Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau 8/2004

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau

Editors:

Bis 1986 war Fritz SEIDL (Prof. und Wissenschaftlicher Konsulent) für die Mitteilungen der ZGB zuständig. Seine Sammlung ist im Biologiezentrum Linz.Es folgte Frau Dr. Helgard REICHHOLF-RIEHM, sie war von 1987–2006 Vorsitzende und für die Mitteilungen zuständig. 2007 schied sie aus dem Vorstand aus.Seit 2007 leitet Herr Franz SEGIETH, Kirchham (Deutschland) die Zoologische Gesellschaft Braunau und die Redaktion der Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau.


Publisher: Zoologische Gesellschaft Braunau am Inn
History: Gegründet: 1968 (Bd. 1)
Contents: verschiedenste zoologische Artikel, meist den Raum Inn (nicht ausschließlich) auf österreichischer und deutscher Seite betreffend, auch Personalia
Publication interval: unregelmäßig
ISSN: 0250-3603

back

Articles (10)

  • Claudia Summerer, Hans Utschick (2004): Vergleichende malakologische Untersuchungen in mittelschwäbischen Waldlebensräumen unterschiedlicher Naturnähe. – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 379 - 428.
  • Josef Reichholf (2004): Die Wirkung des trockenheißen Sommers 2003 auf eine nicht bekämpfte Stadtpopulation der Spanischen Wegschnecke Arion lusitanicus(MABILLE, 1848) – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 429 - 435.
  • Josef Reichholf (2004): Nachweise des Fischotters Lutra lutra am unteren Inn und warum keine Ansiedlung daraus geworden ist – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 437 - 444.
  • Walter Sage (2004): 2003, ein Jahr der Wanderfalter Schmetterlingsbeobachtungen im südostbayerischen Raum – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 445 - 451.
  • Walter Sage (2004): Isolierte Vorkommen der Blauflügeligen Ödlandschrecke Oedipoda caerulescens auf dem Bahnhofsgelände in Simbach am Inn, Ndb. und Garching an der Alz, Obb – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 453 - 456.
  • Josef Reichholf (2004): Der Erlen-Springrüßler Rhynchaenus testaceus MÜLL: Befunde zu seiner Biologie und zum Vorkommen im nördlichen Alpenvorland – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 457 - 463.
  • Josef Reichholf (2004): Hornissen- und Wespenjahre im Spiegel von Lichtfallenfängen – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 465 - 469.
  • Franz Segieth (2004): Avifaunistischer Jahresbericht vom Unteren Inn 2002 – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 471 - 479.
  • Karl Billinger, Rainer Blaschke, Rudi Tändler, Gudrun u.Gotthard Grimbs, Georg Juen (2004): Exkursion der ZGB vom 14. -18. Mai 2003 zum Bodensee – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 481 - 490.
  • Paul Schnell (2004): Exkursion der ZGB zum Bodensee Artenliste der vom 14. 5. bis zum 18.5.2003 festgestellten Mollusken – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 8: 491 - 495.