Articles (78)

  • Friedrich Schaller (2012): Nüchterne Betrachtungen zum Lebewesen Homo "sapiens". – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 148_150: 111 - 133.
  • Friedrich Schaller (2011): Daten und Gedanken aus Anlass meines 90. Geburtstages – Entomologica Austriaca – 0018: 197 - 213.
  • Friedrich Schaller (2009): Prof. Maria MIZZARO, wissenschaftliche Graphikerin und Photographin +. – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 147: 171 - 179.
  • Friedrich Schaller (2008): Brauchen wir die Entomologie noch im beginnenden Zeitalter der Exzellenzwissenschaft? Eine sowohl zurück- wie vorausgreifende Betrachtung. – Entomologica Austriaca – 0015: 73 - 88.
  • Friedrich Schaller (2007): Was an der Wissenschaft ist global? Zum Problem der Sprache(n) in der Wissenschaft – Entomologica Austriaca – 0014: 101 - 108.
  • Friedrich Schaller, Heinz Löffler, Reinhart Schuster, Erwin Führer, Herbert Nopp, Kurt Pohlhammer, Karl Peter Sänger, Benno Darnhofer, Helmut Pruscha, Wolfgang Waitzbauer, Gerhard Spitzer (2005): Wilhelm Kühnelt (1905-1988)- Scientist and Teacher A memory on occasion of his hundredth anniversary compiled by his former assistants. Wilhelm Kühnelt (1905-1988), Wissenschaftler und Lehrer. Zum Gedenken an den 100.Geburtstag(zusammengest. von seinen ehem.Assist.) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 142: 87 - 91.
  • Wilhelm KÜHNELT (1905-1988), Wissenschafter und Lehrer. Zum Gedenken an den 100. Geburtstag, …Friedrich Schaller, Heinz Löffler, Reinhart Schuster, Erwin Führer, …
    Friedrich Schaller, Heinz Löffler, Reinhart Schuster, Erwin Führer, Herbert Nopp, Kurt Pohlhammer, Karl Peter Sänger, Benno Darnhofer, Wolfgang Waitzbauer, Gerhard Spitzer (2005): Wilhelm KÜHNELT (1905-1988), Wissenschafter und Lehrer. Zum Gedenken an den 100. Geburtstag, zusammengestellt von seinen ehemaligen Assistenten. p. 87. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen-Gesellschaft Österreich – 142.
  • Friedrich Schaller (2004): Horst Aspöck 65 – Denisia – 0013: 3 - 4.
  • Friedrich Schaller (2003): Rede zur 8. Dekade "Geriatrische Laienrede für Jüngere". – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 141: 93 - 97.
  • Geschichte der Bodenarthropoden-Kunde in ÖsterreichFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (2003): Geschichte der Bodenarthropoden-Kunde in Österreich – Denisia – 8: 63 - 74.
  • Friedrich Schaller (2003): Geschichte der Bodenarthropoden-Kunde in Österreich. – Denisia – 0008: 63 - 73.
  • Systematik und Morphologie, die unerlässlichen Aufgaben der BiologieFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (2001): Systematik und Morphologie, die unerlässlichen Aufgaben der Biologie – Mitt. ÖGGNW – 21: 163 - 168.
  • Friedrich Schaller (2000): Erfüllte Endlichkeit; Autobiografie des Zoologen Schaller F. – Stapfia – 0070: 1 - 329.
  • Friedrich Schaller (1999): Bemerkungen über Ernst Jünger und mich (Dankesrede zur Verleihung des Ernst Jünger-Preises auf Schloß Wiltingen am 6. Oktober 1998) – Carolinea - Beiträge zur naturkundlichen Forschung in Südwestdeutschland – 57: 5 - 8.
  • Friedrich Schaller (1998): Der Zoologe Ernst Haeckel als Sprachschöpfer und Ideenproduzent – Stapfia – 0056: 3 - 18.
