Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft 48

Series/Periodical/Journal: Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft

Editors: Redakteur: Fritz Hoffmann (1916-1917), Fritz Zweigelt (1918-1921), Fritz Wagner (1922-1923), M. Kitt (1924-1930), Hans Reisser (1931-1971)
Publisher: Österreichischer Entomologen Verein, Wiener Entomologen-Verein, Wiener Entomologische Gesellschaft
History: 1943 (Jg. 28) bis 1971 (54. Jg.)
Contents: schwerpunktmässig, aber nicht ausschließlich Lepidopterologie, zudem Personalia
Publication interval: in weiten Bereichen jährlich ein Band

ab dem Jahre 1948 gab es Jahrgangs- und Bandangaben

back

Articles (54)

  • Hans Reisser: Geleitwort. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 1 - 2.
  • Anonymus: Zur gefälligen Beachtung (Mitteilungen der Leitung der Wiener Entomologischen Gesellschaft). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 2 - 4.
  • Hans Reisser: Dr. h. c. Georg Warnecke, Ehrenmitglied der Wiener Ent. Ges. f. (28. April 1883-20. September 1962). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 4 - 6.
  • Leo Andrejewitsch Sheljuzhko: Zur Kenntnis der Pieris melete-Gruppe. Teil II. Nördliche Inseln: Sachalin (= Saghalien, Karafuto) und die Kurilen. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 6 - 10.
  • Rupprecht M. Bender: Beiträge zur Lepidopterenfauna der Insel Rhodos. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 11 - 20.
  • Georg Heinrich Gerhard Warnecke, Paul Eduard Tratz, Karl sen. Mazzucco, Manfred Koch, Heinrich Wittstadt: Rundschreiben Nr. 13 1961. Gemeinschaftsbericht der Forschungszentralen in der DDR, der BRD und Österreich über die Wanderfalterbeobachtungen im Jahr 1961 im mitteleuropäischen Raume. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 21 - 24.
  • Klaus Sattler: Zur Kenntnis der Gattung Plagodis Hübner, 1823. (Lepidoptera: Geometridae). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 25 - 32.
  • Herbert G. Meier: Psychocentra, gen. nov. (Lepidoptera, Psychidae) (3. Beitrag zur Kenntnis der Psychiden). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 32 - 35.
  • Hans Foltin: Beitrag zur Fauna von Oberösterreich. Ergänzung zur Lepidopteren-Fauna des Mühlviertels. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 35 - 38.
  • Charles Boursin: Eine neue Pseudohadena Stgr. aus Chinesisch-Turkestan. (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae, 131). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 38 - 40.
  • Friedrich Kasy: Die "asiatische" Geometride Cabera leptographa Wehrli auch am Neusiedler See! (Lep., Geom.). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 41 - 43.
  • Anonymus: Dipl.-Ing. Rudolf Pinker -Ehrenmitglied der W.E.G. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 41.
  • Hans Reisser: Dr. Ernst Urbahn -75 Jahre alt. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 43.
  • Charles Boursin: Eine neue Hadula Stgr. aus Zentralasien. (Aus der Zool. Staatssammlung München) (Beiträge zur Kenntnis der Noctuidae-Trifinae, 131 [recte 132!]). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 43 - 45.
  • Hans Reisser: Beiträge zur Kenntnis der Sterrhinae (Lep., Geom.) VI. Sterrha alicantaria sp. n., eine neue Art der südspanischen Küstengebiete. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 45 - 51.
  • Leo Andrejewitsch Sheljuzhko: Zur Kenntnis der Pieris melete-Gruppe. Teil II. Nördliche Inseln: Sachalin (= Saghalien, Karafuto) und die Kurilen. Schluß. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 51 - 64.
  • Otto Sterzl: Auszug aus dem Protokoll der Hauptversammlung vom 30.1.1963. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 64.
  • Erich Kromer: Ein Beitrag über die Biologie und Flugstellen von Pieris manni Mayer in Niederösterreich. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 65 - 80.
  • Hans Foltin: Beitrag zur Fauna von Oberösterreich. Ergänzung zur Lepidopteren-Fauna des Mühlviertels. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 81 - 85.
  • Georg Friedel: Eine interessante Aberration von Aporophyla nigra Hw. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 81.
  • Hans Reisser: Entomologentreffen in Wien. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 85.
  • Charles Boursin: Eine neue paläarktische Gattung der Unterfamilie Hadeninae (Lep. Noctuidae) (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae", 133). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 86 - 87.
  • Otto Flick: Eine für Niederösterreich neue Falterart. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 89.
  • Leo Sieder: Eine neue Psychide aus dem Gebiet der Gurktaler Alpen in Kärnten. (Lepidoptera Psychidae). Proutia breviserrata spec. nov. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 90 - 93.
  • Hans Foltin: Beitrag zur Fauna von Oberösterreich. Ergänzung zur Lepidopteren-Fauna des Mühlviertels. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 93 - 96.
