Articles (250)

  • Otto Scheerpeltz (1979): Studien an den bisher aus der afrikanisch-madegassischen Faunenregion bekannt gewordenen Arten der alten Großgattung Cryptobium Mannerheim. (Paederinae, Staphylinidae, Col.). (20. Beitrag zur Kenntnis der afrikanischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 54_1979: 3 - 43.
  • Otto Scheerpeltz (1978): Studien an den paläarktischen Arten der Gattung Cryptobium Mannerheim (Col. Staphylinidae, Subfam. Paederinae) mit einer Bestimmungstabelle dieser Arten und den Beschreibungen zweier neuer Arten. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 068: 121 - 143.
  • Otto Scheerpeltz (1977): Eine neue Art und ein neues Subgenus der Gattung Moeocerus Fauvel (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Quediini). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 067: 143 - 147.
  • Eine neue Art und ein neues Subgenus der Gattung Moeocerus Fauvel (Coleoptera, Staphylinidae, …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1977): Eine neue Art und ein neues Subgenus der Gattung Moeocerus Fauvel (Coleoptera, Staphylinidae, Subgam. Staphylininae, Tribus Quediini). – Mitt. münch. Ent. Ges. – 67: 143 - 147.
  • Otto Scheerpeltz (1976): Bisher unbekannte Gäste der brasilianischen Ameise Acromyrmex hispidus atratus Santschi – Bonn zoological Bulletin - früher Bonner Zoologische Beiträge. – 27: 134 - 143.
  • Staphyliniden aus der verrotteten vegetabilischen Bodenbedeckung von Cacao-Pflanzungen in…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1975): Staphyliniden aus der verrotteten vegetabilischen Bodenbedeckung von Cacao-Pflanzungen in Nordost-Brasilien – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_22: 241 - 248.
  • Otto Scheerpeltz (1975): Eine neue Art der Gattung Glyphesthus Kraatz, mit einer neuen Dichotomik aller bis jetzt bekannt gewordenen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Quediini). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 065: 103 - 112.
  • Otto Scheerpeltz (1973): Bekannte und neuentdeckte endemische Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) aus den Bergamasker Alpen und der Bernina-Gruppe. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 24: 34 - 44.
  • Bekannte und neuentdeckte endemische Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae)…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1973): Bekannte und neuentdeckte endemische Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) aus den Bergamasker Alpen und der Bernina-Gruppe. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 24(1/2): 34 - 44.
  • Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. , …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1972): Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col., Staphylinidae). - II. Teil. – Verhandlungen der zoologisch botanischen Gesellschaft in Wien – 112: 32 - 63.
  • Otto Scheerpeltz (1972): Eine neue Art der Gattung Trigonopselaphus Gemminger-Harold, nebst einer Dichotomik der jetzt zu dieser Gattung gehörigen Arten, Bemerkungen über die aus dieser Gattung auszuscheidenden Arten und neue, zum Teil auf diesen asugeschiedenen Arten gegründete Gattungen (Col. STaphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Xanthopygini). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 062: 31 - 48.
  • Otto Scheerpeltz (1972): Studien an den Arten der neotropischen, ecitophilen Gattung Acanthodonia Bruch (Col. Staph.), Subfam. Aleocharinae, Tribus Myrmedoniini. (23. Beitrag zur Kenntnis der neotropischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 50_1972: 87 - 92.
  • Otto Scheerpeltz (1972): Studien an den paläarktischen Arten der Gattung Myrmecopora Saulcy (Col. Staphylinidae). (125. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 50_1972: 93 - 109.
  • Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1972): Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) 1. Teil: Subgenus Leptusa s. str., Stenoleptusa u. Pachygluta. (150. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 112: 5 - 31.
  • Otto Scheerpeltz (1972): Die bis jetzt bekannt gewordenen, paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa KRAATZ (Col. Staphylinidae) II.Teil: Subgenus Typhlopasilia und Tropidiopasilia – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 112: 32 - 63.
  • Otto Scheerpeltz (1972): Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa KRAATZ (Col., Staphyl.)- I.Teil – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 112: 5 - 31.
  • Otto Scheerpeltz (1972): Studien an den Arten der neotropischen, ecitophilen Gattung Tetradonia Wasmann (Col. Staph., Subfam. Aleocharinae Tribus Myrmedoniini). (24. Beitrag zur Kenntnis der neotropischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 50_1972: 111 - 114.
  • Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1972): Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae). – Verhandlungen der zoologisch botanischen Gesellschaft in Wien – 112: 5 - 21.
  • Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1972): Die bis jetzt bekannt gewordenen paläarktischen Arten der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) 2. Teil: Subgenus Typhlopasilia und Tropidiopasilia. (154. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 112: 32 - 63.
  • Wissenschaftliche Ergebnisse der Studienreise von Gy. Topál nach Südwest-Argentinien…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1972): Wissenschaftliche Ergebnisse der Studienreise von Gy. Topál nach Südwest-Argentinien (Coleoptera: Staphylinidae). – Folia ent.Hung. – 25: 5 - 268.
  • Otto Scheerpeltz (1971): Studien an den Arten der Gattung Hesperus Fauvel (Col. Staphylinidae). – Entomologische Arbeiten Museum G. Frey – 22: 150 - 197.
  • Otto Scheerpeltz (1971): Staphylinidenausbeuten von Universitätsprofessor Dr. H. Löffler gelegentlich seiner seenkundlichen Studienreisen in tropischen Hochgebirgen 1969 und 1970. (6. Beitrag zur Kenntnis der australisch-polynesischen Staphyliniden, gleichzeitig 11. Beitrag z.K.d. orientalischen St. und 21. Beitrag z.K.d. neotropischen St.). – Koleopterologische Rundschau – 49_1971: 201 - 207.
  • Studien an den Arten der Gattung Hesperus Fauvel (Col. Staphylinidae). Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1971): Studien an den Arten der Gattung Hesperus Fauvel (Col. Staphylinidae). – Ent. Arb. Mus. Frey – 22: 150 - 197.
  • Eine neue Art der Gattung Mycetoporus Mannerh. aus der Schweiz (Col. Staphylinidae, …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1970): Eine neue Art der Gattung Mycetoporus Mannerh. aus der Schweiz (Col. Staphylinidae, Tachyporinae) (146. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Mitteilungen der schweizerischen entomologischen Gesellschaft – 43(2): 133 - 134.
  • Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Sciocharis Lynch-Arribalzaga mit einer…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1970): Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Sciocharis Lynch-Arribalzaga mit einer Bestimmungstabelle aller bisher bekannt gewordenen Arten der Gattung (Col. Staphylinidae). (17. Beitrag zur Kenntnis der neotropischen Staphyliniden). – Deutsche entomologische Zeit., N. F. – 17(1-3): 227 - 254.
  • Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Sciocharis Lynch-Arribalzaga mit einer…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1970): Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Sciocharis Lynch-Arribalzaga mit einer Bestimmungstabelle aller bisher bekannt gewordenen Arten der Gattung (Col. Staphylinidae). (17. Beitrag zur Kenntnis der neotropischen Staphyliniden) – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_17: 227 - 254.
  • Eine neue Art des Subgenus Atheta s. str. Ganglbauer der Großgattung Atheta C. G. Thomson aus…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1970): Eine neue Art des Subgenus Atheta s. str. Ganglbauer der Großgattung Atheta C. G. Thomson aus der Schweiz. (147. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Mitteilungen aus der Entomologischen Gesllschaft Basel. Frueher: Vereinsnachrichten. Entomologenverein Basel und Umgebung. – 20(3): 49 - 54.
  • Eine neue Art des Subgenus Neopisalia Scheerp. der Großgattung Leptusa Kraatz aus den pontischen…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1970): Eine neue Art des Subgenus Neopisalia Scheerp. der Großgattung Leptusa Kraatz aus den pontischen Gebirgen des nördlichen Kleinasiens (Col. Staphylinidae) (148. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Mitt.dt.ent.Ges. – 29(3): 32 - 35.
