Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins 27

Series/Periodical/Journal: Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins

Editors: Redakteur: Fritz Hoffmann (1916-1917), Fritz Zweigelt (1918-1921), Fritz Wagner (1922-1923), M. Kitt (1924-1930), Hans Reisser (1931-1971)
Publisher: Österreichischer Entomologen Verein, Wiener Entomologen-Verein, Wiener Entomologische Gesellschaft
History: 1939 (Jg. 24) bis 1942 (Jg. 27) weitergeführt als Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft
Contents: schwerpunktmässig, aber nicht ausschließlich Lepidopterologie, zudem Personalia
Publication interval: in weiten Bereichen jährlich ein Band

ab dem Jahre 1948 gab es Jahrgangs- und Bandangaben

back

Articles (67)

  • Anonymus: Geleitwort. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 1.
  • Robert Lunak: Hybernia ankeraria, Stgr., ihre Auffindung, Zucht und Beschaffenheit der Biotope. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 1 - 5.
  • Hugo Otto Victor Skala: Falter von Haid und Anderes. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 5 - 7.
  • B. Alberti: Nochmals zur Nomenklatur der Procris globulariae-Gruppe. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 7 - 16.
  • Wilhelm Mack: Die Entwicklung von Nothopteryx (Lobophora) sabinata H.-Schäff. v. teriolensis Kitt. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 16 - 22.
  • Herbert Buhr: Einiges über bekannte und unbekannte europäische Schmetterlings-Minen. Fortsetzung. Tafel XXIII-XXVI aus Band 26. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 23 - 32.
  • Ehrenpräsident Direktor Josef Nitsche +. Ein Nachruf. Tafel I. Hans Reisser
    Hans Reisser: Ehrenpräsident Direktor Josef Nitsche +. Ein Nachruf.Tafel I. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 33 - 35.
  • Hans Foltin: Einige Formen von Macrolepidopteren aus Oberdonau. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 35 - 36.
  • Fritz Hoffmann: Über die Oekologie einiger Schmetterlingsraupen. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 37 - 40.
  • Manfred Koch: Zygaena Fab. XII. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 40 - 45.
  • Rudolf Pinker: Beiträge zur Biologie von Arctia cervinii Fall. und Anarta funebris Hb. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 46 - 47.
  • Herbert Buhr: Einiges über bekannte und unbekannte europäische Schmetterlings-Minen. Fortsetzung. Tafel XXIII-XXVI aus Band 26. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 47 - 55.
  • Anonymus: Bericht über die Vereinstätigkeit im Jahre 1941. Mitgliederversammlung vom 28. Jänner 1942. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 56.
  • Fritz Heydemann: Aporophyla lutulenta Bkh. und tripuncta Frr., zwei neue Zwillingsarten. (Ein Beitrag zur Frage der Artbildung bei Lepidopteren.). Tafel II, III. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 57 - 67.
  • Emil Hoffmann: Oberst Richard von Kulmburg +. Ein Nachruf. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 67 - 68.
  • Fritz Hoffmann: Entgegnung auf den Aufsatz "Die Rebelien Mitteleuropas" in Nr. 12 dieser Zeitschrift vom 15. Dezember 1941. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 68 - 69.
  • Friedrich Gornick: Larentia variata Schiff., L. obeliscata Hb., L. stragulata Hb. und L. albonigrata Höf. als eigene gute Arten. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 69 - 72.
  • Herbert Buhr: Einiges über bekannte und unbekannte europäische Schmetterlings-Minen. Fortsetzung. Tafel XXIII-XXVI aus Band 26. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 72 - 78.
  • Sergius [Sergiusz] Graf Toll: Studien über die Genitalien einiger Coleophoriden. Tafel IV, V. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 78 - 84.
  • Otto Karl Holik: Sind die Zygaenen wirklich geschützt? – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 84 - 88.
