Fritschiana 24

Series/Periodical/Journal: Fritschiana

Editors: Dr. Christian SCHEUER, christian.scheuer@uni-graz.at Mag. Dr. Walter OBERMAYER, walter.obermayer@uni-graz.at
Publisher: Institut für Pflanzenwissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz, Austria URL: Institut für Pflanzenwissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz, Austria URL: Institut für Pflanzenwissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz, Austria"
Contents: Die Serie FRITSCHIANA wurde als Publikationsorgan für die zahlreichen Aktivitäten im Zusammenhang mit der botanischen Sammlung des Institutes für Pflan-zenwissenschaften, Bereich Systematische Botanik und Geobotanik (vormals Institut für Botanik), der Karl-Franzens-Universität Graz (GZU) gegründet. Vor allem Schedae-Hefte der von den Mitarbeitern herausgegebenen Exsiccatenwerke sollten hier er-scheinen, aber auch Exkursionsberichte sowie Listen und Indices besonders wert-voller Bestände in GZU. Das Spektrum wurde mittlerweile auf floristische und kleinere taxonomische Arbeiten (zwischenzeitlich auch auf das Samentauschverzeichnis des Botanischen Gartens) ausgeweitet. Die Schedae-Hefte des von Prof. Dr. Josef POELT begründeten, inzwischen abgeschlossenen Exsiccatenwerkes Plantae Graecenses sind die Vorläufer dieser Schriftenreihe.

back

Articles (2)

  • Christian Scheuer (2001): Mycotheca Graecensis, Fasc. 12 (Nr. 221 - 240). Dupla Fungorum (2001), verteilt vom Institut für Botanik der Universität Graz (GZU) Schluß und alphabetischer Gesamtindex: – Fritschiana – 24: 1 - 34.
  • Christian Scheuer, Peter Roberts, Liliane Petrini (2001): Einige neuere Kleinpilzfunde auf Tilia (Linde), hauptsächlich aus der Steiermark. – Fritschiana – 24: 36 - 38.