Verhandlungen der k. k. geologischen Reichsanstalt 1884

Series/Periodical/Journal: Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt

Publisher: Geologische Bundesanstalt Wien, Erscheinungsort: Wien URL Kontakt Geologische Bundesanstalt Wien URL: https://www.geologie.ac.at/produkte-shop/textpublikationen/zeitschriften/verhandlungen_der_geologischen_bundesanstalt/
History: Zeitraum: 1920 bis 1921

Vorgänger: Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt (1867-1917), Verhandlungen der Geologischen Reichsanstalt (1819-1919), Verhandlungen der Geologischen Staatsanstalt (1921-1922) aufgegangen in: Jahrbuch der Geologische Bundesanstalt Hinweise: 1941 unter dem Titel Berichte der Reichsstelle für Bodenforschung; 1942 bis 1944/45 unter dem Titel Berichte des Reichsamts für Bodenforschung erschienen; 1951 bis 1978 darin enthalten: Bibliographie geowissenschaftlicher Literatur über Österreich

back

Articles (95)

  • Franz Ritter von Hauer (1884): Jahresbericht des Directors Hofrath Fr. Ritter v. Hauer – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 1 - 16.
  • Carl Ludwig Fridolin Ritter von Sandberger (1884): Neue Einschlüsse im Basalt von Naurod bei Wiesbaden – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 17 - 18.
  • Felix Karrer (1884): Ueber das Vorkommen von Ligniten ganz junger Bildung im Untergrund von Baden – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 18 - 19.
  • Josef Blaas (1884): Notizen über die Glacialformation im Innthal – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 19 - 20.
  • Heinrich Walter, Emil W. von Habdank Dunikowski (1884): Das Petroleumgebiet der galizischen Westkarpathen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 20 - 25.
  • Karl Heinrich Hector Guido Stache (1884): Elemente zur Gliederung der Silurbildungen der Alpen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 25 - 29.
  • Carl Ludwig Fridolin Ritter von Sandberger (1884): Bemerkungen über tertiäre Süsswasserkalke aus Galizien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 33 - 35.
  • Conrad John von Johnesberg (1884): Ueber ältere Eruptivgesteine Persiens – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 35 - 37.
  • Viktor Uhlig (1884): Vorlage der Kartenblätter Pilzno und Ciezkowice, Z. 6, Grybow und Gorlice, Z. 7, Bartfeld und Muszyna, Z. 8, der Col. XXIV und Abwehr gegen die Herren Walter und Dunikowski – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 37 - 48.
  • Conrad John von Johnesberg (1884): Untersuchung zweier ungarischer Rohpetroleumvorkommen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 53 - 54.
  • Ladislaus Szajnocha (1884): Ueber das Karpathensandsteingebiet in der Gegend von Saybusch und Biala in West-Galizien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 54 - 58.
  • Karl Ferdinand Frauscher (1884): Die Eocän-Fauna von Kosavin nächst Bribir im kroatischen Küstenlande – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 58 - 62.
  • G. Cobalcescu (1884): Paludinen-Schichten in der Umgebung von Jassy – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 73 - 75.
  • Anton Rzehak (1884): Die Kreidefossilien von Alt-Blansko – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 75 - 76.
  • Anton Rzehak (1884): Valvata macrostoma Sternb. im mährischen Diluvium – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 75.
  • Alexander Bittner (1884): Aus den Salzburger Kalkalpen - das Gebiet der unteren Lammer – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 78 - 87.
  • Ueber Melaphyr von Hallstatt und einige Analysen von Mitterberger SchieferConrad John von Johnesberg
    Conrad John von Johnesberg (1884): Ueber Melaphyr von Hallstatt und einige Analysen von Mitterberger Schiefer – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 78.
  • Emil Tietze (1884): Das Vorkommen der Türkise bei Nischapur in Persien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 93 - 99.
  • Alexander Bittner (1884): Aus den Salzburger Kalkhochgebirgen - Zur Stellung der Hallstätter Kalke: (Fortsetzung aus Nr.5 der Verhandl.) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 99 - 113.
  • Karl Ferdinand Frauscher (1884): Eocäne Fossilien aus Mattsee – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 113.
  • Vinzenz Hilber (1884): Geologie der Gegend zwischen Krzyzanowice wielki bei Bochnia, Ropczyce und Tarnobrzeg – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 117 - 128.
  • Emil W. von Habdank Dunikowski (1884): Ueber einige neue Nummulitenfunde in den ostgalizischen Karpathen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 128 - 130.
  • Eduard Döllf (1884): Pyrit nach Kupferkies, Tetraedrit nach Kupferkies: kugelförmige Hohlräume in Pseudomorphosen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 130 - 133.
  • Max Gumplovicz (1884): Notizen über Krakatoa: (Schreiben an Herrn F.Karrer d.Dat.Rhede von Batavia, an Bord Kriegsschiff "Bali", den 27.Jänner 1884) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 133 - 134.
  • Dionysius Rudolf Josef Stur (1884): Ueber Steinkohlen-Pflanzen von Llanelly und Swansea in South Wales Englands – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 135 - 141.
  • Carl (Karl) Diener (1884): Die Kalkfalte des Piz Alv in Graubünden – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 141 - 142.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Ueber Antimonit von Czerwenitza: Pseudomorphose von Hyalit nach Antimonit von ebenda, von Chalcedon nach Antimonit vom Josephistollen in Klausenthal bei Eperies – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 142 - 148.
