Schriften des Nationalparks Gesäuse

Series/Periodical/Journal: Schriften des Nationalparks Gesäuse

Publisher: Herausgeber, Medieninhaber und für den Inhalt verantwortlich: Nationalpark Gesäuse GmbH.
Anschrift: A- 8913 Admont, Weng 2, Austria
Telefon: 0043(0)3613/21000, Fax: 0043(0)3613/21000-18
URL: http://www.nationalpark.co.at E-Mail: office@nationalpark.co.at

back

Articles (21)

  • GEO-Tag der Artenvielfalt in allen Nationalparks. Die größte Feldforschungsaktion Europas!Christine Pühringer
    Christine Pühringer (2011): GEO-Tag der Artenvielfalt in allen Nationalparks. Die größte Feldforschungsaktion Europas! – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 4 - 5.
  • 1 Vielfalt der Extreme: Über "Naturkatastrophen", den Klimawandel und das Kalktal bei Hieflau. Daniel Kreiner
    Daniel Kreiner (2011): 1 Vielfalt der Extreme: Über "Naturkatastrophen", den Klimawandel und das Kalktal bei Hieflau. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 7 - 11.
  • 1. 1 "Integrative Kooperationsplattform Johnsbachtal": Ein langfristig angelegtes Projekt zur…Ulrich Strasser
    Ulrich Strasser (2011): 1.1 "Integrative Kooperationsplattform Johnsbachtal": Ein langfristig angelegtes Projekt zur Mensch-Umwelt-Forschung in einer komplexen Gebirgsregion. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 12 - 22.
  • 1. 2 Streit um Wald-und Weidenutzung am Südostfuß des Tamischbachturmes. Josef Hasitschka
    Josef Hasitschka (2011): 1.2 Streit um Wald-und Weidenutzung am Südostfuß des Tamischbachturmes. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 23 - 27.
  • 1. 3 Schadenslawinen am Tamischbachturm. Josef Hasitschka
    Josef Hasitschka (2011): 1.3 Schadenslawinen am Tamischbachturm. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 28 - 32.
  • 1. 4 . Lawinen als gravitativer Prozess - Grundlagen und Bestandsaufnahme im NP Gesäuse. Johannes Stangl
    Johannes Stangl (2011): 1.4 . Lawinen als gravitativer Prozess - Grundlagen und Bestandsaufnahme im NP Gesäuse. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 33 - 41.
  • 1. 5 Wiederbewaldungsmuster auf lawinaren Waldlichtungsfluren am Tamischbachturm in Abhängigkeit…Anton Carli, Thomas Zimmermann
    Anton Carli, Thomas Zimmermann (2011): 1.5 Wiederbewaldungsmuster auf lawinaren Waldlichtungsfluren am Tamischbachturm in Abhängigkeit von Standort und Wildverbiss. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 42 - 55.
  • 2 "Rosalia alpina xeisii": Eine neue Unterart aus der Familie der Cerambycidae (Bockkäfer) im…Petra Sterl
    Petra Sterl (2011): 2 "Rosalia alpina xeisii": Eine neue Unterart aus der Familie der Cerambycidae (Bockkäfer) im Nationalpark Gesäuse? – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 57 - 63.
  • 2. 1 Botanische Kostbarkeiten - die kulinarische Seite eines Berges. Andrea Lamprecht, Elisabeth Werschonig
    Andrea Lamprecht, Elisabeth Werschonig (2011): 2.1 Botanische Kostbarkeiten - die kulinarische Seite eines Berges. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 64 - 79.
  • 2. 2 Einige Flechten der Hangwälder nahe dem Kalktal im Gesäuse (Steiermark, Österreich). Harald Komposch, Barbara Emmerer
    Harald Komposch, Barbara Emmerer (2011): 2.2 Einige Flechten der Hangwälder nahe dem Kalktal im Gesäuse (Steiermark, Österreich). – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 80 - 87.
  • 2. 3 Eine Tiergruppe zwischen Faszination und Arachnophobie: Spinnen am 12. GEO-Tag der…Christian Komposch, Peter [Otto] Horak
    Christian Komposch, Peter [Otto] Horak (2011): 2.3 Eine Tiergruppe zwischen Faszination und Arachnophobie: Spinnen am 12. GEO-Tag der Artenvielfalt in der Lawinenrinne Kalktal am Fuße des Tamischbachturmes (NP Gesäuse) (Arachnida: Araneae). – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 88 - 108.
  • 2. 4 Die Weberknechtfauna der Lawinenrinne Kalktal, der Ennsufer und der Ortschaft Hieflau…Christian Komposch
    Christian Komposch (2011): 2.4 Die Weberknechtfauna der Lawinenrinne Kalktal, der Ennsufer und der Ortschaft Hieflau (Arachnida: Opiliones). – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 109 - 122.
  • 2. 5 Die Ameisen (Formicidae) einer Lawinenrinne im Nationalpark Gesäuse (Steiermark). Herbert Christian Wagner
    Herbert Christian Wagner (2011): 2.5 Die Ameisen (Formicidae) einer Lawinenrinne im Nationalpark Gesäuse (Steiermark). – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 123 - 136.
  • 2. 6 Zu früh für Zikaden im Kalktal? (Insecta: Hemiptera: Auchenorrhyncha). Jördis Kahapka, Gernot Kunz
    Jördis Kahapka, Gernot Kunz (2011): 2.6 Zu früh für Zikaden im Kalktal? (Insecta: Hemiptera: Auchenorrhyncha). – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 137 - 145.
  • 2. 7 "Styria's Next Top Bug" - Die aufregendsten Wanzen des Kalktales. Thomas Frieß, Johann Brandner
    Thomas Frieß, Johann Brandner (2011): 2.7 "Styria's Next Top Bug" - Die aufregendsten Wanzen des Kalktales. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 146 - 163.
  • 2. 8 Zur Heuschreckenfauna (Orthoptera: Saltatoria) im Kalktal bei Hieflau - GEO-Tag 2010. Lisbeth Zechner, Anton Koschuh
    Lisbeth Zechner, Anton Koschuh (2011): 2.8 Zur Heuschreckenfauna (Orthoptera: Saltatoria) im Kalktal bei Hieflau - GEO-Tag 2010. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 164 - 170.
  • 2. 9 Ergebnisse bei den Schmetterlingen (Lepidoptera) im Kalktal bei Hieflau. Heinz Habeler
    Heinz Habeler (2011): 2.9 Ergebnisse bei den Schmetterlingen (Lepidoptera) im Kalktal bei Hieflau. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 171 - 184.
  • 2. 10 Die Kalktalquellen - Leben im "Tiefen Karst". Harald Haseke-Knapczyk, Christina Remschak
    Harald Haseke-Knapczyk, Christina Remschak (2011): 2.10 Die Kalktalquellen - Leben im "Tiefen Karst". – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 185 - 192.
  • 2. 11 Die Avifauna in den unteren Lagen der Südostflanke des Tamischbachturmes und des Ennstales…Claudia Schütz, Christian H. Schulze
    Claudia Schütz, Christian H. Schulze (2011): 2.11 Die Avifauna in den unteren Lagen der Südostflanke des Tamischbachturmes und des Ennstales bei Hieflau - Nationalpark Gesäuse. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 193 - 199.
  • 2. 12 Amphibien und Reptilien im Kalktal bei Hieflau (Nationalpark Gesäuse / Steiermark). Herbert Kerschbaumsteiner
    Herbert Kerschbaumsteiner (2011): 2.12 Amphibien und Reptilien im Kalktal bei Hieflau (Nationalpark Gesäuse / Steiermark). – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 200 - 203.
  • 2. 13 Gämse & Co: Ein "paar" Säugetiere des Kalktales bei Hieflau am GEO-Tag der Artenvielfalt…Patrizia Watzinger
    Patrizia Watzinger (2011): 2.13 Gämse & Co: Ein "paar" Säugetiere des Kalktales bei Hieflau am GEO-Tag der Artenvielfalt 2010. – Schriften des Nationalparks Gesäuse – 6: 204 - 207.