  • Charles Boursin: Die Elaphria-Arten der 1937/38-Sammelreisen von Herrn Fred H. Brandt in Süd- und Nordost-Iran (Laristan, Iranisch-Belutschistan und Khorassan), nebst Beschr. V. 4 neuen Arten und mehr. Form. (Beitr. Zur Kenntnis der "Agrotidae-Trifinae", XXXI)-2Tafel – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 89 - 101.
  • Rudolf Pinker: Wie wird die eiablage bei Nachtfaltern erreicht? – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 101 - 103.
  • Jan Romaniszyn: Eine interessante entomologische Beobachtung. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 104.
  • Albert Grabe: Eigenartige Geschmacksrichtungen bei Kleinschmetterlingsraupen. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 105 - 109.
  • Heinrich Kolar: Seltsame Geometridenfunde. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 109.
  • Herbert Buhr: Einiges über bekannte und unbekannte europäische Schmetterlings-Minen. Fortsetzung. Tafel XXIII-XXVI aus Band 26. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 110 - 120.
  • Anonymus: Aufruf zur Erfassung entomologischer Beobachtungen im Felde. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 121 - 122.
  • Heinrich Kolar: Die Gattung Parnassius in den Julischen Alpen.Tafel X. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 122 - 129.
  • Herbert Buhr: Einiges über bekannte und unbekannte europäische Schmetterlings-Minen. Fortsetzung. Tafel XXIII-XXVI aus Band 26. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 130 - 135.
  • Fritz Hoffmann: Doppelgänger oder Zwillinge? – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 135 - 136.
  • Eberhard Jäckh: Die Microlepidopteren-Fauna des rechtsseitigen Mittelrheintales nebst Beschreibung von Borkhausenia magnatella spec.nov. (Lep., Gelechiidae). Tafel XI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 137 - 141.
  • Emil Wladasch: Celerio und Pergesa-Hybridenformen sowie vier neue Formen von Celerio euphorbiae L. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 141 - 144.
  • Josef Wilhelm Klimesch: Über einige Microlepidopteren der alpinen Fels- und Schuttflora. Tafel XII. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 145 - 157.
  • Erich Martin Hering: Fabricius-Medaille. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 158 - 160.
  • Herbert Menhofer: Zur Verbreitung der Cosymbia quercimontaria Bast. (Erwiderung und Nachträge.). – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 161 - 166.
  • Sergius [Sergiusz] Graf Toll: Neue Microlepidopteren. Tafel XIII-XVI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 166 - 173.
  • Eberhard Jäckh: Die Microlepidopteren-Fauna des rechtsseitigen Mittelrheintales nebst Beschreibung von Borkhausenia magnatella spec.nov. (Lep., Gelechiidae). Fortsetzung. Tafel XI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 173 - 176.
  • Leo Schwingenschuß: Eine Falterausbeute aus Sizilien. I. Teil. Macrolepidoptera. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 177 - 184.
  • Camillo Karl Schneider: Boarmia secundaria Esp. (Lep. Geom. pal.). Beschreibung einer neuen Lokalform, Biologisches. Tafel XVII, XVIII. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 184 - 187.
  • Eberhard Jäckh: Die Microlepidopteren-Fauna des rechtsseitigen Mittelrheintales nebst Beschreibung von Borkhausenia magnatella spec.nov. (Lep., Gelechiidae). Fortsetzung. Tafel XI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 187 - 200.
  • Hans Kautz: Wie viele Pieris bryoniae O. subsp. flavescens Wgn.-Falter fliegen jährlich am Mödlinger Flugplatze? – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 201 - 208.
  • Fritz Preissecker: Zwei neue Nepticula-Arten aus dem Gebiete des heutigen Reichsgaues Wien. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 208 - 211.
  • Fritz Hoffmann: Beschreibung einiger in Steiermark gefangener Lepidopterenformen. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 211 - 213.
  • Sergius [Sergiusz] Graf Toll: Studien über die Genitalien einiger Coleophoriden II. Tafel XIX. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 213 - 216.
