Articles (25)

  • Walter Schmidt (1983): Einige regionaltektonische Probleme am Ostrand der Zentralalpen. – Austrian Journal of Earth Sciences – 76: 133 - 139.
  • Walter Schmidt (1983): Der Lebensraum des Embryo (Wirbeltiere und Mensch). – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 70: 281 - 289.
  • Walter Schmidt (1978): Der Beitrag der Naturwissenschaft zum Selbstverständnis des Menschen. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 65: 195 - 204.
  • Walter Schmidt (1978): Die Mikromorphologie als integrierender Bestandteil unseres naturwissenschaftlichen Denkens (Eine zeitkritische Studie aus medizinisch-naturwissenschaftlicher Sicht.) – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 65: 191 - 194.
  • Walter Schmidt (1972): Zur stratigraphischen Stellung von Protula vincenti Rovereto, sowie einige Bemerkungen über die Dauerhaftigkeit der Serpulidae. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 76: 481 - 484.
  • Walter Schmidt (1956): Aufnahmsbericht 1955 über das Pennin auf Blatt Oberwart (137) und Rechnitz (138) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1956: 87 - 89.
  • Walter Schmidt (1956): Aufnahmsbericht 1955 über das Paläozoikum auf Blatt Güssing (167) und Eberau (168) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1956: 89 - 92.
  • Walter Schmidt (1954): Zum Begriff der Sekundärtektonik – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1954: 234 - 236.
  • Walter Schmidt (1926): Zu Sanders "Zur petrographisch - tektonischen Analyse", II: (Jahrb. Bundesanstalt 1925, 1. bis 2. Heft) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1926: 171 - 176.
  • Walter Schmidt (1926): Gefügesymmetrie und Tektonik – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 76: 407 - 430.
  • Walter Schmidt (1925): Gesteinsumformung – Denkschriften des Naturhistorischen Museums in Wien – 3: 1 - 64.
  • Bau der westlichen Radstädter Tauern (mit 11 Textfiguren, 1 Karte, 3 Profiltafeln). Walter Schmidt
    Walter Schmidt (1924): Bau der westlichen Radstädter Tauern (mit 11 Textfiguren, 1 Karte, 3 Profiltafeln). – Denkschriften der Akademie der Wissenschaften.Math.Natw.Kl. Frueher: Denkschr.der Kaiserlichen Akad. der Wissenschaften. Fortgesetzt: Denkschr.oest.Akad.Wiss.Mathem.Naturw.Klasse. – 99: 309 - 339.
  • Walter Schmidt (1923): Gebirgsbau und Oberflächenform der Alpen – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 73: 255 - 276.
  • Walter Schmidt (1922): Zur Phasenfolge im Ostalpenbau – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1922: 92 - 114.
  • Walter Schmidt (1922): Ueber Gebirgsbildungshypothesen – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 72: 1 - 18.
  • Walter Schmidt (1921): Grauwackenzone und Tauernfenster – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 71: 101 - 116.
  • Walter Schmidt (1920): Zur Oberflächengestaltung der Umgebung Leobens – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 129: 539 - 558.
  • Walter Schmidt (1918): Bewegungsspuren in Porphyroblasten krystalliner Schiefer – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 127: 293 - 310.
  • Walter Schmidt (1917): Statistische Methoden beim Gefügestudium krystalliner Schiefer – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 126: 515 - 538.
  • Walter Schmidt (1915): Arthroacantha H. S. Williams = Platyhexacrinus W. E. Schmidt. – Centralblatt für Mineralogie, Geologie und Paläontologie – 1915: 119 - 125.
  • Walter Schmidt (1915): Mechanische Probleme der Gebirgsbildung. – Austrian Journal of Earth Sciences – 8: 62 - 115.
  • Walter Schmidt (1914): Zur Anwendung der Smoluchowskischen Ableitung auf die räumliche Periodizität in der Tektonik – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1914: 269 - 277.
  • Walter Schmidt (1912): Zum Bewegungsbild liegender Falten – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1912: 112 - 119.
  • Walter Schmidt (1909): Einige Rhätfaunen aus den exotischen Klippen am Vierwaldstätter See. – Austrian Journal of Earth Sciences – 2: 203 - 212.
  • Walter Schmidt (1908): Die Kreidebildungen der Kainach. – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 058: 223 - 246.