  • Der Zoologe Ernst #Haeckel# als Sprachschöpfer und IdeenproduzentFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1998): Der Zoologe Ernst #Haeckel# als Sprachschöpfer und Ideenproduzent – Stapfia – 56: 3 - 18.
  • Lebensrecht und Artenschutz. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1997): Lebensrecht und Artenschutz. – Forum der UDBio "Gesetzgebung und Naturschutz". Kurzf. d. Vortr., DGaaE Nachr. – 11(1): 3 - 4.
  • Lebensrecht und ArtenschutzFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1997): Lebensrecht und Artenschutz – Biologie in unserer Zeit – 27: 317 - 321.
  • Tierisches auf und aus Stein und Ton - Zur Zoologie in der darstellenden KunstFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1997): Tierisches auf und aus Stein und Ton - Zur Zoologie in der darstellenden Kunst – Ulmensien – 11: 67 - 98.
  • Naturkunst - Kunstnatur (Zur Synästhetik von Natur und Kunst)Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1997): Naturkunst - Kunstnatur (Zur Synästhetik von Natur und Kunst) – Schr. Ver. Verbr. naturw. Kenntnisse in Wien – 135/136: 233 - 265.
  • Friedrich Schaller (1997): Naturkunst - Kunstnatur (Zur Synästhetik von Natur und Kunst). – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 135_136: 233 - 265.
  • Friedrich Schaller (1996): Lebensrecht und Artenschutz - Hat jede Art gleich viel Recht zu überleben? - – Verhandlungen des Westdeutschen Entomologentag Düsseldorf – 1995: 17 - 28.
  • Evolution: Entgrenzung eines BegriffesFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1996): Evolution: Entgrenzung eines Begriffes – Naturw. Rdsch. – 49: 136 - 139.
  • Lebensrecht und Artenschutz - Hat jede Art gleich viel Recht zu überleben?Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1996): Lebensrecht und Artenschutz - Hat jede Art gleich viel Recht zu überleben? – Verh. Westd. Entom. Tag – 1995: 17 - 28.
  • Friedrich Schaller (1994): Lebensräume und Lebensfragen an Amazonas und Donau. (N.F. 335) – Wissenschaftliche Mitteilungen Niederösterreichisches Landesmuseum – 8: 9 - 14.
  • Bodenzoologie in ÖsterreichFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1994): Bodenzoologie in Österreich – Mitt. öst. bodenk. Ges. – 48/49: 19 - 26.
  • Friedrich Schaller (1994): Die March - Fluß an der Grenze. (N.F. 335) – Wissenschaftliche Mitteilungen Niederösterreichisches Landesmuseum – 8: 175 - 176.
  • Zur Geschichte der Zoologie (seit Darwin)Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1994): Zur Geschichte der Zoologie (seit Darwin) – Mitt. ÖGGNW – 14: 194 - 209.
  • Die Ökologie, eine Wissenschaft, die ins Gerede kam. In: Morawetz W. (Hrsg. ) Ökologische…Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1994): Die Ökologie, eine Wissenschaft, die ins Gerede kam. In: Morawetz W. (Hrsg.) Ökologische Grundwerte in Österreich - Modell für Europa? – Österr. Akad. Wiss. Wien – : 1 - 14.
  • Friedrich Schaller (1993): Walter Fiedler 70 Jahre (8.81922) Fest-Symposium am 8.10.1992; Würdigung vor der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 130: 237 - 257.
  • Biologie und Ethik - Was ist Biologismus? In: Klein H. -D. & Reikerstorfer J. (Hrsg. )…Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1993): Biologie und Ethik - Was ist Biologismus? In: Klein H.-D. & Reikerstorfer J. (Hrsg.) Philosophia perennis: Erich Heintel zum 80. Geburtstag Teil 1 – P. Lang, Frankfurt a. M. – : 430 - 447.
  • Der Mensch als Naturkatastrophe betrachtetFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1993): Der Mensch als Naturkatastrophe betrachtet – Ulmensien – 6: 63 - 82.
