Articles (45)

  • Aristides Brezina (1906): Zur Frage der Bildungsweise eutropischer Gemenge. (Mit 2 Tafeln). Meteoritenstudien III. – Denkschriften der Akademie der Wissenschaften.Math.Natw.Kl. Frueher: Denkschr.der Kaiserlichen Akad. der Wissenschaften. Fortgesetzt: Denkschr.oest.Akad.Wiss.Mathem.Naturw.Klasse. – 78: 635 - 643.
  • Aristides Brezina, Emil Wilhelm Cohen (1904): Über Meteoreisen von De Sotoville – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 113: 89 - 103.
  • Aristides Brezina (1904): Über dodekaedrische Lamellen in Oktaedriten. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 113: 577 - 583.
  • Aristides Brezina, Emil Wilhelm Cohen (1902): Ueber ein Meteoreisen von Mukerop, Bezirk Gibeon, Grossnamaland. – Jahreshefte des Vereins für vaterländische Naturkunde in Württemberg – 58: 292 - 302.
  • Aristides Brezina (1898): Neue Beobachtungen an Meteoriten – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1898: 62 - 63.
  • Aristides Brezina (1895): Über Gefüge und Zusammensetzung der Meteoriten. – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 35: 199 - 234.
  • Aristides Brezina (1895): Die Meteoritensammlung des k.k. nat.Mus. am 1. Mai 1895.-I. Berichte des Directors der Sternwarte Zacatecas, Prof. José A. y Bonilla, über den Meteoreisenfall von Mazapil. II. Die Meteoritensammlung der Universität Tübingen- Tafel VIII-IX – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 10: 231 - 370.
  • Aristides Brezina (1894): Die Gestaltung der Meteoriten. – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 34: 249 - 274.
  • Aristides Brezina (1893): Die Meteoriten vor und nach ihrer Ankunft auf der Erde. – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 33: 503 - 542.
  • Aristides Brezina (1890): Wie wachsen die Steine? – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 30: 579 - 609.
  • Aristides Brezina (1890): Ueber die Krystallform des Uranothallit – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 5: 495 - 502.
  • Aristides Brezina (1889): Cliftonit aus dem Meteoreisen von Magura, Arvaer Comitat – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 4: 102 - 106.
  • Aristides Brezina (1887): Neue Meteoriten des k.k. naturhistorischen Hofmuseums – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1887: 288 - 289.
  • Aristides Brezina (1886): Arnold's Freiherrn von Lasaulx – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1886: 47.
  • Heinrich FischerAristides Brezina
    Aristides Brezina (1886): Heinrich Fischer – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1886: 48.
  • Aristides Brezina (1886): Ueber die Krystallform des Tellurit – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 1: 135 - 152.
  • Aristides Brezina (1885): Die Meteoritensammlung des k. k. mineralogischen Hofkabinetes in Wien am I. Mai 1885. – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 035: 151 - 276.
  • Aristides Brezina (1884): Das neue Goniometer der k. k. geologischen Reichsanstalt. – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 034: 321 - 334.
  • Aristides Brezina (1884): Neuere Erwerbungen des Mineralogischen Hofcabinets in Wien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 388 - 389.
  • Aristides Brezina (1883): Weitere Nachrichten über den Meteoriten von Alfianello – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1883: 93 - 94.
  • Aristides Brezina (1883): Ueber Uranothallit – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1883: 269 - 270.
  • Aristides Brezina (1883): Das neue Goniometer der k.k. geologischen Reichsanstalt – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1883: 271 - 272.
  • Aristides Brezina (1882): Ueber die Stellung des Mocser Meteoriten im Systeme – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1882: 78.
  • Aristides Brezina (1882): Bericht über neue oder wenig bekannte Meteoriten. III. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 84: 277 - 283.
  • Aristides Brezina (1882): Bericht über neue oder wenig bekannte Meteoriten. IV. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 85: 335 - 344.
  • Aristides Brezina (1882): Über die ReichenbachŽschen Lamellen in Meteoreisen. (Mit 4 Tafeln.) – Denkschriften der Akademie der Wissenschaften.Math.Natw.Kl. Frueher: Denkschr.der Kaiserlichen Akad. der Wissenschaften. Fortgesetzt: Denkschr.oest.Akad.Wiss.Mathem.Naturw.Klasse. – 43_2: 13 - 16.
  • Aristides Brezina (1882): Über die Orientierung der Schnittflächen an Eisenmeteoriten mittels der WildmannstädtenŽschen Figuren. (Mit 4 Tafeln und 11 Holzschnitten.) – Denkschriften der Akademie der Wissenschaften.Math.Natw.Kl. Frueher: Denkschr.der Kaiserlichen Akad. der Wissenschaften. Fortgesetzt: Denkschr.oest.Akad.Wiss.Mathem.Naturw.Klasse. – 44_2: 121 - 158.
  • Aristides Brezina (1881): Pseudometeorit, gefunden in Cista, Pilsener Kreis, Böhmen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1881: 121 - 122.
  • Aristides Brezina (1881): Vorläufiger Bericht über neue oder wenig bekante Meteoriten. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 82: 348 - 352.
  • Aristides Brezina (1881): Über die Meteoreisen von Bolson de Mapimi. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 83: 473 - 477.
  • Aristides Brezina (1880): Künstliche Kalkspathzwillinge – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1880: 45 - 47.
  • Aristides Brezina (1880): Ueber ein neues Mineral, den Schneebergit – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1880: 313 - 314.
  • Aristides Brezina (1875): III. Das Wesen der Isomorphie und die Feldspathfrage. – Mineralogische Mittheilungen – 1875: 13 - 30.
  • Aristides Brezina (1875): III. Das Wesen der Isomorphie und die Feldspathfrage. – Mineralogische Mittheilungen – 1875: 137 - 152.
  • Aristides Brezina (1873): III. Krystallographische Studien über Albit. – Mineralogische Mittheilungen – 1873: 19 - 28.
  • Aristides Brezina (1873): I. Das Wesen der Krystalle. – Mineralogische Mittheilungen – 1873: 141 - 146.
  • Aristides Brezina (1872): III. Ueber die Symmetrie der Pyritgruppe. – Mineralogische Mittheilungen – 1872: 23 - 25.
  • Aristides Brezina (1872): II. Krystallographische Studien an Wiserin, Xenotim. Mejonit, Gyps, Erythrin und Simonyit. – Mineralogische Mittheilungen – 1872: 7 - 22.
  • Aristides Brezina (1872): II. Entwickelung der Hauptsätze der Krystallographie und Krystallphysik. – Mineralogische Mittheilungen – 1872: 125 - 160.
  • Aristides Brezina (1871): Die Krystallform des unterschwefelsauren Blei PbS2O6 4aq und das Gesetz der Trigonoeder an circularpolarisirenden Krystallen. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 64: 289 - 328.
  • Aristides Brezina (1871): V. Die Sulzbacher Epidote – Mineralogische Mittheilungen – 1871: 49 - 52.
  • V. Geologische Studien in den Tertiärbildungen des Wiener Beckens. X. Sandstein- Krystalle…Aristides Brezina
    Aristides Brezina (1870): V. Geologische Studien in den Tertiärbildungen des Wiener Beckens. X. Sandstein- Krystalle von Sievering bei Wien – S. Geibel Verl., Altenburg – 20: 113 - 116.
  • Aristides Brezina (1869): Krystallographische Studien über rhombischen Schwefel. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 60: 539 - 553.
  • Aristides Brezina (1869): Krystallisirter Sandstein von Sievring nächst Wien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1869: 370 - 372.
  • Aristides Brezina (1869): Entwicklung der tetartosymmetrischen Abtheilung des hexagonalen Krystallsystems, nebst Bemerkungen über das Auftreten der Circularpolarisation. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 60: 891 - 898.