  • Eine neue Art der Gattung Diatrechus Bernhauer mit einer Dichotomik aller bisher bekannt…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1970): Eine neue Art der Gattung Diatrechus Bernhauer mit einer Dichotomik aller bisher bekannt gewordenen Arten der Gattung. 17. Beitrag zur Kenntnis der afrikanischen Staphyliniden. – Mitteilungen aus der Entomologischen Gesllschaft Basel. Frueher: Vereinsnachrichten. Entomologenverein Basel und Umgebung. – 20(4): 81 - 91.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Xanthopygus Kraatz. (Col. Staphylinidae, Subfam. Staphylininae, Tribus Xanthopygini). (16. Beitrag zur Kenntnis der neotropischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 46_47_1969: 109 - 118.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Eine neue Art der Gattung Rheochara Mulsant-Rey, nebst einer Bestimmungstabelle der bis heute aus dieser Gattung bekannt gewordenen Arten (Col. Staphyl.). (141. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 46_47_1969: 119 - 126.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Nachtrag zu meiner Arbeit über die Arten der Gattung Rheochara Mulsant-Rey – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 73: 377 - 378.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Die zentral- und südamerikanischen Arten der Gattung Echiaster Erichson. (15. Beitrag zur Kenntnis der neotropischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 46_47_1969: 85 - 107.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Eine neue Art der Großgattung Stenus Latreille aus Süd-Italien (Col. Staph.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 018: 23 - 28.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Studien über die Arten der Gattungen Espeson Schaufuß und Parespeson Bernhauer (Col. Staphyliniade). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 059: 115 - 156.
  • Otto Scheerpeltz (1969): Eine neue Art der Gattung Pareiobledius Bernhauer, nebst einer Übersicht über die bis heute bekannt gewordenen Arten dieser Gattung (Col. Staphylin.). (13. Beitrag zur Kenntnis der afrikanischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 46_47_1969: 127 - 130.
  • Catalogus Faunae Austriae Teil XV fa: Coleoptera - StaphylinidaeOtto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1968): Catalogus Faunae Austriae Teil XV fa: Coleoptera - Staphylinidae – Catalogus Faunae Austriae, Österr. Akad. Wiss. Wien – Teil XV : 1 - 279.
  • Coleoptera-Staphylinidae. Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1968): Coleoptera-Staphylinidae. – Catalogus Faunae Austriae, Wien – : 279.
  • Eisenkappel und das Vellachtal, ein „Dorado“ für den Naturfreund und Naturforscher. Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1968): Eisenkappel und das Vellachtal, ein „Dorado“ für den Naturfreund und Naturforscher. – Carinthia – 158(2-4): 384 - 387.
  • Teil XV fa. Coleoptera-StaphylinidaeOtto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1968): Teil XV fa. Coleoptera-Staphylinidae – Catalogus Faunae Austriae, Wien – XVfa: 1 - 224.
  • Otto Scheerpeltz (1968): Irrwege in den Versuchen zur Erfassung von Zoozönosen – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 017: 86 - 96.
  • Neue Staphyliniden aus frei hängenden Beutelnestern des Starlings Xanthornus viridis P. L. S. …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1967): Neue Staphyliniden aus frei hängenden Beutelnestern des Starlings Xanthornus viridis P. L. S. Müller in Venezuela – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_14: 237 - 256.
  • Otto Scheerpeltz (1967): Übersicht über die mitteleuropäischen Arten der Gattung Schistoglassa Kraatz, mit der Beschreibung einer neuer Art (Col. Staph); (140. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden) – Carinthia II – 157_77: 212 - 215.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Ergebnisse der österreichischen Neukaledonien-Expedition 1965. Staphylinidae (4. Beitrag zur Kenntnis der australisch-polynesischen Staphyliniden). – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 69: 393 - 418.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Neue Staphylinidenarten aus Südwest-Afrika (Col. Staphylinidae). (11. Beitrag zur Kenntnis der afrikanischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 43_44_1966: 63 - 74.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Zwei neue Arten der Großgattung Leptusa KRAATZ vom Hochlantsch-Massiv in der Mittelsteiermark – Mitteilungen der Abteilung für Zoologie und Botanik am Landesmuseum Joanneum Graz – H24_1966: 1 - 11.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Eine neue Art der Gattung Coryphiodes Bernhauer (Col. Staphylinidae) (137. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 69: 307 - 311.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Die neue Systematik der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae) 133.Beitrag zur Kenntnis der Paläarktischen Staphyliniden – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 105-106: 5 - 55.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Oreusa Bernh. (Typus generis: araxis Reitter) ist keine Leptusa der Tribus Bolitocharini, sondern eine neue Gattung der Tribus Aleocharini (Col. Staph.). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 056: 167 - 177.