  • Biologie und Museum [Vortrag anläßlich der Eröffnung des Biologiezentrums des OÖ. …Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1993): Biologie und Museum [Vortrag anläßlich der Eröffnung des Biologiezentrums des OÖ. Landesmuseums in Linz-Dornach am 25. Juni 1993] – Linzer biol. Beitr. – 25/2: 497 - 509.
  • Laudatio für Herrn Prof. Dr. Fritz Schremmer . Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1993): Laudatio für Herrn Prof. Dr. Fritz Schremmer . – Mitt.dt.Ges.alg.angew.Ent. – 8.
  • Aus der Unterwelt des Tierreichs unsere Lebensstudien an sechs-, acht- und vielbeinigen…Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1993): Aus der Unterwelt des Tierreichs unsere Lebensstudien an sechs-, acht- und vielbeinigen Bodenbewohnerand . – unbekannt – : 1 - 23.
  • Friedrich Schaller (1993): Biologie und Museum [Vortrag anläßlich der Eröffnung des Biologiezentrums des OÖ. Landesmuseums in Linz-Dornach am 25. Juni 1993]. – Linzer biologische Beiträge – 0025_2: 497 - 509.
  • Friedrich Schaller (1993): Was heißt und zu welchem Ende betreibt man Tropenökologie? – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 132: 73 - 88.
  • Von der Aufklärung der animalischen Strukturen und Funktionen zum Tier-Mensch-Vergleich. Zur…Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1992): Von der Aufklärung der animalischen Strukturen und Funktionen zum Tier-Mensch-Vergleich. Zur Geschichte der Zoologie in Wien – Mitt. ÖGGNW, Sonderheft – 2: 51 - 66.
  • Ist die Wissenschaft noch ein Ganzes? Überlegungen zum Zerfall der BiologieFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1992): Ist die Wissenschaft noch ein Ganzes? Überlegungen zum Zerfall der Biologie – Lexikon der Biologie – 10: 511 - 517.
  • Grabrede im Gedenken an Fritz Schremmer 1914-1990. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1992): Grabrede im Gedenken an Fritz Schremmer 1914-1990. – Entomologia generalis (Stuttgart) – 17(3): 233 - 235.
  • Isotoma saltans und Cryptopygus antarctius, Lebenskünstler unter Extrembedingungen (Collembola:…Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1992): Isotoma saltans und Cryptopygus antarctius, Lebenskünstler unter Extrembedingungen (Collembola: Isotomidae) – Entomologia generalis (Stuttgart) – 17(3): 161 - 167.
  • Univ. Prof. Dr. Fritz Schremmer 10. 9. 1914-30. 12. 1990Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1991): Univ.Prof. Dr. Fritz Schremmer 10.9.1914-30.12.1990 – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 43: 123 - 124.
  • Zur Biologie von Cryptopygus antarcticus (Willem 1902). Friedrich Schaller, Hubert Kopeszki
    Friedrich Schaller, Hubert Kopeszki (1991): Zur Biologie von Cryptopygus antarcticus (Willem 1902). – Aus den Sitzungsberichten der Österr. Akadmie der Wissenschaften Mathem.-naturw. Kl., Abt. 1, – 189.
  • Univ. -Prof. Dr. Fritz Schremmer 10. 9. 1914-30. 12. 1990. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1991): Univ.-Prof. Dr. Fritz Schremmer 10.9.1914-30.12.1990. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 43, 3/4.
  • Der Mensch einmal als Naturkatastrophe betrachtetFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1991): Der Mensch einmal als Naturkatastrophe betrachtet – Schr. Ver. Verbr. naturw. Kenntnisse in Wien – 128: 55 - 69.
  • Friedrich Schaller (1991): Der Mensch einmal als Naturkatastrophe betrachtet. – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 129: 55 - 69.
  • Friedrich Schaller (1991): Univ.Prof. Dr. Fritz Schremmer 10.9.1914-30.12.1990. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 43: 123 - 124.