  • Eberhard Jäckh: Die Microlepidopteren-Fauna des rechtsseitigen Mittelrheintales nebst Beschreibung von Borkhausenia magnatella spec.nov. (Lep., Gelechiidae). Fortsetzung.Tafel XI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 216 - 221.
  • Leo Schwingenschuß: Eine Falterausbeute aus Sizilien. I. Teil Macrolepidoptera. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 222 - 224.
  • Josef Wilhelm Klimesch: Berichtigung. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 224.
  • Neue Schwärmerbastarde. Tafel XX, XXI. Dannenberg
    Dannenberg: Neue Schwärmerbastarde.Tafel XX, XXI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 225 - 230.
  • Eberhard Jäckh: Die Microlepidopteren-Fauna des rechtsseitigen Mittelrheintales nebst Beschreibung von Borkhausenia magnatella spec.nov. (Lep., Gelechiidae). Fortsetzung. Tafel XI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 230 - 241.
  • Ernst Urbahn: Cidaria albicillata ab. suffusa Carrington. (Lep. Geom.). Tafel XXII. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 241 - 242.
  • Fritz Hoffmann: Bemerkenswerte Funde einiger Lepidopterenarten seit Beendigung der steirischen Landesfauna 1929. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 242 - 244.
  • Leo Schwingenschuß: Eine Falterausbeute aus Sizilien. I. Teil Macrolepidoptera. Schluß. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 244 - 249.
  • Georg Heinrich Gerhard Warnecke: I. Über geschlechtsgebundene Färbungsunterschiede bei Eulenschmetterlingen. II. Zwei bemerkenswerte Falter Falter von Agrotis pronuba L. (Lep. Noct.). 1. Ein Zwitter. 2. Eine durch Schuppenbildung veränderte Form. Tafel XXIII, XXIV. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 249 - 256.
  • Karl Schawerda: Cidaria austriacaria HS. var. nova Höfneri und var. nova Gremmingeri (species bona?). Tafel XXV. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 257 - 259.
  • Josef Wilhelm Klimesch: Bucculatrix jugicola Hein.-Wck. (Lep., Bucculatrigidae). – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 259 - 266.
  • Egon Galvagni: Über die Type der Pieris bryoniae mod. (ab.) meta Wagner und das Original der mod. gorniki Kautz. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 266 - 268.
  • Froreich von: Einige neue Spinnerformen (Saturniidae et Lasiocampidae) nebst einer Bemerkung über Neubenennungen. Tafel XXVI, XXVII. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 268 - 272.
  • Eberhard Jäckh: Die Microlepidopteren-Fauna des rechtsseitigen Mittelrheintales nebst Beschreibung von Borkhausenia magnatella spec.nov. (Lep., Gelechiidae). Schluß. Tafel XI. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 272 - 274.
  • Hugo Otto Victor Skala: Falter aus Mähren und Schlesien. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 274 - 277.
  • Fritz Heydemann: Nochmals zur Verbreitung von Cosymbia quercimontaria Bastb. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 277 - 280.
  • Barend Jan Lempke: Hydraecia lucens Frr. mit abweichender Harpe. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 281 - 283.
  • Herbert Menhofer: Gehört Cosymbia ruficiliaria H.S. zum mediterranen oder orientalischen Faunenelement? – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 283 - 287.
  • Hans Reisser: Ein geteilter Zwitter von Bupalus piniarius L. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 287 - 288.
  • Jan Romaniszyn: Einiges über eine seltene Kleinschmetterlingsart: Paraperittia uniformella Rbl. (Elachistinae). – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 288.
  • Hugo Otto Victor Skala: Falter aus Mähren und Schlesien. Schluß. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 289 - 294.
  • Jan Romaniszyn: Malacosoma neustria L. ab x-strigata ab. nova (Lepidoptera). – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 294 - 295.
  • Anonymus: Berichtigung. – Zeitschrift des Wiener Entomologen-Vereins – 27: 296.