  • Die neue Systematik der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae). 133. Beitrag zur…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1966): Die neue Systematik der Großgattung Leptusa Kraatz (Col. Staphylinidae). 133. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden. – Verhandlungen der zoologisch botanischen Gesellschaft in Wien – 106: 5 - 55.
  • Otto Scheerpeltz (1966): Eine neue Art der Großgattung Staphylinus L., neue Subgenera und Bemerkungen über einige bereits bekannte paläarktische Arten dieser Großgattung (Col.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 015: 105 - 117.
  • Zwei neue Arten der Großgattung Leptusa Kraatz vom Hochlantsch-Massiv in der Mittelsteiermark. Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1966): Zwei neue Arten der Großgattung Leptusa Kraatz vom Hochlantsch-Massiv in der Mittelsteiermark. – Mitteilungen der Abteilung für Zoologie am Landesmuseum Joanneum Graz – 24: 3 - 11.
  • Über eine neue, bisher verkannt gewesene Staphylinidengattung (Coleoptera)Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1965-1966): Über eine neue, bisher verkannt gewesene Staphylinidengattung (Coleoptera) – Reichenbachia – 6: 199 - 208.
  • Otto Scheerpeltz (1965): Eine neue Art der Gattung Scopaeus Er. von der Insel Rhodos (Col. Staph.). (129. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 42_1965: 38 - 40.
  • Eine neue Art der Gattung Myrmecopora Saulcy von der pazifischen Küste Nordamerikas (CoL, Staph. )Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1965): Eine neue Art der Gattung Myrmecopora Saulcy von der pazifischen Küste Nordamerikas (CoL, Staph.) – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_12: 49 - 51.
  • Eine neue Art der Gattung Leptacinus Eeichson von der Inselgruppe der Malediven (Col. , Staph. )…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1965): Eine neue Art der Gattung Leptacinus Eeichson von der Inselgruppe der Malediven (Col., Staph.) (8. Beitrag zur Kenntnis der orientalischen Staphyliniden) – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_12: 63 - 65.
  • Otto Scheerpeltz (1964): Ergebnisse der von Dr. O. Paget und Dr. E. Kritscher auf Rhodos durchgeführten zoologischen Exkursionen. XI. Coleoptera, Fam. Staphylinidae. (125. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 67: 667 - 672.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Eine neue Art der Untergattung Podoxya Mulsant-Rey der Gattung Oxypoda Mannerheim aus Kärnten (Col. Staphyl.)- 122. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden – Carinthia II – 153_73: 188 - 191.
  • Eine neue Art der Gattung Myrmecopora Saulcy von der pazifischen Küste Nordamerikas (CoL, Staph. )Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1964): Eine neue Art der Gattung Myrmecopora Saulcy von der pazifischen Küste Nordamerikas (CoL, Staph.) – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_11: 49 - 51.
  • Eine neue Art der Gattung Leptusa Kraatz aus Nordwest-Macedonien. Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1964): Eine neue Art der Gattung Leptusa Kraatz aus Nordwest-Macedonien. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 16(1-3): 44 - 46.
  • Otto Scheerpeltz (1964): Eine neue Art der Gattung Leptusa Kraatz aus Nordwest-Macedonien. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 16: 44 - 46.
  • Otto Scheerpeltz (1964): Ergebnisse der Mongolisch-Deutschen Biologischen Expedition 1962. Nr. 2. Coleoptera: Staphylinidae (123. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Beiträge zur Entomologie = Contributions to Entomology – 14: 27 - 30.
  • Eine neue Art der Gattung Leptacinus Eeichson von der Inselgruppe der Malediven (Col. , Staph. )…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1964): Eine neue Art der Gattung Leptacinus Eeichson von der Inselgruppe der Malediven (Col., Staph.) (8. Beitrag zur Kenntnis der orientalischen Staphyliniden) – Deutsche Entomologische Zeitschrift (Berliner Entomologische Zeitschrift und Deutsche Entomologische Zeitschrift in Vereinigung) – NF_11: 63 - 65.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Termitophile Staphyliniden aus Ost-Indien (Col.). – Entomologische Arbeiten Museum G. Frey – 14: 136 - 140.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Ergebnisse der zoologischen Nubien-Expedition 1962. Teil VIII. Coleoptera - Staphylinidae. (118. Beitrag zu Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 66: 425 - 450.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Ergebnisse der von Wilhelm Kühnelt nach Griechenland unternommenen zoologischen Studienreisen. I. (Coleoptera - Staphylinidae). – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 172: 413 - 452.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Eine neue Untergattung und eine neue Art dieser Untergattung, sowie eine neue Übersicht der Arten der Untergattung Trigonodonia Bernh. der Großgattung Zyras Steph. (Col. Staphylinidae). – Entomologische Arbeiten Museum G. Frey – 14: 100 - 109.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Wissenschaftliche Ergebnisse eines Sammelaufenthaltes Prof. Dr. K. Mandl's auf der Insel Rhodos (Col. Staph.). (119. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 40_41_1963: 67 - 76.