  • Friedrich Schaller (1991): Prof. Erich Wilhelm Ricek zum Gedenken – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 128: 179 - 184.
  • Zur Biologie von Cryptopygus antarcticus (Willem 1902)Friedrich Schaller, Hubert Kopeszki
    Friedrich Schaller, Hubert Kopeszki (1991): Zur Biologie von Cryptopygus antarcticus (Willem 1902) – Sber. Österr. Akad. Wiss. – 198: 217 - 228.
  • Anatomische und funktionelle Betrachtungen an AmazonasfischenFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1991): Anatomische und funktionelle Betrachtungen an Amazonasfischen – Natur Museum – 121: 237 - 247.
  • In memoriam Wilhelm Kühnelt 1905-1988Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1990): In memoriam Wilhelm Kühnelt 1905-1988 – Biol. Fertil. Soils – 9: 91 - 92.
  • Friedrich Schaller, Hubert Kopeszki, Wolfgang Hemmer (1990): Zur Biologie von Cryptopygus antarcticus (Willem 1902) (Collembola; Isotomidae), mit kurzen Hinweisen auf den besonderen karyologischen Status der Art. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 198: 217 - 228.
  • Der Mensch und die Insekten eine teils natur-, teils kulturhistorische Betrachtung. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1989): Der Mensch und die Insekten eine teils natur-, teils kulturhistorische Betrachtung. – Mitt.dt.Ges.alg.angew.Ent. – 7(1-3): 33.
  • Der Mensch und die Insekten: Eine teils natur-, teils kulturhistorische BetrachtungFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1989): Der Mensch und die Insekten: Eine teils natur-, teils kulturhistorische Betrachtung – Mitt. dt. Ges. allg. angew. Ent. – 7: 33 - 40.
  • Sexualität: Das biologische Prinzip der UngleichheitFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1989): Sexualität: Das biologische Prinzip der Ungleichheit – Naturw. Rdsch. – 42: 10 - 19.
  • Univ. -Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt 28. 7. 1905-5. 4. 1988. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1989): Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt 28.7.1905-5.4.1988. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Oestrreichischer Entomologen. Frueher: Entomologisches Nachrichtenblatt. – 40/3-4: 126.
  • Friedrich Schaller (1988): Univ.Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt 28.7.1905 - 5.4.1988. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 40: 126.
  • Univ. -Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt zum Gedenken (28. 7. 1905 - 5. 4. 1988)Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1988): Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt zum Gedenken (28.7.1905 - 5.4.1988) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen-Gesellschaft Österreich – 125: 139 - 142.
  • Friedrich Schaller (1988): Univ.-Prof.Dr. Wilhelm Kühnelt zum Gedenken (28.7.1905 - 5.4.1988) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 125: 139 - 142.
  • Univ. -Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt zum Gedenken. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1988): Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Kühnelt zum Gedenken. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 125: 139 - 141.
  • Aktuelle Umweltprobleme in den AlpenFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1987): Aktuelle Umweltprobleme in den Alpen – Jb. Braunschweigische Wiss. Ges. – 1987: 95 - 101.
  • Bodenzoologische Untersuchungen im Einflußbereich des Buchen-Stammablaufes. Hubert Kopeszki, Friedrich Schaller, Erhard Christian
    Hubert Kopeszki, Friedrich Schaller, Erhard Christian (1987): Bodenzoologische Untersuchungen im Einflußbereich des Buchen-Stammablaufes. – unbekannt – : 82 - 88.
  • Wozu brauchen wir den Amazonaswald?Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1987): Wozu brauchen wir den Amazonaswald? – Jb. Braunschweigische Wiss. Ges. – 1987: 53 - 58.
  • Friedrich Schaller (1987): Einleitungsreferat zum Panguana-Symposium – ÖGH - Nachrichten – 10-11_1987: 2 - 3.
  • Friedrich Schaller (1986): Univ.-Prof.Dr Anneliese Strenger (8.11.1913-6.4.1984) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 124: 169 - 170.
