Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 52

Series/Periodical/Journal: Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien

Editors: Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien - Serie A (Mineralogie, Petrologie, Geologie, Paläontologie, Archäozoologie, Anthropologie und Prähistorie) Gegründet: 1980 (Bd. 84, 1982 erschienen) ISSN: 0255-0091, ISBN: 3-902421-##-# Herausgeber: Naturhistorisches Museum Wien, URL: www.nhm-wien.ac.at Redakteur: Dr. Andreas Kroh, E-Mail: andreas.kroh@nhm-wien.ac.at Erscheinungsrhythmus: jährlich Inhaltliche Ausrichtung: Taxonomie, Systematik, Palaeobiogeographie, etc.. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien - Serie B (Botanik und Zoologie) Gegründet: 1980 (Bd. 84, 1983 erschienen) ISSN: 0255-0105, ISBN: 3-902421-##-# Herausgeber: Naturhistorisches Museum Wien, URL: www.nhm-wien.ac.at, E-Mail: ernst.vitek@nhm-wien.ac.at Redakteure (Entomologie): Dr. Herbert Zettel (herbert.zettel@nhm-wien.ac.at), Dr. Sabine Gaal-Haszler (sabine.gaal@nhm-wien.ac.at), Dr. Manfred A. Jäch (manfred.jaech@nhm-wien.ac.at), Harald Schillhammer (harald.schillhammer@nhm-wien.ac.at)
Publisher: Naturhistorisches Museum Wien
History: Annalen des K.K. Naturhistorischen Hofmuseums Gegründet: 1885/86 (Bd. 1) Letzter Band: 1918 (Bd. 32) Herausgeber: K.K. Naturhistorisches Hofmuseum (heute Naturhistorisches Museum Wien) Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien Gegründet: 1919 (Bd. 33) Letzter Band: 1979 (Bd. 83)
Contents: Taxonomie, Systematik, Biogeografie etc. von Pflanzen und Tieren sowie Nachrufe und Würdigungen von Biologen
Publication interval: jährlich

Sonstige Angaben: bis 1979 (Bd. 83) in dieser Form geführt, dann aufgeteilt in Serie A (Mineralogie und Petrographie, Geologie und Paläontologie, Anthropologie und Prähistorie), Serie B (Botanik und Zoologie) und Serie C (Jahresberichte: bis 1988[1990] erschienen) Zur Datierung der Bände der Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 33-83 [aus Zoological Bibliography 2013 2(4)]
ISSN: 0083-6133
Aufstellung Annalen beim Herausgeber

back

Articles (15)

  • Erwin Kamptner (1941): Zwei Corallinaceen aus dem Sarmat des Alpen-Ostrandes und der Hainburger Berge. Tafel I, II. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 5 - 19.
  • Bruno Maria Klein (1941): Äußeres Stützgerüst und neuroformatives System der Ciliaten. Eine grundsätzliche Betrachtung und Auseinandersetzung. Tafel III, IV. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 20 - 53.
  • Bruno Maria Klein (1941): Reaktionen des neuroformativen Systems bei Beute-Infusorien im Leibesinnern eines Taub-Infusors. Nebst entsprechenden Lebendbeobachtungen und allgemeinen Randbemerkungen. Tafel V. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 54 - 65.
  • Carl [Karl] August Attems-Petzenstein (1941): Zur Kenntnis der Indischen Harpagophoridae. Tafel VI-IX. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 66 - 105.
  • Douglas Saint Quentin (1941): Beiträge zur Kenntnis der Insektenfauna Deutsch-Ostafrikas, insbesondere des Matengo-Hochlandes. Ergebnisse einer Sammelreise H. Zernys 1935/36. IV. Odonata. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 106 - 116.
  • Max Walter Peter Beier (1941): Beiträge zur Kenntnis der Insektenfauna Deutsch-Ostafrikas, insbesondere des Matengo-Hochlandes. Ergebnisse einer Sammelreise H. Zernys 1935/36. V. Mantodea. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 117 - 125.
  • Max Walter Peter Beier (1941): Neue und seltene Mantodeen aus deutschen Museen. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 126 - 154.
  • Ernst Lohrmann (1941): Neue Bembix-Arten des Wiener Naturhistorischen Museums. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 155 - 160.
  • Franz Josef Maria Werner (1941): Die Sandviper und ihre Verbreitung in Griechenland. Tafel X. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 161 - 163.
  • Günther Niethammer (1941): Beobachten über die Vogelwelt von Auschwitz (Ost-Oberschlesien). Tafel XI, XII. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 164 - 199.
  • Adolf von Jorfdans, Friedrich Steinbacher (1941): Beiträge zur Avifauna der Iberischen Halbinsel. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 200 - 244.
  • Otto Ritter von Wettstein-Westersheim (1941): Die Säugerwelt der Ägäis, nebst einer Revision des Rassenkreises von Erinaceus europaeus. Tafel XIII, XIV. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 245 - 278.
  • Franz Petrak, Karl Heinz Rechinger, Julius Baumgartner, Ö. Szatala (1941): Schedae ad "Cryptogamas exsiccatas", editae a Museo historiae naturalis Vindobonensis. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 279 - 300.
  • Franz Petrak (1941): Beiträge zur Kenntnis der orientalischen Pilzflora. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 301 - 396.
  • Josef Wastl, Anna Sittenberger (1941): Rassenkundliche Untersuchungen an Deutschen und Tschechen im südlichsten Böhmerwald (Quellgebiet der Moldau). Tafel XV-XXI. – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 52: 397 - 457.