Articles (39)

  • Manfred Adalbert Fischer, Clemens Pachschwöll, Gerhard Karrer, Peter Schönswetter, Gerhard Pils, Walter Gutermann, Harald Niklfeld (2018): Friedrich Ehrendorfer und seine Leistungen zur Erforschung der Flora Österreichs – eine Würdigung durch seine Schüler und „Enkel“ zum 90. Geburtstag – Neilreichia - Zeitschrift für Pflanzensystematik und Floristik Österreichs – 9: 389 - 409.
  • Günter Gottschlich, Gerhard Pils (2016): Hieracium tortumense, a new species from East Anatolia (Turkey) – Wulfenia – 23: 52 - 56.
  • Gerhard Pils (1997): Die Magerwiese- ein höchstwertiger Lebensraum aus zweiter Hand – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1997_2_3: 20 - 32.
  • Gerhard Pils (1995): Die Bedeutung des Konkurrenzfaktors bei der Stabilisierung historischer Arealgrenzen. – Linzer biologische Beiträge – 0027_1: 119 - 149.
  • Gerhard Pils (1994): Die Wiesen Oberösterreichs – Biologiezentrum Linz Sonderpublikationen – SBWI: 1 - 463.
  • Gerhard Pils (1992): Bemerkungen zu einigen oberösterreichischen Heuschreckenarten (Saltatoria). – Linzer biologische Beiträge – 0024_1: 13 - 17.
  • Das Kleine Granatauge (Erythromma viridulum) - eine für Oberösterreich neue Libellenart im…Gerhard Pils
    Gerhard Pils (1991): Das Kleine Granatauge (Erythromma viridulum) - eine für Oberösterreich neue Libellenart im Augebiet südöstlich von Linz. – Zeitschrift fuer Oekologie, Natur-und Umweltschutz. Naturkundliche Station der Stadt Linz. Frueher: Apollo.....??? – 13/4: 3 - 7.
  • Gerhard Pils (1991): Das kleine Granatauge (Erythromma viridulum)- eine für Oberösterreich neue Libellenart im Augebiet südöstlich von Linz – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1991_4: 3 - 7.
  • Gerhard Pils (1990): Magerwiesenböschungen- bunte Insel in einem grünen Meer – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1990_1: 3 - 15.
  • Gerhard Pils (1990): Die Pflanzenwelt der Mühlviertler Fließgewässer – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1990_2: 3 - 18.
  • Brauchen wir heute noch Blumenwiesen?Gerhard Pils
    Gerhard Pils (1989): Brauchen wir heute noch Blumenwiesen? – Puchenauer Brenn-Nessel – 15: 5 - 9.
  • Gerhard Pils (1989): Floristische Beobachtungen aus Oberösterreich. – Linzer biologische Beiträge – 0021_1_2: 177 - 191.
  • La incidencia de factores ecolãgicos e histãricos en la distribuciãn actual de las plantas…Gerhard Pils
    Gerhard Pils (1988): La incidencia de factores ecolãgicos e histãricos en la distribuciãn actual de las plantas vasculares austriacas. - Vol. jubilar en honor de Prof. P. MONTSERRAT – Ed. Inst. Pirenaico de Ecologia, Jaca, Spanien – : 1 - 6.
  • Gerhard Pils (1988): Gegenwart und Vergangenheit in den Arealgrenzen österreichischer Gefäßpflanzen. – Linzer biologische Beiträge – 0020_1: 283 - 311.
  • Vom Bürstlingrasen zum Intensivgrünland. Ein Streifzug durch dreihundert Jahre Mühlviertler…Gerhard Pils
    Gerhard Pils (1988): Vom Bürstlingrasen zum Intensivgrünland. Ein Streifzug durch dreihundert Jahre Mühlviertler Wiesengeschichte – Kat. OÖ. Landesausstellung 1988/Beiträge – : 129 - 140.
  • Gerhard Pils (1988): Vom Bürstlingsrasen zum Intensivgrünland. Ein Streifzug durch dreihundert Jahre Mühlviertler Wiesengeschichte. – Kataloge des OÖ. Landesmuseums – MUE_88: 129 - 140.
  • Gerhard Pils (1988): Floristische Beobachtungen aus dem Mühlviertel (Oberösterreich). – Linzer biologische Beiträge – 0020_1: 253 - 281.
  • Der Hagenberger Schloßpark. Der hervorragende BaumbestandGerhard Pils, F. Aichinger
    Gerhard Pils, F. Aichinger (1987): Der Hagenberger Schloßpark. Der hervorragende Baumbestand – Jber. Ver. Schloß Hagenberg i. M. – 2: 11 - 26.
  • Gerhard Pils (1987): Oberösterreichs Orchideen einst und heute- eine Pflanzengruppe als Umweltindikator – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1987_1: 3 - 14.
