Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien Jg. 1914

Series/Periodical/Journal: Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria"

Editors: Redakteur (Zoologie): Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Waitzbauer Redakteur (Koleopterologie): Dr. Manfred Jäch Redakteur (Botanik): Univ.Prof. Dr. Rudolf Maier Redaktionsbeirat (alphabetisch): Dr. Gerhard Aubrecht, Univ.-Prof. Dr. Siegmar Bortenschlager, Univ.-Prof. Dr. Manfred A. Fischer, Univ.-Prof. Dr. Georg Grabherr, Univ.-Prof. Dr. Erich Hübl, Univ.-Prof. Dr. Elsa Kusel-Fetzmann, Univ.-Prof. Dr. Harald Niklfeld, Univ.-Prof. Dr. Herbert Nopp, Univ.-Prof. Dr. Jörg Ott, Univ.-Prof. Dr. Karl Sänger, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schaller, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schedl, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schiemer, Univ.-Prof. Dr. Roman Türk, Univ.-Doz. Dr. Harald Zechmeister.
Publisher: Zoologisch-Botanische Gesellschaft in Österreich, Wien, Url: www.univie.ac.at/zoobot/home.htm, E-Mail: Barbara-Amina Gereben Krenn
History: Verhandlungen des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien Gegründet: 1851 (Bd. 1, 1852 erschienen) Letzter Band: 1857 (Bd. 7) ISSN: 0084-5647 Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien Gegründet: 1858 (Bd. 8) Letzter Band: 1976 (Bd. 115) ISSN: 0084-5647 Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich Gegründet: 1978 (Bd. 116/117) ISSN: 0252-1911
Contents: Zoologie, Botanik, Ökologie mit Österreichbezug und vorwiegend angrenzende Länder betreffend
Publication interval: jährlich

Abokosten im Mitgliedsbeitrag von 33 Euro enthalten, für Nichtmitglieder Bände von 1995-2004 51 Euro, ab 2005 66 Euro, ältere Bände auf Anfrage ISSN-alt: 0252-1911
ISSN: 2409-367x

back

Articles (24)

  • Anton Handlirsch (1914): Eine interessante Crustaceenform aus der Trias der Vogesen. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 1 - 8.
  • Anonymus (1914): Leitung der Gesellschaft. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 1 - 3.
  • Anonymus (1914): Sitzungsberichte. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 4 - 288.
  • Wilhelm Michaelsen (1914): Ein neuer Regenwurm aus Griechenland. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 8 - 9.
  • Franz Heikertinger (1914): Untersuchungen über das Käferleben der Mediterranflora Österreichs. Ergebnisse einer Frühlingsfahrt nach den süddolmatinischen Inseln. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 10 - 50.
  • Heinrich Hugo Karny (1914): Beitrag zur Thysanopterenfauna des Mediterrangebietes. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 50 - 60.
  • Karl Wilhelm [Carl] Verhoeff (1914): Einige Chilognathen aus Palästina. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 61 - 75.
  • Otto Pesta (1914): Notiz zur Kenntnis der adriatischen Dekapodenfauna. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 75 - 76.
  • Max Bernhauer (1914): Neue Staphylinen der indo-malaiischen Fauna. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 76 - 109.
  • J.Fl. Babor, Zdenko Frankenberger (1914): Zur Kenntnis der karpathischen Weichtiere. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 109 - 122.
  • Anton Heimerl (1914): Johannes Lütkemüller. Ein Nachruf. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 122 - 139.
  • Karl Rechinger sen. (1914): Beitrage zur Kryptogamenflora der Insel Korfu nebst einigen Standorten von der albanischen Küste. I. Teil. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 140 - 149.
  • Gvidon Sajovic (1914): Beiträge zur Reptilienkunde Krains. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 150 - 175.
  • Karl jun. Toldt (1914): Über den Wert der äußerlichen Untersuchung vorgeschrittener Entwicklungsstadien von Säugetieren. (Tafel 3-6) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 176 - 209.
  • Otto Pesta (1914): Hochgebirgseen in Tirol und ihre Fauna. II. Beitrag. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 210 - 217.
  • Theodor Kormos (1914): Die phylogenetische und zoogeographische Bedeutung präglazialer Faunen. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 218 - 238.
  • Friedrich (Fritz) Karl Max jun. Vierhapper (1914): Beiträge zur Kenntnis der Flora Griechenlands. I. (Tafel7) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 239 - 270.
  • David Geyer (1914): Über die Molluskenfauna des Salzkammergutes und ihre Beziehungen zum Diluvium in Schwaben. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 270 - 289.
  • Franz Spaeth (1914): Die Hoplionota-Arten des königl. Museums in Berlin. Ein Nachtrag zu den Studien über die Gattung Hoplionota. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 290 - 298.
  • Bruno Schussnig (1914): Aus der Biologie des adriatischen Phytoplanktons. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 299 - 309.
  • Heinrich Freiherr von Handel-Mazzetti (1914): Beiträge zur Kenntnis der orientalischen Flora. I. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 309 - 320.
  • Baron Géza Gyula Imre [J.] Fejervary [Fejérváry] (1914): Über kanarische Lacerten. (Tafel 8-9) – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 320 - 333.
  • Gustav von Hayek (1914): Dr. Eugen v. Halácsy. Ein Nachruf. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 333 - 348.
  • Karl Schawerda (1914): Achter Nachtrag zur Lepidopterenfauna Bosniens und der Herzegowina. – Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien. Frueher: Verh.des Zoologisch-Botanischen Vereins in Wien. seit 2014 "Acta ZooBot Austria" – 64: 349 - 378.