Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau 8/2001

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau

Editors:

Bis 1986 war Fritz SEIDL (Prof. und Wissenschaftlicher Konsulent) für die Mitteilungen der ZGB zuständig. Seine Sammlung ist im Biologiezentrum Linz.Es folgte Frau Dr. Helgard REICHHOLF-RIEHM, sie war von 1987–2006 Vorsitzende und für die Mitteilungen zuständig. 2007 schied sie aus dem Vorstand aus.Seit 2007 leitet Herr Franz SEGIETH, Kirchham (Deutschland) die Zoologische Gesellschaft Braunau und die Redaktion der Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau.


Publisher: Zoologische Gesellschaft Braunau am Inn
History: Gegründet: 1968 (Bd. 1)
Contents: verschiedenste zoologische Artikel, meist den Raum Inn (nicht ausschließlich) auf österreichischer und deutscher Seite betreffend, auch Personalia
Publication interval: unregelmäßig
ISSN: 0250-3603

back

Articles (16)

  • Josef Reichholf (2001): Der Inn - ein sommerkalter Fluss: Ökologische und klimatologische Aspekte seiner Wassertemperatur – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 1 - 19.
  • Josef Reichholf (2001): Daten zur Leitfähigkeit des Innwassers im Jahresgang: Staubereich Eggifing-Obernberg von Juni 1983 bis Juli 1985 – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 21 - 26.
  • Josef Reichholf (2001): Die Entwicklung des Silberweiden-Auwaldes auf den Anlandungen in den Stauseen am unteren Inn – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 27 - 39.
  • Franz Segieth (2001): Avifaunistischer Jahresbericht vom Unteren Inn 1999 – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 41 - 52.
  • Alfons Förstel (2001): Ein Adlerbussard (Buteo rufinus) in Mittelfranken – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 53 - 54.
  • Alfons Förstel (2001): Hohes Alter eines oberpfälzer Uhus (Bubo bubo) – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 55 - 56.
  • Walter Sage (2001): Ein Grünfink Carduelis chloris X Stieglitz Carduelis carduelis Mischling in Ramerding, Gemeinde Kirchdorf/Inn – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 57 - 59.
  • Josef Reichholf (2001): Erdkröten (Bufo bufo), Rutten (Lota lota) und Änderungen in der Leitfähigkeit eines kleinen Baches im niederbayerischen Inntal – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 61 - 74.
  • Josef Reichholf (2001): Früheres Vorkommen des Steinbeißers (Cobitis taenia) im Inselgebiet des Egglfinger Innstausees in Niederbayern – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 75 - 77.
  • Josef Reichholf (2001): Taubenschwänzchen Macroglossum stellatarum wärmt sich auf Sand – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 79 - 80.
  • Walter Sage (2001): Erstes Auftreten des asiatischen Bockkäfer Anoplophora glabripennis (MOTSCHULSKY) in Mitteleuropa – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 81 - 88.
  • Josef Reichholf (2001): Stylopisierte Feldwespen: Früher häufig, jetzt selten? – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 89 - 93.
  • Friedrich Seidl (2001): Zur Kenntnis der Süßwassermolluskenfauna der ostägäischen Insel Ikaria – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 95 - 102.
  • Josef Reichholf (2001): Die Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit der tropischen Süßwasserschnecke Neritina gagates: Versuch einer Erklärung – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 103 - 108.
  • Georg Bierwirth (2001): Die Konjugation der Spiralalgen – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 109 - 112.
  • ZGB ZGB (2001): In memoriam Fritz SEIDL Professor und Wissenschaftlicher Konsulent Träger der goldenen Verdienstmedaille der Stadt Braunau (17. August 1936-8. Juli 2001) – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 113 - 119.