  • Carl [Karl] Alfred [von] Ritter von Zittel (1884): Ueber Anaulocidaris / K.A.Zittel – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 149 - 150.
  • Heinrich E. Wichmann (1884): Korund in Graphit – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 150 - 152.
  • Franz Toula (1884): Ueber einige Säugethierreste von Göriach bei Turnau (nördlich von Bruck a.d.M.) in Steiermark – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 150.
  • Georg Geyer (1884): Untersuchungen auf dem Hochplateau des Todten-Gebirges in Steiermark – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 152 - 154.
  • August Edler v.Böhmersheim Böhm (1884): Der Verlauf der Geoisothermen unter Bergen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 161 - 164.
  • Carl (Karl) Maria Paul (1884): Geologische Karte der Gegend zwischen Tarnow und Krynica in Galizien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 164 - 168.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Ueber die petrographische Beschaffenheit der vom Alrbergtunnel durchfahrenen Gesteine – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 168 - 170.
  • Carl Freiherr von Camerlander (1884): Geologische Notizen aus der Gegend von Tischnowitz in Mähren – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 170 - 173.
  • Viktor Uhlig (1884): Ueber Jurafossilien aus Serbien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 178 - 185.
  • Anton Rzehak (1884): Conchylien aus dem Kalktuff von Radziechow in Westgalizien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 185 - 186.
  • Dionysius Rudolf Josef Stur (1884): Heinrich Robert Göppert – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 189 - 190.
  • Nikolai Iwanowitsch Andrussow (1884): Ueber das Auftreten der marin-mediterranen Schichten in der Krim – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 190 - 194.
  • Gustav Carl Edler von Laube (1884): Glacialspuren im böhmischen Erzgebirge: Schreiben an Hofrath v.Hauer de dato Prag, 13.Juni – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 194 - 196.
  • Richard Freiherr v. Drasche (1884): Chemische Analysen einiger persischer Eruptivgesteine – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 196 - 198.
  • Viktor Uhlig (1884): Diluvialbildungen bei Bukowna am Dnjester – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 198 - 200.
  • Viktor Uhlig (1884): Zur Ammonienfauna der Baliner Oolithe – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 201 - 202.
  • Alexander Bittner (1884): Neue Einsendungen tertiärer Gesteinssuiten aus Bosnien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 202 - 204.
  • Hans Lechleitner (1884): Notizen über den Gebirgsstock des Sonnenwendjoches im Unter-Innthale (Tirol) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 204 - 208.
  • Anton Rzehak (1884): Conchylien aus dem Kalktuff von Rossrein bei Lettowitz in Mähren – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 208.
  • Franz Ritter von Hauer (1884): Cephalopoden der unteren Trias vom Han Bulog an der Miliaka OSO von Sarajewo: entdeckt und eingesendet von Herrn J.Kellner, dipl.Ingenieur in Sarajewo – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 217 - 219.
  • Franz Toula (1884): Ueber die Tertiärablagerungen bei St.Veit an der Triesting und das Auftreten von Cerithium lignitarum Eichw – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 219 - 233.
  • Heinrich Keller (1884): Funde im Wiener- und Karpathen-Sandstein – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 233 - 234.
  • Theodor Posewitz (1884): Geologischer Ausflug in das Tanahlaut (Süd-Borneo) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 237 - 244.
  • Eugen (Franz) Hussak (1884): Mineralogische und petrographische Notizen aus Steiermark – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 244 - 248.
  • Franz Herbich (1884): Schieferkohlen bei Frek in Siebenbürgen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 248 - 251.
  • Rudolf Zuber (1884): Neue Inoceramenfunde in den ostgalizischen Karpathen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 251 - 252.
  • F. Bieniasz, Rudolf Zuber (1884): Notiz über die Natur und das relative Alter des Eruptivgesteines von Zalas im Krakauer Gebiete – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 252 - 256.
  • Eduard Reyer (1884): Reiseskizzen aus Californien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 256 - 260.
  • Alexander Bittner (1884): Geologische Verhältnisse der Umgebung von Gross-Reifling a.d.Enns – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 260 - 262.
  • Viktor Uhlig (1884): Ueber den penninischen Klippenzug und seine Randzonen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 263 - 266.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Ueber gediegen Tellur von Faczebaja – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 269 - 275.
  • Marian von Lomnicki (1884): Vorläufige Notiz über die ältesten tertiären Süsswasser- und Meeresablagerungen in Ostgalizien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 275 - 278.
  • Josef Blaas (1884): Ueber eine neue Belegstelle für eine wiederholte Vergletscherung der Alpen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 278 - 281.
  • Johannes Pohlig (1884): Geologische Untersuchungen in Persien: (Aus brieflichen Mittheilungen an Dr.E.Tietze de dato Tabris 9.Mai, Maragha 15.Juni und Teheran 18.August 1884) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 281 - 284.
  • Emil Tietze (1884): Ueber ein Kohlenvorkommen bei Cajutz in der Moldau – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 284 - 289.
  • Emil Tietze (1884): Das Eruptivgestein von Zalas im Krakauer Gebiete – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 289 - 292.
  • Viktor Uhlig (1884): Reisebericht aus Westgalizien: über ein neues Miocänvorkommen bei Sandec inmitten der westgalizischen Sandsteinzone – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 292 - 294.
  • Carl Freiherr von Camerlander (1884): Aufnahmen in Schlesien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 294 - 297.
  • Vinzenz Bieber (1884): Ein Dinotherium-Skelet aus dem Eger-Franzensbader Tertiärbecken – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 299 - 305.
  • Rudolf Hoernes (1884): Ein Vorkommen des Pecten denudatus Reuss und anderer "Schlier"-Petrefacte im inneralpinen Theil des Wiener Beckens – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 305 - 306.
  • Moritz Staub (1884): Die Schieferkohlen bei Frek in Siebenbürgen / von Móric Staub – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 306 - 308.
  • Hans Commenda (1884): Riesentöpfe bei Steyregg in Oberösterreich – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 308 - 311.
  • Alexander Bittner (1884): Valenciennesienschichten aus Rumänien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 311 - 312.
  • Friedrich Teller (1884): Notizen über das Tertiär von Stein in Krain – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 313 - 318.
  • Viktor Uhlig (1884): III. Reisebericht aus Westgalizien, über die Umgebung von Rzegocina bei Bochnia – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 318 - 321.
  • Carl Freiherr von Camerlander (1884): II. Reisebericht aus Oesterr.-Schlesien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 321 - 322.
  • Carl (Karl) Diener (1884): Mittheilungen über den geologischen Bau des Centralstockes der julischen Alpen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 331 - 333.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Ueber die Wärmeverhältnisse der Ostseite des Arlbergtunnels nach den Beobachtungen des Herrn k.k. Oberingenieurs und Sectionsleiters C.Wagner – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 333 - 334.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Ueber ein neues Vorkommen von kristallisirtem Magnesit mit säulenförmiger Ausbildung – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 334 - 335.
  • Viktor Uhlig (1884): Ueber ein Vorkommen von Silurblöcken im nordischen Diluvium Westgaliziens – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 335 - 336.
  • Viktor Uhlig (1884): IV. Reisebericht aus Westgalizien: über die Gegend von Bochnia und Czchow – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 336 - 339.
  • Gustav Carl Edler von Laube (1884): Ueber das Auftreten von Protogingesteinen im nördlichen Böhmen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 343 - 346.
  • Ferdinand Edler von Lenkenthal Löwl (1884): Eine Hebung durch intrusive Granitkerne – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 346.
  • Viktor Uhlig (1884): Neue Einsendungen aus den Kalkalpen zwischen Mödling und Kaltenleutgeben – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 346 - 349.
  • Vinzenz Hilber (1884): Geologische Aufnahme der Niederung zwischen Troppau in Schlesien und Skawina in Galizien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 349 - 354.
  • Franz Ritter von Hauer (1884): Geologische und montanistische Karten aus Bosnien - Palaeophoneus nuncius – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 355 - 356.
  • Michael Vacek (1884): Ueber einen Unterkiefer von Aceratherium cf. minutum Kaup aus Congerienschichten bei Brunn a/G – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 356 - 358.
  • Alexander Bittner (1884): Aus den Salzburger Kalkgebirgen: Die Ostausläufer des Tännengebirges – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 358 - 367.
  • Theodor Fuchs (1884): Ueber den marinen Tegel von Walbersdorf mit Pecten denudatus – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 373 - 378.
  • Theodor Fuchs (1884): Ueber einige Fossilien aus dem Tertiär der Umgebung Rohitsch-Sauerbrunn und über das Auftreten von Orbitoiden innerhalb des Miocäns – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 378 - 382.
  • Karl Alphons Borromäus Josef Penecke (1884): Aus der Trias von Kärnten – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 382 - 384.
  • Miksa Hantken von Prudnik (1884): Clavulina Szaboi-Schichten in den Euganeen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 385 - 386.
  • A. Houtum Schindler (1884): Ueber Gold bei Kawend westlich von Zendjan: (Aus einem Briefe von Dr.Tietze, Teheran, 14.November 1884) – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 386 - 387.
  • Franz Ritter von Hauer (1884): Barytvorkommen in den kleinen Karpathen – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 387 - 388.
  • Aristides Brezina (1884): Neuere Erwerbungen des Mineralogischen Hofcabinets in Wien – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 388 - 389.
  • Michael Vacek (1884): Ueber die geologischen Verhältnisse der Rottenmanner Tauern – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 390 - 392.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Ueber die im Arlbergtunnel vorgekommenen Minerale – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 393.
  • Heinrich B. Freiherr Foullon von Norbeeck (1884): Vorlage neuer Acquisitionen des mineralogischen Museums der k.k. geologischen Reichsanstalt – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1884: 393 - 394.