  • Otto Scheerpeltz (1963): Ein neues Subgenus der Gattung Sipalia Muls. Rey. und eine neue Art dieser Untergattung (Col. Staph.). (112. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 40_41_1963: 77 - 81.
  • Otto Scheerpeltz (1962): Ein neuer Staphylinus aus Syrien. (III. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 14: 19 - 22.
  • Otto Scheerpeltz (1962): Über die Namensberechtigung der Aleochara Peezi Scheerp. (Col.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 011: 59 - 63.
  • Otto Scheerpeltz (1962): Staphyliniden aus dem Deutschen Entomologischen Institut seinerzeit von Bernhauer als neu erkannt, aber nicht mehr beschrieben. I. Teil: Arten aus der paläarktischen Faunenregion (Coleoptera: Staphylinidae). 113. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden. – Beiträge zur Entomologie = Contributions to Entomology – 12: 565 - 606.
  • Otto Scheerpeltz (1962): Eine neue Gattung und Art der Tribus Quediini (Col. Staphylinidae). (114. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 65: 259 - 272.
  • Ein neuer Staphylinus aus Syrien. Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1962): Ein neuer Staphylinus aus Syrien. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 14(1): 19 - 22.
  • Otto Scheerpeltz (1962): Eine neue neotropische Staphyliniden-Gattung (Col.), nebst einer Bestimmungstabelle der bis jetzt als zu dieser Gattung zugehörig erkannten Arten. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 052: 199 - 218.
  • Neue Arten der Gattung Atheta C. G. Thoms aus Mecedonien (Col. Staph. ). Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1961): Neue Arten der Gattung Atheta C. G. Thoms aus Mecedonien (Col. Staph.). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 13(1): 10 - 14.
  • Otto Scheerpeltz (1961): Neue Kurzflügler aus Nordost-Spanien (Col. Staph.). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 13: 6 - 9.
  • Otto Scheerpeltz (1961): Neue Arten der Gattung Atheta C.G. Thoms. aus Macedonien (Col. Staph.). (109. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 13: 10 - 14.
  • Otto Scheerpeltz (1961): Die von den Herren W. Richter und Dr. F. Schäuffele in den Jahren 1954 und 1956 im Südiran aufgefundenen Staphyliniden (Col.). – Stuttgarter Beiträge Naturkunde Serie A [Biologie] – 50: 1 - 31.
  • Otto Scheerpeltz (1961): Neue Arten der Gattung Lathrimaceum Er., nebst einer Bestimmungstabelle der bisher bekannt gewordenen palaearktischen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 051: 72 - 95.
  • Neue Kurzflügler aus Nordost-Spanien (Col. Staph. ). Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1961): Neue Kurzflügler aus Nordost-Spanien (Col. Staph.). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 13(1): 6 - 9.
  • Otto Scheerpeltz (1961): Ergebnisse der von Dr. O. Paget und Dr. E. Kritscher auf Rhodos durchgeführten zoologischen Exkursionen. IV. Coleoptera, Fam. Staphylinidae. (101. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden Staphyliniden). – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 64: 135 - 138.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Ein von Sammlern wenig beachteter Biotop: Vogelnester. – Entomologisches Nachrichtenblatt – 7_1_1960: 2 - 5.
