Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau 5/1993

Series/Periodical/Journal: Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau

Editors:

Bis 1986 war Fritz SEIDL (Prof. und Wissenschaftlicher Konsulent) für die Mitteilungen der ZGB zuständig. Seine Sammlung ist im Biologiezentrum Linz.Es folgte Frau Dr. Helgard REICHHOLF-RIEHM, sie war von 1987–2006 Vorsitzende und für die Mitteilungen zuständig. 2007 schied sie aus dem Vorstand aus.Seit 2007 leitet Herr Franz SEGIETH, Kirchham (Deutschland) die Zoologische Gesellschaft Braunau und die Redaktion der Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau.


Publisher: Zoologische Gesellschaft Braunau am Inn
History: Gegründet: 1968 (Bd. 1)
Contents: verschiedenste zoologische Artikel, meist den Raum Inn (nicht ausschließlich) auf österreichischer und deutscher Seite betreffend, auch Personalia
Publication interval: unregelmäßig
ISSN: 0250-3603

back

Articles (17)

  • Helgard Reichholf-Riehm (1993): Der Lebensraum Aue – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 315 - 327.
  • Fritz Seidl (1993): Zur Molluskenfauna von St. Johann am Walde (Oberösterreich) – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 329 - 339.
  • Ingomar Gürtler (1993): Die Brut- und Gastvögel des Landkreises Altötting – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 341 - 360.
  • Karl-Andreas Nitsche (1993): Verhalten von Bibern (Castor fiber albicus MATSCHIE, 1907) bei extremen Umweltsituationen – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 361 - 375.
  • Karl-Andreas Nitsche (1993): Daten zur Biometrie und zur Schaleninnenfärbung des Sägezähnchens (Donax trunculus) – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 377 - 378.
  • Georg Bierwirth (1993): Erster Nachweis der Frühen Heidelibelle Sympetrum fonscolombei (SELYS 1840) im Landkreis Altötting – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 379 - 380.
  • Georg Bierwirth (1993): Erlöschen der Zierlichen Moosjungfer Leucorrhinia caudalis (CHARPENTIER 1840) in den Altwässern des NSG Dachlleiten, Landkreis Altötting – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 383 - 384.
  • Helgard Reichholf-Riehm, Josef Reichholf (1993): Lichtfallenfänge des Bachhaftes Osmylus fulvicephalus am unteren Inn im Sommer 1992 – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 385 - 387.
  • Josef Reichholf (1993): Lichtfallenfunde des Klapphornkäfers Odontaeus armiger im niederbayerischen Inntal – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 389 - 390.
  • Josef H. Reichholf (1993): Erstfang der Mondfleckglucke (Cosmotriche lunigera ESP.) in Aigen/Inn – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 391.
  • Josef H. Reichholf, Helgard Reichholf-Riehm (1993): Rohrdommel (Botaurus stellaris) zur Brutzeit am unteren Inn – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 392.
  • Josef H. Reichholf (1993): Wespenspinne (Argiope bruennichi) nutzt Lichtfalle zum Beutefang – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 393 - 394.
  • Helgard Reichholf (1993): Verschwinden des Maikäfers (Melolontha melolontha) und Rückgang der Wurzelfresser-Eule (Parastichtis monoglypha) in einem Lichtfallen-Fanggebiet im niederbayerischen Inntal – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 395 - 398.
  • Karl Lieb (1993): Neuansiedlung des Gänsesägers (Mergus merganser) an der unteren Salzach – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 399 - 400.
  • Franz Segieth (1993): Vogelarten im Gebiet des unteren Inns (Beobachtungen bis September 1990) – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 401 - 406.
  • Franz Segieth (1993): Eine weiße Rabenkrähe (Corvus corone corone) in der Pockinger Heide – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 407 - 408.
  • Helgard Reichholf-Riehm, Josef Reichholf (1993): Nachruf auf Otto Koenig geb. 23. 10. 1914 gest. 5. 12. 1992 – Mitteilungen der Zoologischen Gesellschaft Braunau – 5: 409 - 410.