Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines

Series/Periodical/Journal: Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines

Publisher: Informationen und Anmeldung: Gesellschaft für Landeskunde - Oberösterreichischer Musealverein(*1833) Haus der Volkskultur Promenade 33, Zimmer 103 & 104 A-4020 Linz Austria Tel. und Fax: +43/732/770218 E-Mail: office@ooelandeskunde.at URL: www.ooelandeskunde.at
History: Geschichte des Oberösterreichischen Musealvereines 1833-1923 (Eigenverlag)
Contents: Die Gesellschaft für Landeskunde - Oberösterreichischer Musealverein veröffentlicht seit 1839 Beiträge zur Landeskunde von Oberösterreich, seit d. 81/1926 im "Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins". Die Jahrbücher enthalten neben dem breiten Spektrum an wissenschaftlichen Beiträgen zur Landeskunde von Oberösterreich zahlreiche Nachrufe und Rezensionen sowie die Jahresberichte der Oberösterreichischen Landesmuseen und der Gesellschaft für Landeskunde. Unter "Landeskunde" wird hier die Gesamtheit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Oberösterreich betreffenden Fragestellungen verstanden und ein möglichst breites Spektrum der Wissensgebiete angestrebt, das im historischen Bereich 1. die landeskundliche Forschung an sich, 2. deren Organisation und 3. die Vermittlung der Ergebnisse v.a. in Form von Publikationen beinhaltet. Die Gesellschaft für Landeskunde ist bestrebt, das breite Spektrum möglichst aller Wissensgebiete abzudecken. Dieses Spektrum umfasst Grundlagenforschung (z.B. Edition von Quellen) ebenso wie Bearbeitung aus allen Disziplinen, die im historischen Bereich von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Zeitgeschichte reichen, aber auch Religion und Kirche, Verfassung und Verwaltung, Rechtswesen, Bildung, Kunst, Geographie, Wirtschaft, Soziales etc. beinhalten.

Die Digitalisierung der Jahrbücher des Oberösterreichischen Musealvereins wird in Kooperation zwischen dem forum oö Geschichte/OÖ. Museumsverbund (www.ooegeschichte.at), der Oberösterreichischen Landeskulturdirektion, den Oberösterreichischen Landesmuseen (www.landesmuseum.at) und der Gesellschaft für Landeskunde (www.ooelandeskunde.at) durchgeführt. Initiator des Projekts ist Univ.Prof. Dr. Roman Sandgruber (Universität Linz / forum oö geschichte).
Register aller Bände von 1835-2005, zusammengestellt von Gerhard WinklerNoch verfügbare Bände in Papierform

back

Articles (25)

  • Walter Aspernig (1991): Prof. Dr. Kurt Holter - Werksverzeichnis. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 9 - 11.
  • Erwin Maria Ruprechtsberger (1991): Fund einer latènezeitlichen Lanzenspitze aus Kronstorf. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 13 - 21.
  • Erwin Maria Ruprechtsberger (1991): Schwert und Meissel - zu zwei bronzezeitlichen Funden aus Linz. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 23 - 36.
  • Hubert Preßlinger (1991): Werkstoffkundliche Untersuchungen bronzezeitlicher Funde aus dem Raume Linz. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 37 - 42.
  • Rupert Breitwieser (1991): Ein spätantiker Grabfund aus Enns - Reinthal. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 43 - 47.
  • Gerhard Winkler (1991): Die Ovilatus-Frage. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 49 - 52.
  • Hermann Vetters (1991): Das Stadtrecht von Lauriacum. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 53 - 57.
  • Heinrich Koller (1991): Bischof, Wanderbischof, Chorbischof im frühmittelalterlichen Baiern. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 59 - 71.
  • Norbert Wibiral (1991): Apostelgeschichte und jüdische Altertümer in Lambach. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 73 - 96.
  • Walter Aspernig (1991): Vier niederösterreichische Bauernhöfe unter dem Stiftungsgut eines Welser Benefiziums. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 97 - 103.
  • Bernhard Prokisch (1991): Ein Münzfund des 16. Jahrhunderts aus dem Stift Wilhering. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 105 - 167.
  • Friederike Grill-Hillbrand (1991): Lorenz Mittenauers Fingerzeig. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 169 - 188.
  • Georg Heilingsetzer (1991): Der Sebastiansaltar Albrecht Altdorfers. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 189 - 195.
  • Ulla Weich (1991): Schloß Vogelsang in Steyr. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 197 - 212.
  • Margareta Vyoral-Tschapka (1991): Die Baupläne für Schloß Mistelbach in der Stiftsbibliothek von Schlierbach. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 213 - 222.
  • Zdenek Simecek (1991): Der Salztransport auf der Moldau von Budweis nach Moldautein im 16. Jahrhundert. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 223 - 238.
  • Herta Hageneder (1991): Legata ad Pias Causas. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 239 - 244.
  • Georg Wacha (1991): Holzdruckstöcke der letzten Welser Kartenmaler in Salzburg. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 245 - 250.
  • Brigitte Heinzl (1991): Das Kubinhaus in Zwickledt, seine Einrichtung und Sammlungen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 251 - 296.
  • Siegfried Haider (1991): Der Aufstand von Goisern am 13. September 1921. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 297 - 312.
  • Gabriele Mair (1991): Das Phytoplankton in einigen Baggerseen des Linzer Raumes. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 313 - 359.
  • Gerald Mayer (1991): Revision der Bewertungen der Brutvögel Oberösterreichs. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 361 - 395.
  • Gertrud Theresia Mayer (1991): Zum Brutvorkommen von Knäckente und Ziegenmelker in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 397 - 404.
  • Rudolf Zinnhobler (1991): In Memoriam Univ.-Prof. DDr. Peter Gradauer. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 405 - 408.
  • Hermann Kohl (1991): Rezensionen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 136a: 409 - 412.