Articles (8)

  • Hans Kinzl (1971): Die Steiermark in der Alpenvereinskartographie. – Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Steiermark – 101: 35 - 54.
  • Hans Kinzl (1971): Naturschutzfragen in den peruanischen Anden – Jahrbuch des Vereins zum Schutze der Alpenpflanzen und -Tiere – 36_1971: 161 - 174.
  • Hans Kinzl (1968): Raimund v. Klebelsberg (1886-1967). Dem Ehrenmitglied und Förderer des Naturwissenschaftlich-Medizinischen Vereins zum Gedenken. – Berichte des naturwissenschaftlichen-medizinischen Verein Innsbruck – 56: 495 - 499.
  • Hans Kinzl (1955): Die Darstellung der Gletscher im Atlas Tyrolensis von Peter Anich und Blasius Hueber (1774). – Austrian Journal of Earth Sciences – 48: 89 - 104.
  • Hans Kinzl (1953): Gletscherschwund und Gletscherform – Carinthia II – 142_62: 62 - 72.
  • Hans Kinzl (1946/49): Formenkundliche Beobachtungen im Vorfeld der Alpengletscher. – Veröffentlichungen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum – 026-029: 61 - 82.
  • Hans Kinzl (1930): Der Aschachdurchbruch in Oberösterreich: Erwiderung auf H. V. Grabers "Beiträge zur Geschichte der Talbildung im oberösterreichischen Grundgebirge"; Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt, 1929, S. 201-213 – Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt – 1930: 144 - 147.
  • Hans Kinzl (1927): Über die Verbreitung der Quarzitkonglomerate im westlichen Oberösterreich und im angrenzenden Bayern – Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt – 77: 233 - 263.