Geologie und Paläontologie in Westfalen 52

Series/Periodical/Journal: Geologie und Paläontologie in Westfalen

Editors: E-Mail: achim.schwermann@ uni-bonn.de
Publisher: LWL-Museum für Naturkunde
Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium
Sentruper Str. 285, 48161 Münster (Westfalen), Germany
Direktor Dr. Jan Ole Kriegs
Telefon ++49(0)251-591-6011
E-Mail:naturkundemuseum@lwl.org

URL: https://www.lwl.org/LWL/Kultur/lwl-naturkunde/naturkundemuseum
Contents: URL: Download der Bände"Geologie und Paläontologie in Westfalen"

back

Articles (6)

  • Pleurocaris juengeri n. sp. , ein neuer Krebs (Malacostraca, Syncarida) aus dem Namur B von…Lothar Schöllmann
    Lothar Schöllmann (1999): Pleurocaris juengeri n. sp., ein neuer Krebs (Malacostraca, Syncarida) aus dem Namur B von Hagen - Vorhalle (Westfalen, Deutschland) – Geologie und Paläontologie in Westfalen – 52: 5 - 17.
  • Tetrapodenfährten im Unteren Muschelkalk von Borgholzhausen - ein Grabungsbericht -Friedrich Albat
    Friedrich Albat (1999): Tetrapodenfährten im Unteren Muschelkalk von Borgholzhausen - ein Grabungsbericht - – Geologie und Paläontologie in Westfalen – 52: 19 - 39.
  • Aufbau und Genese der saalezeitlichen Grundmoräne bei Mittel-Gaupel im westlichen Münsterland…Kai Saloustros, Eckhard Speetzen
    Kai Saloustros, Eckhard Speetzen (1999): Aufbau und Genese der saalezeitlichen Grundmoräne bei Mittel-Gaupel im westlichen Münsterland (Westfalen, NW-Deutschland) – Geologie und Paläontologie in Westfalen – 52: 41 - 49.
  • Ein pleistozäner Kalkstein-Schotter bei Holtwick im westlichen Münsterland (Westfalen, …Eckhard Speetzen, Michael Weber
    Eckhard Speetzen, Michael Weber (1999): Ein pleistozäner Kalkstein-Schotter bei Holtwick im westlichen Münsterland (Westfalen, NW-Deutschland) – Geologie und Paläontologie in Westfalen – 52: 51 - 58.
  • Ein Auenterrassenprofil der Lippe mit Vorkommen von Castanea sativa MILL. (Edelkastanie, …Klaus-Peter Lanser, Alfred Selmeier, Klaus Skupin
    Klaus-Peter Lanser, Alfred Selmeier, Klaus Skupin (1999): Ein Auenterrassenprofil der Lippe mit Vorkommen von Castanea sativa MILL. (Edelkastanie, Eßkastanie) westlich von Lippstadt – Geologie und Paläontologie in Westfalen – 52: 59 - 79.
  • Bisher sind in dieser Reihe erschienen: diverse
    diverse (1999): Bisher sind in dieser Reihe erschienen: – Geologie und Paläontologie in Westfalen – 52: 81 - 85.