Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, Serie A, 86 (1982)

Series/Periodical/Journal: Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien

Editors: Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien - Serie A (Mineralogie, Petrologie, Geologie, Paläontologie, Archäozoologie, Anthropologie und Prähistorie) Gegründet: 1980 (Bd. 84, 1982 erschienen) ISSN: 0255-0091, ISBN: 3-902421-##-# Herausgeber: Naturhistorisches Museum Wien, URL: www.nhm-wien.ac.at Redakteur: Dr. Andreas Kroh, E-Mail: andreas.kroh@nhm-wien.ac.at Erscheinungsrhythmus: jährlich Inhaltliche Ausrichtung: Taxonomie, Systematik, Palaeobiogeographie, etc.. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien - Serie B (Botanik und Zoologie) Gegründet: 1980 (Bd. 84, 1983 erschienen) ISSN: 0255-0105, ISBN: 3-902421-##-# Herausgeber: Naturhistorisches Museum Wien, URL: www.nhm-wien.ac.at, E-Mail: ernst.vitek@nhm-wien.ac.at Redakteure (Entomologie): Dr. Herbert Zettel (herbert.zettel@nhm-wien.ac.at), Dr. Sabine Gaal-Haszler (sabine.gaal@nhm-wien.ac.at), Dr. Manfred A. Jäch (manfred.jaech@nhm-wien.ac.at), Harald Schillhammer (harald.schillhammer@nhm-wien.ac.at)
Publisher: Naturhistorisches Museum Wien
History: Annalen des K.K. Naturhistorischen Hofmuseums Gegründet: 1885/86 (Bd. 1) Letzter Band: 1918 (Bd. 32) Herausgeber: K.K. Naturhistorisches Hofmuseum (heute Naturhistorisches Museum Wien) Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien Gegründet: 1919 (Bd. 33) Letzter Band: 1979 (Bd. 83)
Contents: Taxonomie, Systematik, Biogeografie etc. von Pflanzen und Tieren sowie Nachrufe und Würdigungen von Biologen
Publication interval: jährlich

Sonstige Angaben: bis 1979 (Bd. 83) in dieser Form geführt, dann aufgeteilt in Serie A (Mineralogie und Petrographie, Geologie und Paläontologie, Anthropologie und Prähistorie), Serie B (Botanik und Zoologie) und Serie C (Jahresberichte: bis 1988[1990] erschienen) Zur Datierung der Bände der Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 33-83 [aus Zoological Bibliography 2013 2(4)]
ISSN: 0083-6133

back

Articles (10)

  • Friedrich Bachmayer, Paul Kähsbauer, Nikolaos K. Symeonidis (1984): Weitere fossile Seenadelreste aus dem Obermiozän der Insel Kreta (Griechenland) – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 1 - 6.
  • Friedrich Bachmayer, Marian Mlynarski (1984): Geoemyda ukoi (Bachmayer, 1957). Ein Beitrag zur systematischen Stellung der fossilen Schildkröten Österreichs – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 7 - 11.
  • Waclav Baluk, Andrzej Radwanski (1984): Middle Miocene (Badenian) free-living bryozoans from the Vienna Basin – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 13 - 40.
  • Wilhelm Klaus (1984): Pinus brutia Ten. ssp. vindobonensis n.ssp. und weitere fossile Mediterrankiefern aus Österreich Miozänablagerungen – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 41 - 54.
  • Heinz Albert Kollmann (1984): Megalonoda n.gen. (Melanopsidae, Gastroda) aus der Oberkreide der Nördlichen Kalkalpen (Österreich) – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 55 - 62.
  • Johanna Eder, Hans-Joachim Gregor (1984): Eine neue ober-pliozäne Trapa-Art aus den Willershausener Seeablagerungen (Niedersachsen, BRD) – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 63 - 70.
  • Elisabeth Ruttkay, Maria Teschler-Nicola (1984): Zwei Gräber der Badener Kultur aus dem Verwaltungsbezirk St. Pölten, Niederösterreich – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 71 - 87.
  • Herbert Kritscher, Johann Szilvassy (1984): Weitere Untersuchungen an einem frühmittelalterlichen Skelett mit Pfaundler-Hurler-Syndrom – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 89 - 93.
  • Johann Szilvassy, Herbert Kritscher, Michael Schultz (1984): Ein interessanter Unterschenkelbruch bei einer Frau aus dem awarischen Gräberfeld von Zwölfaxing, Niederösterreich – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 95 - 109.
  • Maria Teschler-Nicola, Michael Schultz (1984): Jungneolithische Skelette der Badener Kultur aus Lichtenwörth und Leobersdorf, Niederösterreich – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 86A: 111 - 144.