Dortmunder Beiträge zur Landeskunde 26

Series/Periodical/Journal: Dortmunder Beiträge zur Landeskunde

Editors: Dr. Oliver Adrian
E-Mail:adriano@uni-muenster.de
Publisher: Museum für Naturkunde Dortmund
Münsterstr. 271, Deutschland
44145 Dortmund
0231 50-24850
0231 50-24852
E-Mail:naturkundemuseum@stadtdo.de
URL: Homepage Museum für Naturkunde Dortmund

Contents: Die Dortmunder Beiträge zur Landeskunde (DBL) sind das seit 1967 erscheinende Publikationsorgan des Museums für Naturkunde Dortmund. Veröffentlicht werden naturkundliche Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten und Kurzmitteilungen aus allen Bereichen der Bio- und Geowissenschaften, insbesondere Zoologie, Botanik, Ökologie und Naturschutz, Paläontologie, Geologie, Mineralogie, Physische Geographie. Der Schwerpunkt liegt auf faunistischen und floristischen sowie paläontologischen Arbeiten aus dem Ruhrgebiet und dem westfälischen Raum.

Die Publikationssprache - aufgrund der regionalen Ausrichtung der Zeitschrift - ist deutsch. Fremdsprachige Beiträge, insbesondere solche in englischer Sprache, können nach Absprache mit der Redaktion veröffentlicht werden.

back

Articles (7)

  • Die wichtigsten Pflanzen- Gesellschaften der Ebbe-Moore / Südwestfalen (2. Nachtrag)Bernd Schröder
    Bernd Schröder (1992): Die wichtigsten Pflanzen- Gesellschaften der Ebbe-Moore / Südwestfalen (2. Nachtrag) – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 5 - 11.
  • Verbreitungsmuster der Kriebelmücken (Diptera, Simuliidae) in Bächen entlang der unteren Ruhr, …Tobias Timm, Willi Juhl
    Tobias Timm, Willi Juhl (1992): Verbreitungsmuster der Kriebelmücken (Diptera, Simuliidae) in Bächen entlang der unteren Ruhr, an der Nahtstelle zwischen Mittelgebirge und Flachland – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 13 - 28.
  • Ein Nachweis von Dunkers Quellschnecke (Bythinella dunkeri v. FRAUENFELD 1856) im Emscher-SystemEckhard Möller
    Eckhard Möller (1992): Ein Nachweis von Dunkers Quellschnecke (Bythinella dunkeri v. FRAUENFELD 1856) im Emscher-System – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 29 - 30.
  • Adolf Franke Lehrer und Forscher in Arnstadt und DortmundGerhard Mathe
    Gerhard Mathe (1992): Adolf Franke Lehrer und Forscher in Arnstadt und Dortmund – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 31 - 42.
  • Ausgesetzte Amphibien- und Reptilienarten in Dortmund und weitere herpetologische KurzmitteilungenDetlef Münch
    Detlef Münch (1992): Ausgesetzte Amphibien- und Reptilienarten in Dortmund und weitere herpetologische Kurzmitteilungen – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 43 - 45.
  • Uber zwei ungewöhnliche Habitate des Siebenschläfers Glis glis (Linné, 1766) im Raum HönnetalHans Grünwald
    Hans Grünwald (1992): Uber zwei ungewöhnliche Habitate des Siebenschläfers Glis glis (Linné, 1766) im Raum Hönnetal – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 47 - 57.
  • Zur stratigraphischen Datierung der ältesten Fluginsekten (Pterygota; Namurium, Ober-Karbon)Carsten Brauckmann, Brigitte Brauckmann
    Carsten Brauckmann, Brigitte Brauckmann (1992): Zur stratigraphischen Datierung der ältesten Fluginsekten (Pterygota; Namurium, Ober-Karbon) – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 26: 59 - 68.