Einwanderer. Neue Tierarten erobern Österreich

Series/Periodical/Journal: Stapfia

Editors: Die redaktionelle Betreuung der Schriftenreihe liegt in den Händen von Doz. DI Dr. Martin Pfosser
Publisher: Oberösterreichisches Landesmuseum, Biologiezentrum
History: Diese Schriftenreihe wurde 1977 ins Leben gerufen.
Contents: Die Bände enthalten umfangreiche Monographien, die Ausstellungskataloge des Biologiezentrums oder Symposionsbeiträge.Etwa ein Viertel der Arbeiten beziehen sich auf zoologische Themen.
Bestellmöglichkeit gedruckter Ausgaben: Online-Bestellung von Stapfia

Die Schriftenreihe "Stapfia" wurde nach dem international bekannten oberösterreichischen Botaniker Otto Stapf benannt, der am 23. März 1857 in Perneck bei Bad Ischl geboren wurde. Er studierte bei Prof. Wiesner an der Universität Wien, wo er 1882 promovierte und sich 1887 habilitierte. Nach Sammelreisen im Orient wurde Otto Stapf 1891 als "Assistent für Indien" an den königlich-botanischen Garten in Kew bei London berufen und 1909 zum Assistent-Direktor des Royal Herbariums ernannt. Seine Arbeiten, u.a. als Herausgeber des "Botanical Magazine" und des sechsbändigen "Index Londinensis" wurden mit zahlreichen Anerkennungen gewürdigt. Im Ruhestand 1922 kehrte Otto Stapf wiederholt nach Österreich zurück, wo er am 3. August 1922 in Innsbruck starb.
ISSN: 0252-192X
Autorenrichtlinien Beispieldokument

Series/Periodical/Journal: Ausstellungskataloge Biologiezentrum und Beteiligung Landesausstellung Oberösterreich


Diese Seite gibt einen Überblick über alle bisher erschienenen Naturkundlichen Ausstellungskataloge.

back

Articles (20)

  • Josef H. Reichholf (1995): Die Natur wieder zulassen – Stapfia – 0037: 7 - 15.
  • Christa Frank (1995): Die Weichtiere (Mollusca): Über Rückwanderer, Einwanderer, Verschleppte; expansive und regressive Areale – Stapfia – 0037: 17 - 53.
  • Konrad Thaler, Barbara Knoflach (1995): Adventive Spinnentiere in Österreich - mit Ausblicken auf die Nachbarländer (Arachnida ohne Acari) – Stapfia – 0037: 55 - 76.
  • Gerfried Deschka (1995): Schmetterling als Einwanderer – Stapfia – 0037: 77 - 128.
  • Carolus Holzschuh (1995): Forstschädlinge, die in den letzten fünfzig Jahren in Österreich eingewandert sind oder eingeschleppt wurden – Stapfia – 0037: 129 - 141.
  • Ernst Heiss (1995): Die amerikanische Platanennetzwanze Corythucha ciliata - eine Adventivart im Vormarsch auf Europa (Heteroptera, Tingidae) – Stapfia – 0037: 143 - 148.
  • Wolfgang Schedl (1995): Einwanderung der Amerikanischen Büffelzikade (Stictocephala bisonia Kopp & Yonke 1977) nach Österreich – Stapfia – 0037: 149 - 152.
  • Johannes Gepp (1995): Die Orientalische Mauerwespe Sceliphron curvatum (Smith 1870): Biologie und Ausbreitungsgeschichte in Ostösterreich (Hymenoptera, Sphecidae) – Stapfia – 0037: 153 - 166.
  • Barbara Herzig-Straschil, Ernst Mikschi (1995): Gibt es Einwanderer unter den Fischen – Stapfia – 0037: 167 - 172.
  • Gerhard Aubrecht (1995): Eingewandert - Eingebürgert - Ausgekommen? Unsere Vogelwelt wandelt sich – Stapfia – 0037: 173 - 194.
  • Knut Niebuhr, Hans Frey (1995): Die Wiederkehr des Bartgeiers (Gypaetus barbatus) – Stapfia – 0037: 195 - 200.
  • Peter Sackl (1995): Die Ausbreitung des Schwarzstorches (Ciconia nigra) in Mitteleuropa – Stapfia – 0037: 201 - 208.
  • Hans-Martin Berg (1995): Zur Ausbreitung des Kolkraben (Corvus corax L.) in Österreich nördlich der Donau (OÖ./NÖ.) – Stapfia – 0037: 209 - 216.
  • Johanna Sieber (1995): Sie schwimmen wieder! Biber (Castor fiber) in Österreich – Stapfia – 0037: 217 - 224.
  • Gerhard Aubrecht (1995): Waschbär (Procyon lotor) und Marderhund (Nyctereutes procyonoides) - zwei faundenfremde Tierarten erobern Österreich – Stapfia – 0037: 225 - 236.
  • Andreas Zedrosser (1995): Eine neue Tierart für Österreich: Der Goldschakal (Canis aureus) – Stapfia – 0037: 237 - 242.
  • Andreas Zedrosser (1995): Der Wolf - Canis lupus. Kehrt ein Mythos zurück – Stapfia – 0037: 243 - 249.
  • Georg Rauer (1995): Stürmische Heimkehr - der Braunbär in Österreich – Stapfia – 0037: 251 - 254.
  • Erich Steiner (1995): Die Rückkehr des Elches (Alces alces L.) nach Österreich - eine Chronologie der Ereignisse – Stapfia – 0037: 255 - 267.
  • Harald Huber (1995): Luchse in Österreich - zurückgebracht und eingewandert – Stapfia – 0037: 269 - 275.