  • Elfrune Wendelberger-Zelinka, Friedrich Schaller, Gustav Wendelberger, Gert Michael Steiner, Karl Burian (1984): Buchbesprechungen – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 122: 103 - 107.
  • Friedrich Schaller (1983): Zoologische Forschung im tropischen Südamerika – Spixiana, Zeitschrift für Zoologie, Supplement – 009: 103 - 112.
  • Conrad Gesner und seine Bedeutung für das Naturverständnis der NeuzeitFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1983): Conrad Gesner und seine Bedeutung für das Naturverständnis der Neuzeit – Spixiana Suppl. – 9: 103 - 112.
  • Die Augen-Variabilität bei Bonetogastrura cavicola (Börner 1901): Eidonomische, topographische…Erhard Christian, Friedrich Schaller
    Erhard Christian, Friedrich Schaller (1982): Die Augen-Variabilität bei Bonetogastrura cavicola (Börner 1901): Eidonomische, topographische und numerische Variabilität (Collembola: Hypogastruridae). – Zoologischer Anzeiger. Diario....adnexa. Siehe: Bibliographia Zoologica. Supplementband. Siehe: Verh.der Deutschen Zool.Gesellschaft. – 209: 47 - 59.
  • Die Augen-Variabilität bei Bonetogastrura cavicola (Börner 1901): Eidonomische, topographische…Friedrich Schaller, Erhard Christian
    Friedrich Schaller, Erhard Christian (1982): Die Augen-Variabilität bei Bonetogastrura cavicola (Börner 1901): Eidonomische, topographische und numerische Variabilität (Collembola: Hypogastruridae). – Zoologischer Anzeiger. Diario....adnexa. Siehe: Bibliographia Zoologica. Supplementband. Siehe: Verh.der Deutschen Zool.Gesellschaft. – 209: 47 - 59.
  • Quantitative oder qualitative Ökologie? Beispiel: Die Collembolen im Wirkungsgefüge des Bodens. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1981): Quantitative oder qualitative Ökologie? Beispiel: Die Collembolen im Wirkungsgefüge des Bodens. – Mitt. Ergänzungsstudien ökol. Umweltsicherung – 7: 1 - 15.
  • Heinz Bausback, Friedrich Schaller, W. Klaus, Franz Peroutka, Wilhelm Kühnelt, Edith Url, E. Hübl, Thomas Bauer, Werner Katzmann, Harald Nemenz, Harald Riedl, Gottfried Pühringer, Karl Burian, Erich F. Abel, Michael Hesse, Manfred Adalbert Fischer, Luitfried von Salvini-Plawen, Walter Fiedler, Rudolf Maier, Gustav Wendelberger, Helmut Kinzel, Eduard Piffl, Harald Niklfeld, Antal Festetics, Walter Titz, Josef Leibetseder (1976): Besprechungen – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 115: 134 - 167.
  • Observation on the visual ractions of Collembola, information processing in the visual system of…Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1972): Observation on the visual ractions of Collembola, information processing in the visual system of Arthropods. – unbekannt – : 249 - 253.
  • Observations on the Visual Reactions of Collembola. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1972): Observations on the Visual Reactions of Collembola. – unbekannt – : 249 - 253.
  • Collembola (Springschwänze). Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1970): Collembola (Springschwänze). – unbekannt – 4(2)2/1: 1 - 172.
  • Collembola. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1970): Collembola. – Handbuch der Zoologie, Berlin - New York – 4,1 2(2/2): 1 - 72.
  • Die Unterwelt des TierreichsFriedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1962): Die Unterwelt des Tierreichs – Springer Verl., Berlin, Göttingen, Heidelberg – : 1 - 126.
  • Biologische Beobachtungen an humusbildenden Bodentieren, insbesondere an Collembolen. Friedrich Schaller
    Friedrich Schaller (1950): Biologische Beobachtungen an humusbildenden Bodentieren, insbesondere an Collembolen. – Zool. Jb. Syst. – 78(5/6): 471 - 640.