Einstellungen |  Sie sind als Gast angemeldet
 Einstieg | Hilfe | Impressum

Jahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt

Redaktion: Schriftleiter Dr. Klaus Lintzmeyer.
Herausgegeber: Verein zum Schutz der Bergwelt e.V., Von-Kahr-Straße 2-4, D-80997 München, Deutschland. Telefon: 0049-(0)89/211224-55, E-Mail: info@vzsb.de, URL: www.vzsb.de.
Geschichte: Der Verein zum Schutz der Bergwelt (VzSB) ist als anerkannter, in Bayern tätiger Naturschutzverein mitwirkungsberechtigt nach § 63 BNatSchG und in zahlreichen Gremien aktiv. Der Verein wurde im Jahr 1900 zunächst als "Verein zum Schutze und zur Pflege der Alpenpflanzen" aus dem Deutschen und Österreichischen Alpenverein heraus gegründet, später in "Verein zum Schutze der Alpenpflanzen" und dann in "Verein zum Schutze der Alpenpflanzen und -Tiere" umbenannt. Sein heutiger Name bezeichnet den Vereinszweck: den Schutz von Natur und Landschaft - vor allem der Bergwelt - in ihrer Gesamtheit zu fördern.
Erscheinungsrhythmus: Der Verein zum Schutz der Bergwelt gibt in ein- bis zweijährigem Abstand ein Jahrbuch mit wissenschaftlichen, meist alpinen Beiträgen heraus.

Titel der bisherigen Gesamtreihe:

.

zurück

Bände (38)