  • Die Orchideen Oberösterreichs einst und heute - eine Pflanzengruppe als UmweltindikatorGerhard Pils
    Gerhard Pils (1986): Die Orchideen Oberösterreichs einst und heute - eine Pflanzengruppe als Umweltindikator – Jber. (1985/86), Akad. Gymn. Linz – 133: 43 - 58.
  • Gerhard Pils (1985): Mit Panzern für Feuchtbiotope – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1985_2: 3 - 6.
  • Das Festuca vivipara-Problem in den AlpenGerhard Pils
    Gerhard Pils (1985): Das Festuca vivipara-Problem in den Alpen – Österreichische Botanische Zeitschrift = Plant Systematics and Evolution – 149: 19 - 45.
  • Gerhard Pils (1985/86): EINE BOTANISCHE WANDERUNG AUF DAS SENGSENGEBIRGE IN OBERÖSTERREICH – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 31_32: 9 - 32.
  • Der Wald in Oberösterreich. Gerhard Pils, P. Kar, E. Leithner, K. Schöfecker, O. Sedlak, A. …
    Gerhard Pils, P. Kar, E. Leithner, K. Schöfecker, O. Sedlak, A. Söllradl, R. Weilharter (1985): Der Wald in Oberösterreich. – unbekannt – : 1 - 83.
  • Gerhard Pils (1984): Alte und neue Zuwanderer in Oberösterreichs Pflanzenwelt – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1984_1: 13 - 18.
  • Systematik, Karyologie und Verbreitung der Festuca valesiaca-Gruppe (Poaceae) in Österreich und…Gerhard Pils
    Gerhard Pils (1984): Systematik, Karyologie und Verbreitung der Festuca valesiaca-Gruppe (Poaceae) in Österreich und Südtirol – Phyton, Annales Rei Botanicae, Horn – 24: 35 - 77.
  • Gerhard Pils (1984): Systematik, Karyologie und Verbreitung der Festuca valesiaca-Gruppe (Poaceae) in Österreich und in Südtirol. – Phyton, Annales Rei Botanicae, Horn – 24_1: 35 - 77.
  • Alte und neue Zuwanderer in der Pflanzenwelt OberösterreichsGerhard Pils
    Gerhard Pils (1983): Alte und neue Zuwanderer in der Pflanzenwelt Oberösterreichs – Jber. (1982/83) Akad. Gymn. Linz – 130: 47 - 56.
  • Der Rückgang der Gewöhnlichen Küchenschelle in OberösterreichGerhard Pils
    Gerhard Pils (1982): Der Rückgang der Gewöhnlichen Küchenschelle in Oberösterreich – Jber. Akad. Gymn. Linz – 129: 58 - 64.
  • Gerhard Pils (1982): Das Waldaisttal imunteren Mühlviertel- ein schützenswerter Naturraum – ÖKO.L Zeitschrift für Ökologie, Natur- und Umweltschutz – 1982_3: 3 - 6.
  • Gerhard Pils (1982): Über die Aussagemöglichkeiten verschiedener Methoden zum Studium von Systematik und Phylogenie der Gattung Festuca L. (Poaceae) – Stapfia – 0010: 71 - 80.
  • Gerhard Pils (1981): Über die Aussagemöglichkeiten verschiedener Methoden zum Studium von Systematik und Phylogenie der Gattung Festuca, demonstriert am Beispiel der F. violacea-Gruppe im Ostalpenraum. – Linzer biologische Beiträge – 0013_1: 65.
  • Gerhard Pils (1981): Karyologische Untersuchungen an der Festuca halleri-Gruppe (Poaceae) im Ostalpenraum. – Linzer biologische Beiträge – 0013_2: 243 - 255.
  • Gerhard Pils (1981): Ein Beitrag zur Kenntnis der Karyologie von Poa stiriaca FRITSCH & HAYEK. – Linzer biologische Beiträge – 0013_1: 21 - 22.
  • Gerhard Pils (1981): DIE GEWÖHNLICHE KÜCHENSCHELLE (PULSATILLA VULGARIS MILL.) IN OBERÖSTERREICH – Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz (Linz) – 27: 9 - 24.
  • Gerhard Pils (1981): Karyologie und Verbreitung von Festuca pallens HOST in Österreich. – Linzer biologische Beiträge – 0013_2: 231 - 241.
  • Systematik, Verbreitung und Karyologie der Festuca violacea-Gruppe (Poaceae) im OstalpenraumGerhard Pils
    Gerhard Pils (1980): Systematik, Verbreitung und Karyologie der Festuca violacea-Gruppe (Poaceae) im Ostalpenraum – Österreichische Botanische Zeitschrift = Plant Systematics and Evolution – 136: 73 - 124.
  • Festuca curvula (Poaceae) - neu für ÖsterreichGerhard Pils
    Gerhard Pils (1979): Festuca curvula (Poaceae) - neu für Österreich – Österreichische Botanische Zeitschrift = Plant Systematics and Evolution – 132: 239 - 243.
  • Gerhard Pils (1979): Die Flora der Umgebung von Pregarten (Mühlviertel, Oberösterreich) – Stapfia – 0006: 1 - 82.