Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines

Series/Periodical/Journal: Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines

Publisher: Informationen und Anmeldung: Gesellschaft für Landeskunde - Oberösterreichischer Musealverein(*1833) Haus der Volkskultur Promenade 33, Zimmer 103 & 104 A-4020 Linz Austria Tel. und Fax: +43/732/770218 E-Mail: office@ooelandeskunde.at URL: www.ooelandeskunde.at
History: Geschichte des Oberösterreichischen Musealvereines 1833-1923 (Eigenverlag)
Contents: Die Gesellschaft für Landeskunde - Oberösterreichischer Musealverein veröffentlicht seit 1839 Beiträge zur Landeskunde von Oberösterreich, seit d. 81/1926 im "Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins". Die Jahrbücher enthalten neben dem breiten Spektrum an wissenschaftlichen Beiträgen zur Landeskunde von Oberösterreich zahlreiche Nachrufe und Rezensionen sowie die Jahresberichte der Oberösterreichischen Landesmuseen und der Gesellschaft für Landeskunde. Unter "Landeskunde" wird hier die Gesamtheit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Oberösterreich betreffenden Fragestellungen verstanden und ein möglichst breites Spektrum der Wissensgebiete angestrebt, das im historischen Bereich 1. die landeskundliche Forschung an sich, 2. deren Organisation und 3. die Vermittlung der Ergebnisse v.a. in Form von Publikationen beinhaltet. Die Gesellschaft für Landeskunde ist bestrebt, das breite Spektrum möglichst aller Wissensgebiete abzudecken. Dieses Spektrum umfasst Grundlagenforschung (z.B. Edition von Quellen) ebenso wie Bearbeitung aus allen Disziplinen, die im historischen Bereich von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Zeitgeschichte reichen, aber auch Religion und Kirche, Verfassung und Verwaltung, Rechtswesen, Bildung, Kunst, Geographie, Wirtschaft, Soziales etc. beinhalten.

Die Digitalisierung der Jahrbücher des Oberösterreichischen Musealvereins wird in Kooperation zwischen dem forum oö Geschichte/OÖ. Museumsverbund (www.ooegeschichte.at), der Oberösterreichischen Landeskulturdirektion, den Oberösterreichischen Landesmuseen (www.landesmuseum.at) und der Gesellschaft für Landeskunde (www.ooelandeskunde.at) durchgeführt. Initiator des Projekts ist Univ.Prof. Dr. Roman Sandgruber (Universität Linz / forum oö geschichte).
Register aller Bände von 1835-2005, zusammengestellt von Gerhard WinklerNoch verfügbare Bände in Papierform

back

Articles (15)

  • Karina Grömer (1997): Urgeschichtliche Besiedlung in Lungitz, Gemeinde Katsdorf, OBERÖSTERREICH. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 7 - 44.
  • Thomas Hiesmayr (1997): Der Burgstall Ober-Blasenstein in St. Thomas am Blasenstein, Bez. Perg, OBERÖSTERREICH – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 45 - 52.
  • Alice Kaltenberger (1997): Das Fundmaterial des Burgstalles Ober-Blasenstein in St. Thomas am Blasenstein, Bez. Perg, OBERÖSTERREICH – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 53 - 127.
  • Benedikt Wagner (1997): Das Wirken des Abtes Konrad II. von Mondsee nach den Quellen seiner Zeit. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 129 - 172.
  • Gerd Pichler (1997): Die Spielkarten des 16. und 17. Jahrhunderts in der Stiftssammlung St. Florian. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 173 - 198.
  • Martin Czernin (1997): Reste eines Augustiner-Chorherren-Antiphonares in der Bibliothek des Benediktinerstiftes Kremsmünster. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 199 - 214.
  • Werner Telesko (1997): Barocke Thesenblätter in der Sammlung von Prof. Adolf Karl Bodingbauer, Steyr. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 215 - 238.
  • Johann Dietrich von Pechmann (1997): Im Dienste des Landes ob der Enns: Aufbau und Entwicklung eines eigenen oberösterreichischen Heerwesens 1618-1620. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 239 - 253.
  • Wolfram Tuschner (1997): Ein Wildschützenlied aus dem Mollnertal aus der Zeit um 1740. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 255 - 268.
  • Walter Luger (1997): Der heilige Adalbero in der Kunst. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 269 - 283.
  • Brigitte Heinzl (1997): Schwarz die Farbe, Gold im Herzen, treu bis in den Tod: Die Kunstsammlungen des Hessenmuseums im Oberösterreichischen Landesmuseum. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 285 - 340.
  • Hermann Kohl (1997): Das Eiszeitalter in Oberösterreich. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 341 - 420.
  • Gertrud Theresia Mayer (1997): Die Vögel des mittleren Steyrtales (OBERÖSTERREICH) und angrenzender Gebiete. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 421 - 445.
  • Josef Gusenleitner (1997): Nachruf. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 447 - 453.
  • diverse (1997): Besprechungen. – Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines – 142a: 455 - 461.