Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien Jg. 1915

Series/Periodical/Journal: Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria"

Editors: Redakteur (Zoologie): Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Waitzbauer Redakteur (Koleopterologie): Dr. Manfred Jäch Redakteur (Botanik): Univ.Prof. Dr. Rudolf Maier Redaktionsbeirat (alphabetisch): Dr. Gerhard Aubrecht, Univ.-Prof. Dr. Siegmar Bortenschlager, Univ.-Prof. Dr. Manfred A. Fischer, Univ.-Prof. Dr. Georg Grabherr, Univ.-Prof. Dr. Erich Hübl, Univ.-Prof. Dr. Elsa Kusel-Fetzmann, Univ.-Prof. Dr. Harald Niklfeld, Univ.-Prof. Dr. Herbert Nopp, Univ.-Prof. Dr. Jörg Ott, Univ.-Prof. Dr. Karl Sänger, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schaller, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schedl, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schiemer, Univ.-Prof. Dr. Roman Türk, Univ.-Doz. Dr. Harald Zechmeister.
Publisher: Zoologisch-Botanische Gesellschaft in Österreich, Wien, Url: www.univie.ac.at/zoobot/home.htm, E-Mail: Barbara-Amina Gereben Krenn
History: Verhandlungen des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien Gegründet: 1851 (Bd. 1, 1852 erschienen) Letzter Band: 1857 (Bd. 7) ISSN: 0084-5647 Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien Gegründet: 1858 (Bd. 8) Letzter Band: 1976 (Bd. 115) ISSN: 0084-5647 Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich Gegründet: 1978 (Bd. 116/117) ISSN: 0252-1911
Contents: Zoologie, Botanik, Ökologie mit Österreichbezug und vorwiegend angrenzende Länder betreffend
Publication interval: jährlich

Abokosten im Mitgliedsbeitrag von 33 Euro enthalten, für Nichtmitglieder Bände von 1995-2004 51 Euro, ab 2005 66 Euro, ältere Bände auf Anfrage ISSN-alt: 0252-1911
ISSN: 2409-367x

back

Articles (25)

  • Anonymus (1915): Leitung der Gesellschaft. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 1 - 4.
  • Leopold Melichar (1915): Neue Cercopidenarten. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 1 - 16.
  • Karl Aust (1915): Friedrich August Tscherning. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 5 - 6.
  • August Ginzberger (1915): Josef Brunnthaler und Alois Teyber. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 7 - 21.
  • Georg Veith (1915): Naturschutz und Giftschlangenvertilgung. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 17 - 35.
  • Anonymus (1915): Sitzungsberichte. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 21 - 236.
  • Paula Demelius (1915): Beitrag zur Kenntnis der Cytiden. VII. (Tafel 1) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 36 - 47.
  • Anton Wolfert (1915): Zur Vegetationsform der Ufer, Sümpfe und Wässer der niederösterreichisch-ungarischen March (Tafel 2) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 47 - 69.
  • Eduard [Ede] Hackel (1915): Neue Gräser aus Brasilien. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 70 - 77.
  • Franz Weitlaner (1915): Aviatik und Zoologie. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 78 - 79.
  • Pius Strasser (1915): Sechster Nachtrag zur Pilzflora des Sonntaberges (N.-Ö.), 1914. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 79 - 104.
  • Helmut Otto Antonius (1915): Über neue und seltene Säugetiere der k.k. Menagerie Schönbrunn. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 105 - 115.
  • Karl Wilhelm [Carl] Verhoeff (1915): Zur Kenntnis der Gattung Listrocheiritium aus den nördlichen Kalkalpen. (Tafel 3) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 116 - 133.
  • Max Bernhauer (1915): Neue Staphyliniden der indo-malaiischen Fauna, insbesondere der Sunda-Insel Borneo. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 134 - 158.
  • Pius Strasser (1915): Sechster Nachtrag zur Pilzflora des Sonntagberges (N.-Ö.), 1914 (1. Fortsetzung.). – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 159 - 184.
  • Karl Rechinger sen. (1915): Beiträge zur Kryptogamenflora der Insel Korfu. II. Teil. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 184 - 207.
  • Pius Strasser (1915): Sechster Nachtrag zur Pilzflora des Sonntagberges (N.-Ö.), 1914 (2. Fortsetzung.). – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 208 - 227.
  • Otto Pesta (1915): Hochgebirgsseen in Tirol und ihre Fauna. III. Beitrag. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 227 - 230.
  • Otto Hartmann (1915): Rotatorien, Copepoden und Cladoceren aus der Bukowina. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 231 - 237.
  • Hamilkar Stolz (1915): Über die Käferfauna des Monte Cavallo in den Venetianer Alpen. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 238 - 254.
  • Victor Ritter von Tschusi zu Schmidhoffen (1915): Ornithologische Literatur Österreich-Ungarns, Bosniens und der Herzegowina 1913. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 255 - 286.
  • Max Bernhauer (1915): Neue Staphyliniden des tropischen Afrika. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 287 - 321.
  • Karl Rechinger sen. (1915): Albert Grunow. Eine bibliographische Skizze. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 321 - 328.
  • Albert Grunow (1915): Additamenta ad cognitionem Sargassorum. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 329 - 448.
  • Zdenko Frankenberger (1915): Die Molluskenfauna der böhmischen Masse in ihren Entwicklungs- und Verwandtschaftsbeziehungen. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 65: 449 - 476.