Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, Serie A, 101

Series/Periodical/Journal: Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien

Editors: Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien - Serie A (Mineralogie, Petrologie, Geologie, Paläontologie, Archäozoologie, Anthropologie und Prähistorie) Gegründet: 1980 (Bd. 84, 1982 erschienen) ISSN: 0255-0091, ISBN: 3-902421-##-# Herausgeber: Naturhistorisches Museum Wien, URL: www.nhm-wien.ac.at Redakteur: Dr. Andreas Kroh, E-Mail: andreas.kroh@nhm-wien.ac.at Erscheinungsrhythmus: jährlich Inhaltliche Ausrichtung: Taxonomie, Systematik, Palaeobiogeographie, etc.. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien - Serie B (Botanik und Zoologie) Gegründet: 1980 (Bd. 84, 1983 erschienen) ISSN: 0255-0105, ISBN: 3-902421-##-# Herausgeber: Naturhistorisches Museum Wien, URL: www.nhm-wien.ac.at, E-Mail: ernst.vitek@nhm-wien.ac.at Redakteure (Entomologie): Dr. Herbert Zettel (herbert.zettel@nhm-wien.ac.at), Dr. Sabine Gaal-Haszler (sabine.gaal@nhm-wien.ac.at), Dr. Manfred A. Jäch (manfred.jaech@nhm-wien.ac.at), Harald Schillhammer (harald.schillhammer@nhm-wien.ac.at)
Publisher: Naturhistorisches Museum Wien
History: Annalen des K.K. Naturhistorischen Hofmuseums Gegründet: 1885/86 (Bd. 1) Letzter Band: 1918 (Bd. 32) Herausgeber: K.K. Naturhistorisches Hofmuseum (heute Naturhistorisches Museum Wien) Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien Gegründet: 1919 (Bd. 33) Letzter Band: 1979 (Bd. 83)
Contents: Taxonomie, Systematik, Biogeografie etc. von Pflanzen und Tieren sowie Nachrufe und Würdigungen von Biologen
Publication interval: jährlich

Sonstige Angaben: bis 1979 (Bd. 83) in dieser Form geführt, dann aufgeteilt in Serie A (Mineralogie und Petrographie, Geologie und Paläontologie, Anthropologie und Prähistorie), Serie B (Botanik und Zoologie) und Serie C (Jahresberichte: bis 1988[1990] erschienen) Zur Datierung der Bände der Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 33-83 [aus Zoological Bibliography 2013 2(4)]
ISSN: 0083-6133

back

Articles (12)

  • Wilhelm Angeli (1999): Erklären und Verstehen - die Frage einer archäologischen Hermeneutik – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 1 - 22.
  • Walpurga Antl-Weiser (1999): Paläolithischer Schmuck von der Gravettienfundstelle Grub/Kranawetberg bei Stillfried, Niederösterreich – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 23 - 41.
  • Elisabeth Ruttkay (1999): Ein Rechteckbeil aus SŽwieciechów-Flint von Schiltingeramt, VB Krems, Niederösterreich – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 43 - 55.
  • Robert Seemann (1999): Bemerkungen zum Rechteckbeil von Schiltingeramt, VB Krems, Niederösterreich, im Museum Langenlois – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 55.
  • Anton Kern (1999): Ein neues Schlachtmesser aus dem Hallstätter Gräberfeld – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 57 - 67.
  • Peter Stadler (1999): Aktueller Stand der Absolutdatierung der verschiedenen Gruppen des urgeschichtlichen Bergbaus und eines Blockbaus in Hallstatt aufgrund von 14C-Daten – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 69 - 80.
  • Veronika Holzer (1999): Sechs späthallstatt-/frühlatènezeitliche Glasperlen aus Vicenice, Böhmen – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 81 - 96.
  • Angelika Heinrich (1999): Ostslavische Grabfunde in der Prähistorischen Abteilung des Naturhistorischen Museums – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 97 - 118.
  • Herbert Summesberger, Bogdan Jurkovsek, Tea Kolar-Jurkovsek (1999): Upper jaws of Placenticeratidae from the Karst Plateau (Upper Cretaceous, Slovenia) – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 119 - 122.
  • Mathias Harzhauser (1999): Filling a Gap - Beaks and Hooks of Cenozoic Coleoids (Cephalopoda) – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 123 - 135.
  • Alexander Lukeneder (1999): Acrothoracica-Bohrspuren an einem Belemnitenrostrum (Unterkreide, Obervalanginium; Oberösterreich) – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 137 - 143.
  • Andreas Kroh, Mathias Harzhauser (1999): An Echinoderm Fauna from the Lower Miocene of Austria: Paleoecology and Implications for Central Paratethys Paleobiogeography – Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien – 101A: 145 - 191.