  • Einige Bemerkungen zu einer jüngst bekanntgemachten Neukonstruktion eines sogenannten…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1960): Einige Bemerkungen zu einer jüngst bekanntgemachten Neukonstruktion eines sogenannten „Entomologischen Determinators“. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 12(1): 27 - 30.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Die von Dr. Chr. Lindemaiin gelegentlidi ihrer Reise 1955/56 in Westpakistan aufgesammelten Staphyliniden (Col.) – Opuscula zoologica – 51: 1 - 7.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Ergebnisse der Deutschen Afghanistan-Expedition 1956 der Landessammlungen für Naturkunde Karlsruhe - Staphylinidae (Coleoptera) – Beiträge zur naturkundlichen Forschung in Südwestdeutschland – 19: 249 - 253.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Die von Prof. Dr. A. Gilli während seines Aufenthaltes in Afghanistan 1949/1951 aufgesammelten Staphyliniden (Col. Staph.). (99. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 37_38_1960: 67 - 81.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Einige Bemerkungen zu einer jüngst bekanntgemachten Neukonstruktion eines sogenannten "Entomologischen Determinators". – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 12: 27 - 30.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Einige Bemerkungen zu einer jüngst bekanntgemachten Neukonstruktion eines sogenannten "Entomologischen Determinators" – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 009: 86 - 89.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Die mir bekannten paläarktischen Arten des Subgen. Ceritaxa Muls. et Rey der Großgattung Atheta C. G. Thoms., mit einer Bestimmungstabelle dieser Arten und Beschreibungen neuer Arten (Col. Staphylinidae). – Entomologische Arbeiten Museum G. Frey – 11: 599 - 626.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Neue Arten der Gattung Atheta C.G. Thoms aus Österreich (Col. Staph.) (103. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 12: 49 - 72.
  • Neue Arten der Gattung Atheta C. G. Thoms aus Österreich (Col. Staph. ). Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1960): Neue Arten der Gattung Atheta C. G. Thoms aus Österreich (Col. Staph.). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 12(2): 49 - 72.
  • Otto Scheerpeltz (1960): Eine neue Art der Gattung Phloeobium Boisd. Lacord., nebst einer Bestimmungstabelle (Col. Staph.). (96. Beitrag zur Kenntnis der paläarktischen Staphyliniden). – Koleopterologische Rundschau – 37_38_1960: 63 - 66.
  • Otto Scheerpeltz (1959): Die Entdeckungen einer neuen terrikolen Staphiliniden-Gattungen und einer neuen blinden Art dieser Gattung in der nächsten Umgebung Wiens (Col.) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 98-99: 4 - 12.
  • Otto Scheerpeltz (1959): Neue Arten der Gattung Bryoporus Kr., mit einer Bestimmungstabelle aller bis heute bekanntgewordenen paläarktischen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae) - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 008: 97 - 101.
  • Eine neue Art der Gattung Platyola Muls. Rey aus Niederösterreich, nebst einer…Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1959): Eine neue Art der Gattung Platyola Muls. Rey aus Niederösterreich, nebst einer Bestimmungstabelle der bis jetzt bekannt gewordenen und etlichen Bemerkungen über einige der anderen bisherigen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae). – Entomologisches Nachrichtenblatt Oesterreichischer und Schweizer Entomologen. Frueher:Ent.NachrBl.,Burgdorf.Fortgesetzt:Z.Arbgem.oest.Ent. – 11(1): 9 - 13.
  • Otto Scheerpeltz (1959): Eine neue Art der Gattung Sipalia Muls. Rey vom Massiv des Perister in West-Mazedonien (Col., Staphylinidae). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 11: 64 - 67.
  • Otto Scheerpeltz (1959): Neue Arten der Gattung Bryoporus Kr., mit einer Bestimmungstabelle aller bis heute bekanntgewordenen paläarktischen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 008: 86 - 96.
  • Otto Scheerpeltz (1959): Eine neue Art der Gattung Platyola Muls. Rey. aus Niederösterreich, nebst einer Bestimmungstabelle der bis jetzt bekannt gewordenen und etlichen Bemerkungen über einige der anderen bisherigen Arten dieser Gattung (Col. Staphylinidae). – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 11: 9 - 13.
  • Eine neue Art der Gattung Sipalia Muls. Rey vom Massiv des Perister in West-Mazedonien (Col. …Otto Scheerpeltz
    Otto Scheerpeltz (1959): Eine neue Art der Gattung Sipalia Muls. Rey vom Massiv des Perister in West-Mazedonien (Col. Staphylinidae). – Entomologisches Nachrichtenblatt Oesterreichischer und Schweizer Entomologen. Frueher:Ent.NachrBl.,Burgdorf.Fortgesetzt:Z.Arbgem.oest.Ent. – 11(3): 64 - 67.