Articles (23)

  • Josef Boehm (1893): Capillarität und Saftsteigen. – Berichte der Deutschen Botanischen Gesellschaft – 11: 203 - 212.
  • Josef Boehm (1892): Ueber einen eigenthümlichen Stammdruck – Berichte der Deutschen Botanischen Gesellschaft – 10: 539 - 544.
  • Josef Boehm (1890): Umkehrung des aufsteigenden Saftstromes – Berichte der Deutschen Botanischen Gesellschaft – 8: 311 - 313.
  • Josef Boehm (1890): Ein Schulversuch über die Wasserversorgung transpirirender Blätter – Berichte der Deutschen Botanischen Gesellschaft – 8: 313 - 314.
  • Josef Boehm (1889): Ursache des Saftsteigens – Berichte der Deutschen Botanischen Gesellschaft – 7: 1046 - 1056.
  • Josef Boehm (1877): Widerruf über Stärkebildung in den Chlorophyllkörnern. – Österreichische Botanische Zeitschrift = Plant Systematics and Evolution – 027: 176.
  • Josef Boehm (1877): Ueber Stärkebildung in den Chlorophyllkörnern. – Österreichische Botanische Zeitschrift = Plant Systematics and Evolution – 027: 307.
  • Josef Boehm (1876): Über Stärkebildung in den Chlorophyllkörnern. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 73: 39 - 66.
  • Josef Boehm (1875): Über eine mit Wasserstoffabsorption verbundene Gährung. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 71: 702 - 718.
  • Josef Boehm (1875): Über die Respiration von Wasserpflanzen. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 71: 694 - 701.
  • Josef Boehm (1875): Über den vegetabilischen Nährwerth der Kalksalze. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 71: 287 - 304.
  • Josef Boehm (1875): Über die Gährungsgase vom sumpf- und Wasserpflanzen. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 71: 481 - 509.
  • Josef Boehm (1874): Über die Stärke bildung in den Keimblättern der Kresse, des Rettigs und des Leins. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 69: 163 - 198.
  • Josef Boehm (1874): Über den Einfluss der Kohlensäure auf das Ergrünen und Wachsthum der Pflanzen. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 68: 171 - 184.
  • Josef Boehm (1874): Über das Keimen von Samen in reinem Sauerstoffgase. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 68: 132 - 141.
  • Josef Boehm (1873): Über die Respiration von Landpflanzen. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 67: 219 - 251.
  • Josef Boehm (1872): Über die Bildung von Sauerstoff durch grüne in kohlensäurehältiges Wasser getauchte Landpflanzen. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 66: 169 - 193.
  • Josef Boehm (1867): Physiologische Bedingungen der Bildung von Nebenwurzeln bei Stecklingen der Bruchweide. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 56: 729 - 744.
  • Josef Boehm (1867): Über Function und Genesis der Zellen in den Gefäßen des Holzes. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 55_2: 851 - 866.
  • Josef Boehm (1866): Sind die Bastfasern Zellen oder Zellfusionen? – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 53: 26 - 48.
  • Josef Boehm (1866): Über die Schmarotzernatur der Mistel. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 52: 90 - 98.
  • Josef Boehm (1865): Über die physiologischen Bedingungen der Chlorophyllbildung. – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 51: 405 - 418.
  • Josef Boehm (1865): Wird das Saftsteigen in den Pflanzen durch Diffusion, Capilarität oder durch den Luftdruck bewirkt? – Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse – 50: 525 - 563.