Articles (79)

  • Hermann Vetters (1991): Das Stadtrecht von Lauriacum. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 53 - 57.
  • Hermann Vetters (1975): Der Virgildom. – Mitt(h)eilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde – 115_2: 415 - 418.
  • Hermann Vetters (1970): Naturwissenschaftliche Methoden in der Archäologie. – Schriften des Vereins zur Verbreitung naturwissenschaftlicher Kenntnisse Wien – 110: 37 - 49.
  • Hermann Vetters (1969): Die Maßverhältnisse des hochromanischen Domes in Salzburg (Konrad-III-Bau). – Mitt(h)eilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde – 109: 77 - 80.
  • Hermann Vetters (1968): Dr. Hans Deringer. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 113b: 7 - 8.
  • Hermann Vetters (1968): Prof. Paul Karnitsch-Einberger. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 113b: 13 - 15.
  • Hermann Vetters (1968): Vierter und fünfter Bericht über die Grabungen im Salzburger Dom. – Mitt(h)eilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde – 108: 1 - 20.
  • Hermann Vetters (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Denkmalpflege 1962. Ausgrabungen in Oberösterreich. Die Ausgrabungen der Österreichischen Frühmittelaltergesellschaft in Micheldorf Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 92 - 93.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters, Ämilian Josef Kloiber (1960): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Die Ausgrabungen in Lauriacum-Enns 1958. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 105: 80 - 84.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters, Ämilian Josef Kloiber (1959): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Die Ausgrabungen in Lauriacum-Enns 1958. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 104: 82 - 85.
  • Hermann Vetters (1959): Dritter Bericht über die Grabungen beim Salzburger Dom. – Mitt(h)eilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde – 99: 221 - 232.
  • Gilbert Trathnigg, Hermann Vetters (1958): Vorbericht über die Ausgrabungen im Salzburger Dom. – Mitt(h)eilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde – 98: 267 - 278.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters, Ämilian Josef Kloiber (1958): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Die Ausgrabungen in Lauriacum-Enns 1957. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 103: 81 - 84.
  • Hermann Vetters (1957): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Frühchristliche Kirche auf dem Georgenberg bei Micheldorf. Abschluß der Grabungen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 102: 96 - 97.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters, Ämilian Josef Kloiber (1957): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Die Ausgrabungen in Lauriacum-Enns 1956. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 102: 97 - 103.
  • Hermann Vetters (1957): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Neue Ausgrabungen auf dem Georgenberg in Micheldorf. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 102: 94 - 96.
  • Ämilian Josef Kloiber, Wilhelm Jenny, Hermann Vetters (1956): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Die Ausgrabungen in Lauriacum-Enns 1955. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 101: 87 - 93.
  • Hermann Vetters (1956): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Die Ausgrabungen auf dem Georgenberg in Micheldorf. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 101: 85 - 87.
  • Ämilian Josef Kloiber, Wilhelm Jenny, Hermann Vetters (1955): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Ausgrabungen in Lauriacum-Enns 1954. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 100: 81 - 87.
  • Hermann Vetters (1955): Faul Karnitsch – Oberösterreichische Heimatblätter – 1955_2_3: 201 - 204.
  • Hermann Vetters, Kurt Holter (1954): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Versuchsgrabung auf dem Georgiberg bei Micheldorf im Kremstal. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 99: 90 - 91.
  • Hermann Vetters (1954): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Ein römerzeitlicher Grabaltar bei Leithen (Oberösterreich). – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 99: 91 - 93.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters (1954): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Ausgrabungen und Forschungen in der römischen Zivilstadt Lauriacum-Enns 1953. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 99: 83 - 86.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters (1953): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Kunst- und kulturgeschichtliche Sammlungen. Die Ausgrabungen in der römischen Zivilstadt Lauriacum - Enns. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 98: 16 - 19.
  • Hermann Vetters (1952): Die villa rustica von Wimsbach. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 97: 87 - 109.
  • Wilhelm Jenny, Hermann Vetters (1952): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Ur- und frühgeschichtliche Sammlungen. Ausgrabungen in Lauriacum-Enns. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 97: 19 - 22.
  • Hermann Vetters (1939): Jahresbericht 1938 von H. Vetters über Feldaufnahmen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1939: 88.
  • Hermann Vetters (1938): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Grenzgebiet zwischen der Frankenfelser und Lunzer Decke auf den Kartenblättern Gaming - Mariazell (4854) und Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1938: 28 - 31.
  • Hermann Vetters (1938): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Gebiet der tertiären und quartären Ablagerungen auf dem Kartenblatte Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1938: 72 - 75.
  • Hermann Vetters (1937): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Tertiärgebiet des Blattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1937: 82 - 85.
  • Hermann Vetters (1937): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Kalkalpengebiet an der großen Erlauf und Jeßnitz und ihren Nebenflüssen im Schlagerboden: (Kartenblätter Gaming - Mariazell 4854 und Ybbs 4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1937: 32 - 37.
  • Hermann Vetters (1937): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Österreich und seinen Nachbargebieten. – Monografien Geowissenschaften Gemischt – 0105: 1 - 351.
  • Hermann Vetters (1936): Bericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Gebiet des westlichen Hiesberges und das benachbarte Jungtertiärgebiet (Kartenblatt Ybbs 4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1936: 73 - 77.
  • Hermann Vetters (1936): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. H. Vetters über das Randgebiet der Kalkalpen zwischen der Großen Erlauf, Jessnitz und dem Pockaubache: (Kartenblätter Gaming - Mariazell (4854) und Ybbs (4754)) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1936: 31 - 35.
  • Hermann Vetters (1935): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. H. Vetters über die Umgebung von Gresten auf den Kartenblättern Kienberg - Gaming (4854) und Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1935: 31 - 38.
  • Hermann Vetters (1934): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über den westlichen Teil der Flyschzone auf dem Kartenblatte Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1934: 34 - 37.
  • Hermann Vetters (1934): Bericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über außerplanmäßigen Aufnahmen auf den Kartenblättern Mistelbach (4557) und Gänserndorf (4657) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1934: 45 - 46.
  • Hermann Vetters (1933): Bericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über Begehungen auf dem Kartenblatte Mistelbach (4557) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1933: 46 - 47.
  • Hermann Vetters (1933): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Flyschgebiet des Kartenblattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1933: 37 - 39.
  • Hermann Vetters (1932): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Flyschgebiet des Kartenblattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1932: 46 - 48.
  • Hermann Vetters (1932): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Tertiär und Quartär des Kartenblattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1932: 57 - 58.
  • Hermann Vetters (1932): Ein Aufschluß des tertiären Untergrundes im Donaustrom bei Zwentendorf, Niederösterreich – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1932: 157 - 160.
  • Hermann Vetters (1932): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über Blatt Tulln (4656) und Vergleichsbegehungen auf den Nachbarblättern – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1932: 55 - 57.
  • Hermann Vetters (1931): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Tertiär- und Quartärgebiet des Kartenblattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1931: 73 - 74.
  • Hermann Vetters (1931): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über Blatt Tulln (4656) und Krems (4655) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1931: 74 - 75.
  • Hermann Vetters (1931): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Flyschgebiet des Kartenblattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1931: 53 - 55.
  • Gustav Götzinger, Hermann Vetters (1930): Bericht über außerplanmäßige Aufnahmen auf Blatt Ried - Vöcklabruck (Neuaufnahme) und Blatt Wels (Nachträge). Von Chefgeologen Dr. H. Vetters und Chefgeologen Dr. G. Götzinger – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1930: 76 - 79.
  • Hermann Vetters (1930): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Flysch- und das Kalkalpengebiet auf Blatt Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1930: 54 - 58.
  • Hermann Vetters (1929): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. H. Vetters über die Flyschzone und das Kalkalpengebiet auf Blatt Ybbs (4754) und die angrenzenden Teile von Blatt Gaming (4854) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1929: 41 - 45.
  • Hermann Vetters (1929): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. H. Vetters über das Tertiärgebiet des Blattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1929: 62 - 64.
  • Hermann Vetters (1929): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. H. Vetters über die Kartenblätter Krems (4655), Tulln (4655) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1929: 64 - 65.
  • Hermann Vetters (1928): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. H. Vetters über das Tertiärgebiet des Blattes Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1928: 62 - 64.
  • Hermann Vetters (1928): Aufnahmsbericht des Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über das Flysch- und Kalkalpengebiet auf Blatt Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1928: 47 - 51.
  • Hermann Vetters (1927): Aufnahmsbericht von Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über Blatt Krems (4655) und Blatt Tulln (4656) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1927: 55 - 57.
  • Hermann Vetters (1927): Aufnahmsbericht von Chefgeologen Dr. Hermann Vetters über Blatt Ybbs (4754) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1927: 48 - 49.
  • Hermann Vetters (1927): Über geologische Beobachtungen im Wiesenbachtale bei St.Veit a.d. Gölsen und einige Gedanken über den Bau der benachbarten Flyschzone – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 77: 265 - 277.
  • Hermann Vetters (1925): Über kretazeische Korallen und andere Fossilreste im nordalpinen Flysch Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt, 75, Wien. 1-18, 2 Abb., 1 Taf., 192 – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 75: 1 - 18.
  • Gustav Götzinger, Hermann Vetters (1923): Der Alpenrand zwischen Neulengbach und Kogl: seine Abhängigkeit vom Untergrund in Gesteinsausbildung und Gebirgsbau – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 73: 1 - 38.
  • Hermann Vetters (1923): Die Braunkohlenvorkommen bei Neulengbach, Starzing und Hagenau in Niederösterreich – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 73: 39 - 61.
  • Hermann Vetters (1922): Zur Altersfrage der Braunkohle von Starzing und Hagenau bei Neulengbach – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1922: 115 - 131.
  • Hermann Vetters (1920): Literaturnotiz: Dr. Lukas Waagen. Bergbau und Bergwirtschaft. Heft 10 der wirtschaftsgeogr. Karten und Abhandlungen zur Wirtschaftskunde der Länder der ehemaligen österr. - ungar. Monarchie, hrsg. von Prof. D. Franz Heiderich. 364 Seiten, mit 1 Karte 1:1, 500.000 von Dr. Gottfried Linsmayer und Dr. Lukas Waagen und einer Bergwirtschaftskarte 1:3, 500.000 von L. Waagen, zahlr.Tab., Diagr. usw. Wien 1919.Verlag E. Hölzel – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1920: 89.
  • Hermann Vetters (1917): Geologisches Gutachten über die Wasserversorgung der Stadt Retz. – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 067: 461 - 480.
  • Hermann Vetters (1914): Mitteilungen aus dem tertiären Hügellande unter dem Manhartsberge [Vortrag] – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1914: 65 - 74.
  • Literaturnotiz: Dr. Gustav Götzinger. Geomorphologie der Lunzer Seen und ihres Gebietes. Aus:…Hermann Vetters
    Hermann Vetters (1913): Literaturnotiz: Dr. Gustav Götzinger. Geomorphologie der Lunzer Seen und ihres Gebietes. Aus: Die Lunzer Seen, Bericht über die Ergebnisse der naturwissenschaftlichen Aufnahmen im Arbeitsgebiete der Biologischen Station Lunz. I. Teil: Physik. A. Geomorphologie Separat. aus: Internat. Revue der ges. Hydrobiologie und Hydrographie 1912, Verlag Dr. Werner Klinkhardt. VI, 156 S., 23 Textfiguren, 20 Tafeln und 4 Kartenbeilagen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1913: 129 - 139.
  • Hermann Vetters (1912): Vorläufige Mitteilung über die geologischen Ergebnisse einer Reise nach einigen dalmatinischen Inseln und Scoglien [Vortrag] – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1912: 184 - 187.
  • Hermann Vetters (1912): Geologische Exkursionen in der Umgebung Wiens. – Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereins an der Universitaet Wien – 10: 65 - 74.
  • Hermann Vetters (1912): Geologische Exkursionen in der Umgebung Wiens. – Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereins an der Universitaet Wien – 10: 1 - 2.
  • Hermann Vetters (1911): Die "Trofaiachlinie": ein Beitrag zur Tektonik der nordsteirischen Grauwackenzone – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1911: 151 - 172.
  • Hermann Vetters (1910): Beiträge zur Geologie des Zjargebirges und des angrenzenden Teiles der Mala Magura in Oberungarn. (Mit 2 Karten, 6 Tafeln und 4 Textfiguren). – Denkschriften der Akademie der Wissenschaften.Math.Natw.Kl. Frueher: Denkschr.der Kaiserlichen Akad. der Wissenschaften. Fortgesetzt: Denkschr.oest.Akad.Wiss.Mathem.Naturw.Klasse. – 85: 1 - 60.
  • Hermann Vetters (1910): Über ein neues Hieroglyph aus dem Flysch von Capodistria – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1910: 131 - 132.
  • Hermann Vetters (1910): Über das Auftreten der Grunder Schichten am Ostfuße der Leiser Berge – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1910: 140 - 165.
  • Hermann Vetters (1907): Beiträge zur geologischen Kenntnis des nördlichen Albaniens. (Mit 10 Textfiguren und 1 geolog. Karte). – Denkschriften der Akademie der Wissenschaften.Math.Natw.Kl. Frueher: Denkschr.der Kaiserlichen Akad. der Wissenschaften. Fortgesetzt: Denkschr.oest.Akad.Wiss.Mathem.Naturw.Klasse. – 80: 201 - 248.
  • Hermann Vetters (1906): Vorträge. Reiseeindrücke aus Nord-Albanien. – Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereins an der Universitaet Wien – 4: 116 - 117.
  • Hermann Vetters (1905): Kleine Beiträge zur Geologie der Bukowina. – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 055: 435 - 450.
  • Hermann Vetters (1905): Unsere derzeitige Kenntnis über die Stammgeschichte des Menschen. Vortragsauszug. – Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereins an der Universitaet Wien – 3: 25 - 36.
  • Hermann Vetters (1905): DIE FAUNA DER JURAKLIPPEN ZWISCHEN DONAU UND THAYA. – Beiträge zur Paläontologie von Österreich = Mitteilungen des Geologischen und Paläontologischen Institutes der Universität Wien – 017: 223 - 259.
  • Heinrich Beck, Hermann Vetters (1904): ZUR GEOLOGIE DER KLEINEN KARPATEN. – Beiträge zur Paläontologie von Österreich = Mitteilungen des Geologischen und Paläontologischen Institutes der Universität Wien – 016: 1 - 106.
  • Hermann Vetters (1904): Die Kleinen Karpathen als geologisches Bindeglied zwischen Alpen und Karpathen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1904: 134 - 143.
  • Hermann Vetters (1902): Vorläufiger Bericht über Untersuchungen in den Kleinen Karpathen: ausgeführt im Sommer 1902 – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1902: 387 - 397.