  • Erich Kromer: Ein Beitrag über die Biologie und Flugstellen von Pieris manni Mayer in Niederösterreich. Fortsetzung. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 96 - 102.
  • Shu-iti Murayama: Drei neue Erebien-Rassen aus Japan. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 102 - 103.
  • Herbert G. Meier: Rebelia (nec Psychidea) perlucidella Bruand (Lep., Psychidae) (4. Beitrag zur Kenntnis der Psychiden). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 105 - 113.
  • Ein Beitrag über die Biologie und Flugstellen von Pieris manni Mayer in Niederösterreich. …Erich Kromer
    Erich Kromer: Ein Beitrag über die Biologie und Flugstellen von Pieris manni Mayer in Niederösterreich. Schluß. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 113 - 121.
  • Charles Boursin: Eine neue Grumia Alph. aus Sikkim. (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae", 134). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 121 - 122.
  • Charles Boursin: Die Isochlora Stgr.- und Grumia Alph.-Arten aus Dr. h. c. Hönes China-Ausbeuten. (Beitrag zur Fauna Sinica) (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidao-Trifinae", 135). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 122 - 127.
  • Charles Boursin: Eine neue Hydraecia Gn. aus Marokko. (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae", 136). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 127 - 128.
  • Leo Sieder: Eine neue Psychide aus dem Gebiet der Gurktaler Alpen in Kärnten. (Lepidoptera Psychidae). Proutia breviserrata spec. nov. Schluß. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 129 - 130.
  • Eva A. Vartian: Eine neue Celama Hb. aus Afghanistan (Lepid., Nolidae). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 131 - 132.
  • Hans Foltin: Beitrag zur Fauna von Oberösterreich. Ergänzung zur Lepidopteren-Fauna des Mühlviertels. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 133 - 140.
  • Abweichende Valvenform bei Procus strigilis L. (Lep. , Noct. ). Hans Malicky
    Hans Malicky: Abweichende Valvenform bei Procus strigilis L. (Lep., Noct.). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 140.
  • Berichtigung. Leo Andrejewitsch Sheljuzhko
    Leo Andrejewitsch Sheljuzhko: Berichtigung. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 141.
  • Charles Boursin: Berichtigungen. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 142.
  • Franz Daniel: Ein Beitrag zur Spinner- und Schwärmerfauna des Iran und Afghanistans. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 145 - 155.
  • Charles Boursin: Eine neue Cryphia Hb. aus Griechenland. (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae", 142). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 155 - 157.
  • Alfred Sterneck: Eine entomologische Kuriosität auf der Insel Rhodos. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 157 - 158.
  • Franz Pasternak: Paul Hermann Raebel + (Nachruf). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 158 - 159.
  • Anonymus: Entomologische Meldungen und Kuriosa aus Tagespresse und Zeitschriften. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 159 - 160.
  • Rudolf Pinker: Die ersten Stände der Discestra dianthi Tausch. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 161 - 163.
  • Colin W. Wyatt, Kei-ichi Omoto: Auf der Jagd nach Parnassius autocrator Avin. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 163 - 170.
  • Manfred Koch: Nomenklatur und wissenschaftliche Fortschritte - eine Anfrage! – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 171 - 173.
  • Else Jahn: Massenauftreten des Hagebuchenspanners, Himera pennaria L., in Niederösterreich und im Burgenland im Jahre 1962. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 173 - 176.
  • Ernst Rudolf Reichl: Eine ideale Literaturkartei. (Mit 1 Beilage). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 177 - 183.
  • Rudolf Pinker: Interessante und neue Funde und Erkenntnisse für die Lepidopterenfauna der Kanaren. II. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 183 - 190.
  • Karl sen. Mazzucco: Österreichische Forschungszentrale für Schmetterlingswanderungen, Haus der Natur, Salzburg. Rundschreiben Nr. 14, 1962. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 190 - 191.
  • Anonymus: Berichtigungen. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 191.
  • Charles Boursin: Eine seit 173 verkannte europäische Noctua L.- (Triphaena O.-)Art: Noctua interposita Hübner, 1789, nec 1790. (Lep. Noctuidae) (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae", 143). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 193 - 206.
  • Charles Boursin: Über Noctua orbona Hfn. (1766) und Noctua comes Hb. (1809/1813). Eine Erwiderung an Prof. Dr. F. Heydemann. (Beiträge zur Kenntnis der "Noctuidae-Trifinae", 144). – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 207 - 211.
  • Georg Heinrich Gerhard Warnecke: Noctua (Triphaena) orbona Hufn.: Die gelbe Bandeule mit schwarzem Costalfleck der Vorderflügel. – Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft – 48: 212 - 216.