 13. (nach Walter Niederer Jän. 2000)



A. Julius Müller (*31.05.1853 in Bregenz +04.08.1926 in Bregenz)
Studium der Medizin in Bern und Graz. Von 1878 als praktischer Arzt in Bregenz tätig. Sammelte Käfer und Wanzen. Verfasser einer zusammenfassenden Darstellung der Wanzen Vorarlbergs mit 355 Arten (Müller 1926).
aus Rabitsch, 2006, - Denisia 19, Linz

Show condensed biography

back

Find out more

Find out more about this person.

All collected specimens:

All determined specimens (including re-identifications):

All specimens in the collection:

All publications: