Dr.phil. Karl Wilhelm [Carl] Verhoeff

* 25.11.1867 Soest
† 6.12.1944 München

Dr.phil. Karl Wilhelm [Carl] Verhoeff

# Entomomologie, Myriapodenfauna;

Kein Österreicher, sondern eine Deutscher, nämlich Karl Wilhelm Verhoeff (1867-1945) hatte ganz wesentlich Anteil an der Erforschung der Myriapodenfauna Istriens, Dalmatiens, Krains und der österreichischen Alpenländer. Er bereiste selbst diese Gebiete und beschrieb zahlreiche neue Arten (u. a. VERHOEFF 1893, 1894a, 1894b, 1894c, 1895, 1897, 1898). Zwischen ihm und Attems war es immer wieder zu Unstimmigkeiten in der Auffassung mancher Verwandtschaftsbeziehungen sowie taxonomisch-systematischer Probleme gekommen. (aus Denisia 8, 2003: p. 167).



VERHOEFF Carl Wilhelm Dr. phil., *25.11.1867, +1945; Autor Wiener Entomologischen Zeitung;


Dr. Karl W. Verhoeff in Pasing bei München, vor allem bekannt durch seine Arbeiten über Myriapoden, der jedoch seinerzeit auch über anatomische Morphologie und Klassifikation der Käfer geschrieben hatte, ist am 25. November 1937 70 Jahre alt geworden. (1938; Koleopterologische Rundschau 24: 19)
Myriapodenforschung in Österreich, Stand 2003 (aus Denisia, Bd. 8)
Coleopterologen aus Westfalen und Umgebung (aus Abh. Landesmuseum Naturkunde Münster 33/2)

Show condensed biography

back

Find out more

Find out more about this person.

All collected specimens:

All determined specimens (including re-identifications):

All specimens in the collection:

All publications: