Articles (64)

  • Josef Wolfsberger (1978): Literaturbesprechung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 027: 63.
  • Josef Wolfsberger (1976): Literaturbesprechung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 025: 64.
  • Josef Wolfsberger (1974): Caradrina albina rougemonti Spuler in den Nordostalpen (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 023: 65 - 67.
  • Josef Wolfsberger (1974): Neue und interessante Makrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden Nördlichen Kalkalpen (Lep.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 023: 33 - 56.
  • Josef Wolfsberger (1973): Chrysaspidia putnami Grote und Chrysaspidia festucae L. in Südbayern. (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 022: 81 - 85.
  • Josef Wolfsberger (1973): Mythimna unipuncta Haw. in Südbayern (Lepidoptera, Noctuidae) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 022: 33 - 35.
  • Josef Wolfsberger (1969): Eine neue südalpine Unterart von Dichonia aprilina L. (Lepidoptera, Noctuidae) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 018: 59 - 60.
  • Josef Wolfsberger (1969): Cryphia muralis obscurior ssp. n., eine neue Unterart aus Oberitalien (Lepidoptera, Noctuidae) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 018: 1 - 3.
  • Josef Wolfsberger (1968): Polyploca flavicornis meridionalis ssp. nov., eine Unterart aus den Südtälern der Alpen (Lep. Cymatophoridae). – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 058: 36 - 37.
  • Die Macrolpeidopteren-Fauna des Gardaseegebietes. Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1965): Die Macrolpeidopteren-Fauna des Gardaseegebietes. – Estratto dalle Memorie del Museo Civico di Storia Naturale – 8: 1 - 385.
  • Josef Wolfsberger (1960): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 050: 35 - 54.
  • Josef Wolfsberger (1960): Wo hat Tephrina arenacearia Schiff, die Westgrenze ihrer südalpinen Verbreitung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 009: 41 - 45.
  • Eine neue Unterart von Gnophos intermedia Wehrli aus der Steiermark (Lep. , Geom. ). Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1959): Eine neue Unterart von Gnophos intermedia Wehrli aus der Steiermark (Lep., Geom.). – Z.wien.ent.Ges. – 44: 39 - 41.
  • Josef Wolfsberger: Eine neue Unterart von Gnophos intermedia Wehrli aus der Steiermark (Lep. Geometr.). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 44: 39 - 41.
  • Josef Wolfsberger (1959): Kleine Mitteilung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 008: 80.
  • Josef Wolfsberger (1959): Chloridea nubigera H. Sch. eine für Mitteleuropa neue Noctuide (Lep.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 008: 15 - 16.
  • Josef Wolfsberger (1959): Die Verbreitung der boreoalpine Großschmetterlinge in den nördlichen Kalkalpen zwischen dem Bodensee und der Salzach – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 008: 19 - 28.
  • Josef Wolfsberger (1959): Die Verbreitung von Amathes lorezi Stgr. (Noct. Lep.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 008: 33 - 36.
  • Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen…Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1958): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen. – NachrBl.bayer.Ent. – 7/6: 49 - 64.
  • Josef Wolfsberger (1958): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 007: 65 - 72.
  • Josef Wolfsberger (1958): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 007: 49 - 62.
  • Josef Wolfsberger (1957): Sideridis unipuneta Hw. in Salzburg (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 006: 10.
  • Josef Wolfsberger (1957): Neue Fundorte von Hadena texturata kitti Schaw. in den Alpen – (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 006: 97 - 101.
  • Josef Wolfsberger (1957): Ein weiterer Beitrag zur Verbreitung von Cidaria lugdunaria HS. (Lep. Geom.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 006: 120 - 121.
  • Josef Wolfsberger (1957): Einige neue und bemerkenswerte Falterfunde aus der Schweiz – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 006: 33 - 37.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger, Herbert K. Pröse (1957): Die Föhrenheidegebiete des Alpenraumes als Refugien wärmeliebender Insekten. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 047: 21 - 121.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger: Zur Nomenklaturfrage Hadena texturata kitti Schaw. (= silbernageli Tykac). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 41: 246 - 248.
  • O. Forcher-Mayr, Franz Daniel, Josef Wolfsberger: Aufruf zur Mitarbeit an einer Lepidopteren-Fauna von Südtirol. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 41: 326 - 327.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger: Die Föhrenheidegebiete des Alpenraumes als Refugien wärmeliebender Insekten. I. Der Kaunerberghang im Oberinntal. Schluß. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 40: 130 - 135.
  • Josef Wolfsberger (1955): Neue Fundorte von Chloridea (Heliothis) maritima bulgarica Drdt. in Mitteleuropa (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 004: 97 - 98.
  • Josef Wolfsberger (1955): Wanderfalterbeobachtungen 1954 in Südbayern – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 004: 26 - 29.
  • Josef Wolfsberger (1955): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 044-045: 300 - 347.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger: Die Föhrenheidegebiete des Alpenraumes als Refugien wärmeliebender Insekten. I. Der Kaunerberghang im Oberinntal. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 40: 13 - 22.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger: Die Föhrenheidegebiete des Alpenraumes als Refugien wärmeliebender Insekten. I. Der Kaunerberghang im Oberinntal. Fortsetzung. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 40: 49 - 71.
  • Josef Wolfsberger (1955): Bemerkungen zum Aufsatz "Harmodia tephroleuca Bsd. und Rhyacia castanea f. cerasina Frr. in den bayerischen Voralpen" von Hans Wagner - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 004: 11 - 13.
