Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines

Series/Periodical/Journal: Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines

Publisher: Informationen und Anmeldung: Gesellschaft für Landeskunde - Oberösterreichischer Musealverein(*1833) Haus der Volkskultur Promenade 33, Zimmer 103 & 104 A-4020 Linz Austria Tel. und Fax: +43/732/770218 E-Mail: office@ooelandeskunde.at URL: www.ooelandeskunde.at
History: Geschichte des Oberösterreichischen Musealvereines 1833-1923 (Eigenverlag)
Contents: Die Gesellschaft für Landeskunde - Oberösterreichischer Musealverein veröffentlicht seit 1839 Beiträge zur Landeskunde von Oberösterreich, seit d. 81/1926 im "Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins". Die Jahrbücher enthalten neben dem breiten Spektrum an wissenschaftlichen Beiträgen zur Landeskunde von Oberösterreich zahlreiche Nachrufe und Rezensionen sowie die Jahresberichte der Oberösterreichischen Landesmuseen und der Gesellschaft für Landeskunde. Unter "Landeskunde" wird hier die Gesamtheit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Oberösterreich betreffenden Fragestellungen verstanden und ein möglichst breites Spektrum der Wissensgebiete angestrebt, das im historischen Bereich 1. die landeskundliche Forschung an sich, 2. deren Organisation und 3. die Vermittlung der Ergebnisse v.a. in Form von Publikationen beinhaltet. Die Gesellschaft für Landeskunde ist bestrebt, das breite Spektrum möglichst aller Wissensgebiete abzudecken. Dieses Spektrum umfasst Grundlagenforschung (z.B. Edition von Quellen) ebenso wie Bearbeitung aus allen Disziplinen, die im historischen Bereich von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Zeitgeschichte reichen, aber auch Religion und Kirche, Verfassung und Verwaltung, Rechtswesen, Bildung, Kunst, Geographie, Wirtschaft, Soziales etc. beinhalten.

Die Digitalisierung der Jahrbücher des Oberösterreichischen Musealvereins wird in Kooperation zwischen dem forum oö Geschichte/OÖ. Museumsverbund (www.ooegeschichte.at), der Oberösterreichischen Landeskulturdirektion, den Oberösterreichischen Landesmuseen (www.landesmuseum.at) und der Gesellschaft für Landeskunde (www.ooelandeskunde.at) durchgeführt. Initiator des Projekts ist Univ.Prof. Dr. Roman Sandgruber (Universität Linz / forum oö geschichte).
Register aller Bände von 1835-2005, zusammengestellt von Gerhard WinklerNoch verfügbare Bände in Papierform

back

Articles (56)

  • Anonymus (1963): Vereinsbericht. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 7 - 12.
  • Franz Wilflingseder (1963): Franz Xaver Bohdanowicz +. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 13 - 14.
  • Ernst Neweklowsky (1963): Dr. Heinrich Seidl +. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 15 - 16.
  • Kurt Holter (1963): Hofrat Dr. techn. Ernst Neweklowsky +. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 17 - 18.
  • Wilhelm Freh (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Direktionsbericht. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 19 - 21.
  • Wilhelm Freh (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung Mineralogie und Geologie, Abteilung Kunst- und Kulturgeschichte, Restaurierwerkstätte. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 21.
  • Alfred Marks (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Graphische Sammlungen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 22 - 25.
  • Alfred Marks (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Münzen-, Medaillen- und Siegelsammlung. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 25 - 26.
  • Lothar Eckhart (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung Ur- und Frühgeschichte. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 26 - 30.
  • Franz Carl Lipp (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Volkskunde-Abteilung. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 30 - 36.
  • Josef Reitinger (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Abteilung Technikgeschichte. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 36 - 37.
  • Ämilian Josef Kloiber (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Allgemeiner Abteilungsbericht I. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 37 - 40.
  • Ämilian Josef Kloiber (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Zoologie. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 40 - 43.
  • Ämilian Josef Kloiber (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie.Anthropologie, Taphologie und Tymbologie. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 43 - 44.
  • Ämilian Josef Kloiber (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Vorlesungen, Vorträge und Publikationen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 44 - 45.
  • Helmut Heinrich Franz Hamann (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Allgemeiner Abteilungsbericht II. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 45 - 47.
  • Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für…Helmut Heinrich Franz Hamann
    Helmut Heinrich Franz Hamann (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Allgemeiner Abteilungsbericht II. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 45 - 50.
  • Helmut Heinrich Franz Hamann (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie. Botanik. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 47 - 48.
  • Helmut Heinrich Franz Hamann (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Abteilung für Biologie.Entomologie. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 48 - 50.
  • Alfred Marks (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Bibliothek. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 50 - 51.
  • Wilhelm Rausch, Georg Wacha, Fuhrich, Willibrord Neumüller, Oberndorfer, Franz Linninger, Schmölzer, Franz Dusch, Amstler, Franz Dichtl, Andr. Reisenbichler, Friedrich Morton, Hermann Mathie, Walter Kunze, Karl Rammerstorfer, Robert Bernhart, Gilbert Trathnigg (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Die wissenschaftlichen Einrichtungen der Stadt Linz 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 52 - 78.
  • Ämilian Josef Kloiber (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Denkmalpflege 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 79 - 92.
  • Hermann Vetters (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Denkmalpflege 1962. Ausgrabungen in Oberösterreich. Die Ausgrabungen der Österreichischen Frühmittelaltergesellschaft in Micheldorf Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 92 - 93.
  • Gilbert Trathnigg (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Denkmalpflege 1962. Ausgrabungen in Oberösterreich. Notgrabung in der Schöndorfer Kirche in Vöcklabruck. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 93 - 95.
  • Gilbert Trathnigg (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesmuseum. Denkmalpflege 1962. Ausgrabungen in Oberösterreich. Welser Notgrabungen 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 96.
  • Hans Sturmberger (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Oberösterreichisches Landesarchiv. Jahresbericht (1962). – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 97 - 106.
  • Franz Pfeffer (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Institut für Landeskunde von Oberösterreich. 1. Atlas von Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 107.
  • Ernst Burgstaller (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Institut für Landeskunde von Oberösterreich. 2. Fragewerk. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 107 - 108.
  • Martha Khil (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Institut für Landeskunde. 4. Biographisches Archiv und Lexikon von Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 108 - 109.
  • Franz Pfeffer (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Institut für Landeskunde von Oberösterreich. 3. Arbeiten zur Verkehrsgeschichte Oberösterreichs. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 108.
  • Kurt Vancsa (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Bundesstaatliche Studienbibliothek Linz 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 109 - 111.
  • Franz Pfeffer (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Institut für Landeskunde. 5. Veröffentlichungen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 109.
  • Franz Carl Lipp (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Oberösterreichisches Heimatwerk. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 111 - 112.
  • Franz Carl Lipp (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Oberösterreichischer Werkbund. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 112.
  • Ernst Strauß (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landesverein für Höhlenkunde in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 113 - 114.
  • Friedrich Morton (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Botanische Station in Hallstatt. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 115.
  • Helmut Heinrich Franz Hamann (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Biologische Arbeitsgemeinschaften. a) Botanische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 116 - 119.
  • Franz Koller (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Biologische Arbeitsgemeinschaften. b) Entomologische Arbeitsgemeinschaft. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 119 - 123.
  • Egon Burggasser (1963): Wissenschaftliche Tätigkeit und Heimatpflege in Oberösterreich. Landwirtschaftlich-Chemische Bundesversuchsanstalt Linz. 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 124 - 129.
  • Friedrich Morton (1963): Die Villa an der Römerstraße in Hallstatt. Vorläufiger Grabungsbericht. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 130 - 134.
  • Felix Wallner, Friedrich Morton (1963): Römische Funde in der "Gaunken" (Lahn-Hallstatt) 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 135 - 139.
  • Ämilian Josef Kloiber (1963): Die Gräberfeld-Ausgrabungen in Enns-Lauriacum 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 140 - 144.
  • Lothar Eckhart (1963): Kurzbericht über die Ausgrabungen 1962 in der Kaplaneikirche St. Laurenz zu Lorch-Enns. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 145 - 152.
  • Eduard Beninger (1963): Bemerkungen zu frühmittelalterlichen Funden von Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 153 - 163.
  • Lothar Eckhart (1963): Kulturgeschichtliche Probleme Oberösterreichs II. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 164 - 170.
  • Kurt Holter (1963): Verzierte Ablaßbriefe des 14. Jhs. aus Avignon in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 171 - 181.
  • Hans Commenda (1963): Adelige Aufzüge im alten Linz. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 182 - 209.
  • Gilbert Trathnigg (1963): Das Handwerksbuch der Bader und Wundärzte der Viertellade Wels, 1639-1689. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 210 - 218.
  • Wolfgang Suppan (1963): Geistliche Volkslieder aus der Karpato-Ukraine. Eine Quelle für das Liedgut und den Singstil im Salzkammergut des 18. Jhs.. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 219 - 250.
  • Heinz Schöny (1963): Neues zu Anton Bruckners Vorfahren. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 251 - 255.
  • Alfred Marks (1963): Das Schrifttum zur Oberösterreich Geschichte im Jahre 1962. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 256 - 273.
  • Hermann Kohl, Herwig Schiller (1963): Quartärgeologische Beobachtungen in den tertiären Schottern des Pitzenberges bei Münzkirchen im Sauwald (Oberösterreich). – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 274 - 287.
  • Helmut Gustav Becker (1963): Über die Ergebnisse bisheriger waldboden- und vegetationskundlicher Untersuchungen im Hausruck und deren Wert für den Waldbau. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 288 - 301.
  • Hans Reichstein (1963): Bisher nicht bekannte Farbvarianten bei der Schermaus, Arricola Terrestris (L.). – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 302 - 304.
  • Karl Wessely (1963): Einige Beobachtungen über Veränderungen der Tier- und Pflanzenwelt unserer Gegend. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 305 - 312.
  • Josef Schadler, Bruno Weinmeister (1963): Naturschutz in Oberösterreich 1957-1962. Erreichtes und Angestrebtes. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 108: 313 - 323.