Entomologica Austriaca 4

Series/Periodical/Journal: Entomologica Austriaca

Editors: Die Zeitschrift Entomologica Austriaca wurde von Band 13 bis 21 am Biologiezentrum Linz durch Mag. Fritz Gusenleitner layoutiert. Ab Band 22 ist Frau Mag. Esther Ockmüller für die Redaktion zuständig
Publisher: Die Zeitschrift Entomologica Austriaca ist die Vereinszeitschrift der Österreichischen Entomologischen Gesellschaft (www.biologiezentrum.at/oeg/). Das Periodikum startete 2001 und wurde bis einschließlich Heft 12 von Univ.-Doz. Dr. Johannes Gepp (Graz) redaktionell betreut. Von 2005-2009 war die Geschäftsführerin der ÖEG, Frau Dr. Elisabeth Geiser hauptverantwortliche Schriftleiterin der Entomologica Austriaca. Ihr folgte Herr Dr. Günther Krisper (2009-2013). Nunmehr ist Frau Mag. Lydia Schlosser als Geschäftsführerin für die Entomologica Austriaca zuständig. Die mit neuem Layout und geänderter Größe veränderte Zeitschrift erscheint aktuell einmal jährlich im Frühjahr. Bei einzureichenden Manuskripten oder Fragen zu diesem Thema sowie bei Bestellungen von Schriften wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: schriftleitung@entomologie.org
ISSN: 1681-0406
Impressum Autorenrichtlinien

back

Articles (12)

  • Karl Peter Sänger (2001): Zur Verleihung der Friedrich-Brauer-Medaille an Herrn Wiss. OR Dr. Alfred Kaltenbach. – Entomologica Austriaca – 0004: 2.
  • Thomas Pape (2001): The Future of Entomological Collections. – Entomologica Austriaca – 0004: 3 - 7.
  • Michael Malicky, Gerhard Aubrecht (2001): Die biogeografische Datenbank ZOBODAT (ehemalige ZOODAT) am Oberösterreichischen Landesmuseum/Biologiezentrum in Linz, Oberösterreich eine öffentliche Einrichtung für Wissenschaft und Naturschutz im Umfeld nationaler und internationaler Kooperationsmöglichkeiten. – Entomologica Austriaca – 0004: 8 - 14.
  • Elisabeth Geiser (2001): Risiken und Nebenwirkungen einer umfangreichen entomologischen Datenbank. – Entomologica Austriaca – 0004: 15 - 18.
  • Karl-Heinz Lampe (2001): Naturkundemuseen in der Wissenschaftslandschaft heute und morgen. – Entomologica Austriaca – 0004: 18.
  • Karl Adlbauer (2001): Beiträge zur Podiumsdiskussion des ÖEG-Fachgesprächs zum Thema "Museum 2000: Datenbanken der Biodiversität". – Entomologica Austriaca – 0004: 19.
  • Herbert Zettel (2001): Sammlungsstrategien am Naturhistorischen Museum in Wien. – Entomologica Austriaca – 0004: 20.
  • Paul Mildner (2001): Zoologische Grundlagenforschung in Kärnten. – Entomologica Austriaca – 0004: 20.
  • Alfred Peter Kaltenbach (2001): Die Orthopterensammlung des Naturhistorischen Museums in Wien und ihre Geschichte. – Entomologica Austriaca – 0004: 21 - 23.
  • Anonym (2001): Die OEG-Preisträger des Jahres 2000 und ihre Ehepartner (v.l.n.r): Rausch. Aspöck. Kaltenbach, Hölzel – Entomologica Austriaca – 0004: 24.
  • Johannes Gepp (2001): Die Tagungsteilnehmer des ÖEG-Fachgesprachs 2000 vor dem Naturhistorischen Museum in Wien (Fotos Gepp) – Entomologica Austriaca – 0004: 24.
  • Anonym (2001): Verleihung der Friedrich-Brauer-Medaille an Wiss. OR Dr. Alfred Kaltenbach durch ÖEG-Präsident Univ.-Prof. Dr. Erhard Christian – Entomologica Austriaca – 0004: 24.