  • Die Föhrenheidegebiete des Alpenraumes als Refugien wärmeliebender Insekten. I. Der…Franz Daniel, Josef Wolfsberger
    Franz Daniel, Josef Wolfsberger: Die Föhrenheidegebiete des Alpenraumes als Refugien wärmeliebender Insekten. I. Der Kaunerberghang im Oberinntal. Fortsetzung. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 40: 103 - 110.
  • Josef Wolfsberger (1955): Ist Elaphria (Caradrina) gilva Donz. im südbayerischen Flachland eine bodenständige Art? (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 004: 109 - 111.
  • Josef Wolfsberger (1955): Bemerkungen zum Aufsatz "Harmodia tephroleuca Bsd. und Rhyacia castanea f. cerasina Frr. in den bayerischen Voralpen" von Hans Wagner – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 004: 5 - 6.
  • Hadena (Mamestra) texturata kitti Schaw. in den Alpen. Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1954): Hadena (Mamestra) texturata kitti Schaw. in den Alpen. – Z.wien.ent.Ges. – 39: 115 - 122.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger (1954): Das Kaunertal als Lebensraum trockenheitsund wärmeliebender Schmetterlinge – Jahrbuch des Vereins zum Schutze der Alpenpflanzen und -Tiere – 19_1954: 71 - 76.
  • Josef Wolfsberger (1954): Wanderfalterbeobachtungen 1953 in Südbayern – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 003: 50 - 52.
  • Josef Wolfsberger (1954): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 003: 13 - 21.
  • Josef Wolfsberger: Hadena (Mamestra) texturata kitti Schaw. in den Alpen. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 39: 115 - 122.
  • Josef Wolfsberger (1954): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 003: 5 - 7.
  • Josef Wolfsberger (1954): Wanderfalterbeobachtungen 1953 in Südbayern - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 003: 57 - 59.
  • Josef Wolfsberger (1953): Harmodia tephroleuea Bsd. und Anaitis simpliciata Tr. in den Ostalpen (Lep. Noct. u. Geom.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 002: 58 - 60.
  • Josef Wolfsberger (1953): Bemerkenswerte Flugzeiten einiger Lepidopteren im Hochgebirge – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 002: 73 - 75.
  • Josef Wolfsberger (1953): Die südlichsten Fundorte von Biston betularia L. f. carbonaria Jord. und f. insularia Th.-M. in Deutschland (Lep. Geometridae) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 002: 20 - 22.
  • Josef Wolfsberger (1953): Wanderfalterbeobachtungen 1952 in Südbayern – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 002: 25 - 29.
  • Josef Wolfsberger (1953): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 002: 89 - 92.
  • Franz Daniel, Josef Wolfsberger (1953): Beiträge zur Kenntnis der Lepidopteren-Fauna des Oberinntales (Vorbericht) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 002: 49 - 51.
  • Josef Wolfsberger (1952): Biologische und Ökologische Beobachtungen am Fundort von Rebelia bavarica Wehrli (Lep. Psychid.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 001: 4 - 6.
  • Josef Wolfsberger (1952): Eine neue Korn von Crymodes zeta Tr. aus den Ostalpen (Lep. Noct.) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 001: 30 - 31.
  • Josef Wolfsberger (1952): Einige interessante Macrolepidopterenfunde aus den Stubaier Alpen (Nordtirol) - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 001: 71 - 72.
  • Josef Wolfsberger (1952): Einige interessante Macrolepidopterenfunde aus den Stubaier Alpen (Nordtirol) - Fortsetzung – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 001: 75 - 78.
  • Josef Wolfsberger (1952): Die Verbreitung von Agrotis (Opigena) polygona F. in den Bayerischen und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 001: 89 - 91.
  • Macrolepidopterenfunde aus den Stubaier Alpen. Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1952): Macrolepidopterenfunde aus den Stubaier Alpen. – NachrBl.bayer.Ent. – 1.
  • Josef Wolfsberger (1952): Einige interessante Macrolepidopterenfunde aus den Stubaier Alpen (Nordtirol) – Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen – 001: 54 - 55.
  • Josef Wolfsberger (1951): Ein Beitrag zur Biologie von Biston (Poecilopsis) isabellae Harr. und ihre Verbeitung in den Alpen. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 041: 210 - 216.
  • Die zweite Generation von Pieris bryoniae O. ssp. flavescens Wag. In den bayerischen und…Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1951): Die zweite Generation von Pieris bryoniae O. ssp. flavescens Wag. In den bayerischen und angrenzenden österreichischen Kalkalpen. – Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen – 3: 137 - 139.
  • Ein Beitrag zur Biologie von Biston (Poecilopsis) isabellae Harr. und ihre Verbreitung in den…Josef Wolfsberger
    Josef Wolfsberger (1951): Ein Beitrag zur Biologie von Biston (Poecilopsis) isabellae Harr. und ihre Verbreitung in den Alpen. – Mitt.münch.ent.Ges. – 41: 210 - 216.
  • Josef Wolfsberger (1951): Beobachtungen über das Vorkommen der zweiten Generation von COlias phicomone Esp. in den bayerischen Alpen. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 041: 245 - 247.
  • Josef Wolfsberger (1950): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 040: 207 - 236.
  • Josef Wolfsberger (1949): Neue und interessante Macrolepidopterenfunde aus Südbayern und den angrenzenden nördlichen Kalkalpen. – Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft – 035-039: 308 - 329.