Berichte der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz 9

Series/Periodical/Journal: Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz

Publisher: Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz e.V.
Vorsitzender: Dr. Fritz Brozio
E-Mail: info@naturforschende-gesellschaft-der-oberlausitz.de Url: http://www.naturforschende-gesellschaft-der-oberlausitz.de/

back

Articles (19)

  • Forschung und ökologische Umweltbeobachtung im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und…Peter Heyne
    Peter Heyne (2000): Forschung und ökologische Umweltbeobachtung im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ (Einführung) – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 3 - 6.
  • Die Umsetzung der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie im Freistaat Sachsen und Vorstellung der…Friedhard Förster
    Friedhard Förster (2000): Die Umsetzung der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie im Freistaat Sachsen und Vorstellung der gemeldeten Gebiete aus der Oberlausitz – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 7 - 10.
  • Das Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ als…Olaf Bastian
    Olaf Bastian (2000): Das Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ als landschaftsökologischer Forschungsgegenstand – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 11 - 15.
  • Wassergüteuntersuchungen von Oberflächenwasser und Niederschlagswasser im Biosphärenreservat…Joachim Herms, Ralf M. Schreyer, Peter Ulbrich
    Joachim Herms, Ralf M. Schreyer, Peter Ulbrich (2000): Wassergüteuntersuchungen von Oberflächenwasser und Niederschlagswasser im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ von 1991 bis 1998 – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 17 - 31.
  • Die Kleine Spree im Biosphärenreservat "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft" - Ansätze…Jens Martin
    Jens Martin (2000): Die Kleine Spree im Biosphärenreservat "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft" - Ansätze einer ökologischen Bewertung – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 33 - 51.
  • Der Spisk Vegetationsstudie eines Oberlausitzer HeideteichesKarl Heinz Großer
    Karl Heinz Großer (2000): Der Spisk Vegetationsstudie eines Oberlausitzer Heideteiches – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 53 - 62.
  • Entwicklung des Bodens in der Tagebaufolgelandschaft zwischen Uhyst und LohsaKerstin Hartsch, Wolfgang Haubold
    Kerstin Hartsch, Wolfgang Haubold (2000): Entwicklung des Bodens in der Tagebaufolgelandschaft zwischen Uhyst und Lohsa – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 63 - 75.
  • Langjährige Beobachtungen des Wettergeschehens im nordwestlichen Vorland der Hohen DubrauIngo Berger
    Ingo Berger (2000): Langjährige Beobachtungen des Wettergeschehens im nordwestlichen Vorland der Hohen Dubrau – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 77 - 83.
  • Fischerei im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und TeichlandschaftGert Füllner
    Gert Füllner (2000): Fischerei im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 85 - 90.
  • Artenschutzmaßnahmen im Biosphärenreservat und ihre ErfolgeAnnett Hieke, Jens Teich, Dirk Weis
    Annett Hieke, Jens Teich, Dirk Weis (2000): Artenschutzmaßnahmen im Biosphärenreservat und ihre Erfolge – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 91 - 96.
  • Vegetationskundliche Untersuchungen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Dauban (Oberlausitz)Eva Kampa
    Eva Kampa (2000): Vegetationskundliche Untersuchungen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Dauban (Oberlausitz) – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 97 - 108.
  • Armleuchteralgen (Charophyceae) in der OberlausitzSteffen Hahn
    Steffen Hahn (2000): Armleuchteralgen (Charophyceae) in der Oberlausitz – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 109 - 111.
  • Ergebnisse der Brutvogelkartierung im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und…Peggy Dornig
    Peggy Dornig (2000): Ergebnisse der Brutvogelkartierung im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 119 - 130.
  • Beitrag zur Käferfauna im Grenzbereich des Oberlausitzer Berglandes zu BöhmenUwe Hornig
    Uwe Hornig (2000): Beitrag zur Käferfauna im Grenzbereich des Oberlausitzer Berglandes zu Böhmen – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 131 - 133.
  • Floristische Beobachtungen 1999 in Oberlausitz und ElbhügellandHans-Werner Otto, Petra Gebauer, Hans-Jürgen Hardtke
    Hans-Werner Otto, Petra Gebauer, Hans-Jürgen Hardtke (2000): Floristische Beobachtungen 1999 in Oberlausitz und Elbhügelland – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 135 - 147.
  • Biologisch bedingte Rotfärbungen von Gewässern - Beispiele aus der OberlausitzUwe Hornig, Jens Penig
    Uwe Hornig, Jens Penig (2000): Biologisch bedingte Rotfärbungen von Gewässern - Beispiele aus der Oberlausitz – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 149 - 155.
  • Zwei bedeutende Persönlichkeiten der Görlitzer Medizingeschichte I. Dr. Hermann Andreas Reimer…Reimar Altenkirch
    Reimar Altenkirch (2000): Zwei bedeutende Persönlichkeiten der Görlitzer Medizingeschichte I. Dr. Hermann Andreas Reimer (1825 - 1906) – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 157 - 161.
  • Theodor Schützes Gefäßpflanzenbelege im Lausitzherbar des Staatlichen Museums für Naturkunde…Hans-Werner Otto, Petra Gebauer
    Hans-Werner Otto, Petra Gebauer (2000): Theodor Schützes Gefäßpflanzenbelege im Lausitzherbar des Staatlichen Museums für Naturkunde Görlitz – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 163 - 166.
  • Unserem Ehrenmitglied Dr. Karl Heinz Großer zum 75. GeburtstagWolfram Dunger
    Wolfram Dunger (2000): Unserem Ehrenmitglied Dr. Karl Heinz Großer zum 75. Geburtstag – Berichte der Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz – 9: 167 - 169.