Dortmunder Beiträge zur Landeskunde 18

Series/Periodical/Journal: Dortmunder Beiträge zur Landeskunde

Editors: Dr. Oliver Adrian
E-Mail:adriano@uni-muenster.de
Publisher: Museum für Naturkunde Dortmund
Münsterstr. 271, Deutschland
44145 Dortmund
0231 50-24850
0231 50-24852
E-Mail:naturkundemuseum@stadtdo.de
URL: Homepage Museum für Naturkunde Dortmund

Contents: Die Dortmunder Beiträge zur Landeskunde (DBL) sind das seit 1967 erscheinende Publikationsorgan des Museums für Naturkunde Dortmund. Veröffentlicht werden naturkundliche Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten und Kurzmitteilungen aus allen Bereichen der Bio- und Geowissenschaften, insbesondere Zoologie, Botanik, Ökologie und Naturschutz, Paläontologie, Geologie, Mineralogie, Physische Geographie. Der Schwerpunkt liegt auf faunistischen und floristischen sowie paläontologischen Arbeiten aus dem Ruhrgebiet und dem westfälischen Raum.

Die Publikationssprache - aufgrund der regionalen Ausrichtung der Zeitschrift - ist deutsch. Fremdsprachige Beiträge, insbesondere solche in englischer Sprache, können nach Absprache mit der Redaktion veröffentlicht werden.

back

Articles (8)

  • Isotelus maximus Locke 1838 aus dem Ordovizium von Ohio, USA, eine Neuerwerbung des Museums für…Sieghard Leske
    Sieghard Leske (1984): Isotelus maximus Locke 1838 aus dem Ordovizium von Ohio, USA, eine Neuerwerbung des Museums für Naturkunde der Stadt Dortmund (Arthropoda, Trilo- bita, Asaphidae) – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 9 - 10.
  • Dogger-Ammoniten als Einschwem- mungsgerölle aus dem Unter-Campan von Dorsten (Nordrhein-Westfalen)Sieghard Leske, Rudi Hackenbeck
    Sieghard Leske, Rudi Hackenbeck (1984): Dogger-Ammoniten als Einschwem- mungsgerölle aus dem Unter-Campan von Dorsten (Nordrhein-Westfalen) – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 11 - 16.
  • Die Amphibien und ihre Lebensräume in Bochum - Beitrag zum Amphibienschutz in der GroßstadtBurkhard Thiesmeier
    Burkhard Thiesmeier (1984): Die Amphibien und ihre Lebensräume in Bochum - Beitrag zum Amphibienschutz in der Großstadt – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 17 - 46.
  • Über Vorkommen des Abstehenden Salzschwadens (Puccinellia distans (L. ) PARL. ) und der…Dietrich Büscher
    Dietrich Büscher (1984): Über Vorkommen des Abstehenden Salzschwadens (Puccinellia distans (L.) PARL.) und der Mähnen-Gerste (Hordeum jubatum L.J im östlichen Ruhrgebiet – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 47 - 54.
  • Die Bärlappe (Lycopodiales) im westlichen SauerlandBernd Schröder
    Bernd Schröder (1984): Die Bärlappe (Lycopodiales) im westlichen Sauerland – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 55 - 61.
  • Beiträge zur Avifauna Dortmunds - Teil 5 - Hühnervögel, Rallen, KranicheR. Neugebauer
    R. Neugebauer (1984): Beiträge zur Avifauna Dortmunds - Teil 5 - Hühnervögel, Rallen, Kraniche – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 63 - 80.
  • Übereinen Fossilfundort in den Mühlen- berg-Schichten (Mittel-Devon) bei Altena (Sauerland) und…Andreas May
    Andreas May (1984): Übereinen Fossilfundort in den Mühlen- berg-Schichten (Mittel-Devon) bei Altena (Sauerland) und mitteldevonische Pro- ductellinae (Brachiopoda) – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 81 - 94.
  • Eine neue Arachniden-Art aus dem West- falium des Saargebietes (West-Deutschland)Carsten Brauckmann
    Carsten Brauckmann (1984): Eine neue Arachniden-Art aus dem West- falium des Saargebietes (West-Deutschland) – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde – 18: 95 - 103.