Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 138 (2008)

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark

Editors: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Publisher: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
History: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Contents: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Publication interval: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

back

Articles (8)

  • Herwig Teppner (2008): Scolia hirta (Hymenoptera-Scoliidae) neu für die Steiermark – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 5 - 8.
  • Astrid Scharfetter (2008): Hans Schaeftlein (1886-1973) Portraits von Sammlern des Grazer Herbariums GZU I. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 9 - 21.
  • Regina Gosch, Christian Berg (2008): Langzeitdiasporenbank steirischer Wildpflanzen am Botanischen Garten Graz – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 23 - 28.
  • Josef Hafellner (2008): Zur Diversität lichenisierter und lichenicoler Pilze im Gebiet der Koralpe (Österreich: Kärnten und Steiermark, Slowenien) – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 29 - 112.
  • Walter Obermayer (2008): Fotografische Dokumentation einer ungewöhnlich reich fruchtenden Aufsammlung von Cetraria islandica (L.) Ach. (mit einem historischen Abriss zur Darstellung fertiler Thalli, Anmerkungen zur Gestalt der Pycnosporen und einigen Notizen zum Gebrauch des 'Kramperltees'). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 113 - 158.
  • Anton Carli (2008): Vegetations- und Bodenverhältnisse der Wälder im Nationalpark Gesäuse (Österreich: Steiermark) – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 159 - 254.
  • Philipp Sengl, Martin Magnes (2008): Halbtrockenrasen in St. Anna am Aigen (Südoststeiermark) - Relikte einer gefährdeten Kulturlandschaft – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 255 - 286.
  • Christian Berg, Ingomar Fritz, Kurt Stüwe, Helmut Mayrhofer (2008): Kassabericht über das Jahr 2007 – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 138: 287.