Articles (11)

  • Karl Friedl, Leopold Kölbl (1964): Exkursion I I / 2: Erdölfelder, Zentrales Wiener Becken. – Austrian Journal of Earth Sciences – 57: 157 - 161.
  • Karl Friedl (1959): Die Tektonik des Wiener Beckens. – Austrian Journal of Earth Sciences – 52: 123 - 124.
  • Karl Friedl (1936): Der Steinberg-Dom bei Zistersdorf und sein Ölfeld. – Austrian Journal of Earth Sciences – 29: 21 - 290.
  • Karl Friedl (1931): Ueber die Gliederung der pannonischen Sedimente des Wiener Beckens. – Austrian Journal of Earth Sciences – 24: 1 - 27.
  • Karl Friedl, Leo Waldmann (1930): Neue Vorkommen von Pikrit im östlichen Wiener Wald. – Austrian Journal of Earth Sciences – 23: 122 - 127.
  • Karl Friedl (1930): Zur Tektonik der Flyschzone des östlichen Wiener Waldes. – Austrian Journal of Earth Sciences – 23: 128 - 141.
  • Karl Friedl (1929): Zur Frage der im Wiener Becken vorhandenen großen Verwerfungen. – Austrian Journal of Earth Sciences – 22: 125 - 132.
  • Karl Friedl (1922): Ueber die Bedeutung der den Außenrand unserer Flyschzone durchsetzenden Querbrüche – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1922: 132 - 136.
  • Karl Friedl (1922): Ueber die Beziehungen der nordalpinen zur karpathischen Flyschzone – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1922: 72 - 75.
  • Karl Friedl (1921): Literaturnotiz: A. Spitz. Die nördlichen Kalkketten zwischen Mödling - und Triestingbach. Mitteilungen der Geologischen Gesellschaft in Wien. 1919. S. 1 - 115 mit einer geologischen Karte, einer tektonischen Übersichtskarte und einer Profiltafel – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1921: 125 - 127.
  • Karl Friedl (1918): Register – Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich – 17-18: 294 - 308.