Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines für Steiermark 97 (1967)

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark

Editors: Redakteur: Dr. Anton Drescher
Publisher: Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark Graz, Url: www-ang.kfunigraz.ac.at/~nwvst, E-Mail: werner.piller@uni-graz.at
History: Gegründet: 1863 (Bd. 1) Letzter Band: bis 1939, dann wieder ab 1947
Contents: wissenschaftliche Beiträge aus den Bereichen Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Geographie und Klimatologie, Botanik, Zologie. Buchbesprechungen, Geschäftsbericht, wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht
Publication interval: jährlich

Gratisbezug für Mitglieder
ISSN: 0369-1136
Inhaltsverzeichnis

back

Articles (19)

  • Hans Kolmer (1967): Über Dickit und Kaolinit aus dem Steinbruch Schloßberg, südl. Leutschach (Stmk.). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 5 - 8.
  • Haymo Heritsch (1967): Über eine Kontaktwirkung am Basalt des Steinberges bei Feldbach, Stmk. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 9 - 10.
  • Haymo Heritsch (1967): Eine weitere chemische Untersuchung an dem Latit der Tiefbohrung von Walkersdorf, südlich Ilz, Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 11 - 13.
  • Haymo Heritsch (1967): Eine weitere chemische Untersuchung an dem Quarzlatit der Tiefbohrung von Mitterlabill, östlich Wildon, Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 14 - 16.
  • Josef Hanselmayer (1967): Die Sarmat-Schotter von Pöllauberg. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 17 - 27.
  • Wolfdietrich Skala (1967): Kurzbericht über die Untersuchung von Fließrichtungen in den Basisschottern des Obersarmats im Steirischen Beckens. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 28 - 31.
  • Sieghart Otto Morawetz (1967): Zur Frage der asymmetrischen Täler im Grabenland zwischen Raab und Mur. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 32 - 38.
  • Sieghart Otto Morawetz (1967): Witterungsspiegel 1966 (für Graz). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 39 - 40.
  • Helmut Melzer (1967): Neues zur Flora der Steiermark, X. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 41 - 51.
  • Hans Sampl (1967): Beitrag zur Kenntnis der benthalen und Ichthyofauna des Erlaufsees. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 52 - 66.
  • Franz Mihelcic (1967): Ein Beitrag zur Kenntnis der Tardigrada der Steiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 67 - 75.
  • Johannes Gepp (1967): Die Coniopterygidae des Grazer Feldes und seiner Randgebiete (Neuroptera). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 76 - 80.
  • Heinz Habeler (1967): Die Großschmetterlinge von Graz und seiner Umgebung III. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 81 - 128.
  • Hermann Kühnert (1967): Die Verbreitung von Pieris bryoniae O. Im Bezirk Deutschlandsberg (Lep., Pieridae). – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 129 - 134.
  • Helmut Haar (1967): Seltene Wintergäste in der Oststeiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 135 - 136.
  • Othmar Koller (1967): Ein überwinternder Blutspecht in Fürstenfeld. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 137.
  • Helmut Haar (1967): Ornithologische Beobachtungen aus dem Raabtal im Jahre 1966. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 137.
  • Otto Samwald (1967): Blutspechtbeobachtungen in der Oststeiermark. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 138.
  • Erich Kreissl, Adolf Schrey (1967): Geschäftsbericht über das Vereinsjahr 1966. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 97: 149 - 152.