Autoren;Seite Von;Seite Bis;Band;Publikationsjahr;Serie;Titel Günther Nitsche, Bernd-Ulrich Rudolph;166;172;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 52/3;2014;Ornithologischer Anzeiger;Monitoring des Schwarzkehlchens Saxicola [torquatus] rubicola in den Hochmooren südwestlich Rosenheim Bernd-Ulrich Rudolph, Günther Nitsche;148;185;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 47/2-3;2008;Ornithologischer Anzeiger;Die Vogelwelt des Eggstätter Seengebietes - eine Bilanz nach 40 Jahren Günther Nitsche;55;68;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 43/1;2004;Ornithologischer Anzeiger;Die Brutvogelfauna des Auer Weidmooses, Lkr. Rosenheim (Oberbayern): Langfristige Veränderungen und Effizienzkontrolle der Naturschutzgebiets-Ausweisung Günther Nitsche, Bernd-Ulrich Rudolph;13;30;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 41/1;2002;Ornithologischer Anzeiger;Veränderungen der Brutvogelfauna in einem oberbayerischen Moorkomplex Günther Nitsche;149;154;Avifaunistischer Informationsdienst Bayern 8;2001;Avifaunistischer Informationsdienst Bayern;Ergebnisse sechsjähriger Beobachtungen einer Neuntöter (Lanius collurio) - Population in den Schlierseeer Bergen, Bayerische Alpen Günther Nitsche;32;37;Avifaunistischer Informationsdienst Bayern 3;1996;Avifaunistischer Informationsdienst Bayern;Zum Brutvorkommen des Neuntöters (Lanius collurio) in den Schlierseer Bergen, Bayerische Alpen Günther Nitsche, Bernd-Ulrich Rudolph;53;59;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 34/1;1995;Ornithologischer Anzeiger;Habitat und Siedlungsdichte des Schwarzkehlchens Saxicola torquata in einem oberbayerischen Hochmoorkomplex Günther Nitsche;70;71;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 34/1;1995;Ornithologischer Anzeiger;Ein Nachtrag zu: Brutvorkommen der Hohltaube Columba oenas in den Schlierseer Alpen (Bayerische Alpen) Alexander Scheuerlein, Günther Nitsche;19;26;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 33/1-3;1994;Ornithologischer Anzeiger;Brutbestand und Verbreitung des Schwarzkehlchens Saxicola torquata im bayerischen Alpenvorland Günther Nitsche;129;139;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 32/3;1993;Ornithologischer Anzeiger;Brutvorkommen der Hohltaube Columba oenas in den Schlierseer Bergen (Bayerische Alpen) Günther Nitsche;137;150;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 31/3;1992;Ornithologischer Anzeiger;Zur Situation der Flußseeschwalbe Sterna hirundo in Bayern 19791991 Günther Nitsche;224;225;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 25/2-3;1986;Ornithologischer Anzeiger;Ein weiterer Brutplatz des Schwarzkehlchens Saxicola torquata im Alpenvorland Günther Nitsche;145;160;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 18/2-3;1979;Ornithologischer Anzeiger;Planbeobachtungen zur Frühjahrsrast des Rotkehlpiepers Anthus cervinus nördlich von München Günther Nitsche;182;;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 17/1-2;1978;Ornithologischer Anzeiger;Brutnachweis des Gänsesägers Mergus merganser an der oberen Wertach Günther Nitsche;173;181;monticola - Organ der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Alpenornithologie 2 (20-30);1969-1971;Monticola;Ornithologische Beobachtungen am Gardasee im Mai 1970 und April 1971. Günther Nitsche;321;348;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 8/4;1968;Ornithologischer Anzeiger;Die Vogelwelt des Eggstätter Seengebietes Günther Nitsche;66;67;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 8/1;1967;Ornithologischer Anzeiger;Kurze Mitteilungen: Große Raubmöwe (Stercorarius skua) am Chiemsee und ihr Vorkommen in Bayern Günther Nitsche;32;33;Egretta-Vogelkundliche Nachrichten aus Österreich 10/1;1967;Egretta;Neuer Nachweis der Felsenschwalbe (Ptyonoprogne rupestris) für Salzburg. Günther Nitsche;492;493;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 7/4;1965;Ornithologischer Anzeiger;Neuer Brutplatz des Rotschenkels (Tringa totanus) in Südbayern Günther Nitsche;198;199;Anzeiger der ornithologischen Gesellschaft Bayerns 7/2;1964;Ornithologischer Anzeiger;Rabenkrähe (Corvus corone) trägt Beute mit den Füßen