WARTUNG
Liebe Benutzer, die Zobodat befindet sich aktuell im Wartungsmodus und ist nur eingeschränkt benutzbar. Die Wartung läuft voraussichtlich bis 22.10.2019.

Matreier Gespräche - Schriftenreihe der Forschungsgemeinschaft Wilheminenberg

Publisher: Die Forschungsgemeinschaft Wilhelminenberg
URL: http://www.fgwi.eu/
History: Im Sommer 1945, nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft, verwirklicht Otto Koenig seinen lang gehegten Traum eine Forschungsstation zu gründen, an der Verhaltensforschung im Sinne von Konrad Lorenz (Konrad Lorenz und Otto Koenig) und Oskar Heinroth betrieben wird. Er und seine Frau Lilli säubern ein leerstehendes Flak-Barackenlager gegenüber dem Schloss Wilhelminenberg am Westrand Wiens von allen Kriegsresten und bauen es mit Zustimmung der Gemeinde Wien und des Amtes für Heereswesen zur Biologischen Station Wilhelminenberg um. Der Ausbau der Station geht unter schwierigen Bedingungen voran: nur mit wenigen Helfern wird in den ersten Nachkriegsjahren die gesamte Einrichtung mit unzureichendem Werkzeug und wenig Material selbst hergestellt. Die private Finanzierung erfolgt durch Buchveröffentlichungen, Zeitungsartikel und Vortragstätigkeit. 1948 muß Otto Koenig seine Filmgeräte verkaufen, um die Station in Betrieb halten zu können.

back

Volumes (24)